Programm

Unser Gesamtprogramm:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 69 70

  • Jan Gralle, Vibe Skytte, Kurt Rodahl Hoppe 111 Orte in Kopenhagen, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Kurt Rodahl Hoppe

    Kopenhagen besticht mit einer Mischung aus Geschichte und modernem Stadtleben. Es ist klein genug, um sich gut zurechtzufinden, und groß genug, um das wahre Großstadtleben zu spüren. Unzählige versteckte Ecken wollen entdeckt werden. Dieses Buch weist Ihnen den Weg zu 111 spannenden und ungewöhnlichen Orten – jeder einzelne mit seiner eigenen Geschichte und Atmosphäre. Kopenhagen für Neugierige, die die ausgetretenen Pfade verlassen wollen.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Lena Kothgasser-Haider, Falko Amadeus Rademacher Berlin, gefühlt Die Hauptstadt in überwiegend witzigen Grafiken

    Berlin ist ziemlich unübersichtlich geworden. Zu Zeiten der Mauer war alles einfacher, aber die hat ja bekanntlich David Hasselhoff zu Fall gebracht – und jetzt herrscht Chaos. Vielen Dank auch, David! Um endlich wieder etwas Überblick in die Sache zu kriegen, präsentiert dieses Buch alle relevanten Berliner Klischees und Themen in leicht verständlichen Grafiken und punktgenauen Illustrationen. Das ideale Handbuch für jeden, der mitreden will, ohne großartig Bescheid zu wissen, weil ihm letztendlich eh alles wurscht ist – also für jeden Berliner.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Reinhard Krause, Frank Goosen Woanders is auch scheiße! Das Ruhrgebiet in den 1980er Jahren

    Einmalige Bilder zeigen in diesem einzigartigen Band den Pott der 1980er Jahre. Fotograf Reinhard Krause hat zwischen Rhein und Lippe auf alles draufgehalten, was ihm vor die Linse kam: Maloche und Menschen, Strukturwandel und Laubenleben, Herrenkarneval und Freizeitkultur. Entstanden sind mal witzige, mal melancholische und mal abgründige Aufnahmen, die ein hinreißendes Panorama des Reviers und seiner Bewohner in den 80er Jahren ergeben.


    Über Jahrzehnte schlummerten die Negative vergessen in Umzugskartons, bis Krause den Schatz hob. Nach einigen Ausstellungen und Fotostrecken, unter anderem bei »Spiegel Online«, erscheinen sie nun in diesem wunderbaren Bildband. Buchautor Frank Goosen, in den 80er Jahren im Ruhrgebiet aufgewachsen, schenkt dem Buch ein sehr persönliches Vorwort, in dem er die damalige Stimmung und den Zeitgeist punktgenau einfängt. Ein kultiges Buch über eine Zeit, die beim Blättern und Schmökern nostalgische Gefühle aufkommen lässt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Günter Zint, Jens Bove Hamburg, meine Perle Fotografien aus den 1950er und 1960er Jahren

    In eindrucksvollen Schwarz-Weiß- und Farb-Aufnahmen hielten einige der wichtigsten Hamburger Fotografen (u.a. Germin, Erich Andres, Günter Zint) in den 1950er und 1960er Jahren fest, was nach dem Bombenkrieg 1943 kaum jemand für möglich gehalten hätte: Die schwer getroffene Elbmetropole war nicht untergegangen, sondern – lebte auf! Rund 300 großformatige Bilder aus den Beständen des Museums der Arbeit, der Deutschen Fotothek und der Sammlung des Fotografen Günter Zint zeigen die rasante Wiederauferstehung der Hansestadt aus den Trümmern der Vergangenheit und ihre Rückkehr zu altem Glanz in neuer Fasson. Eine eindrückliche und emotionale Reise durch die Metropole mit einzigartigen, zum großen Teil erstmals veröffentlichten Fotos.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Beate Maly Tod an der Wien

    Historischer Kriminalroman

    Wien 1922: Mitten in der Ballsaison verunglückt Operettendiva Anneliese Egger im Theater an der Wien tödlich. Die pensionierte Lehrerin Ernestine Kirsch glaubt nicht daran, dass die von ihr bewunderte Sängerin einem tragischen Unfall zum Opfer gefallen ist: Sie vermutet einen Mord. Gemeinsam mit ihrem Freund Anton Böck ermittelt sie zwischen Kaffeehäusern und Operette – und begibt sich damit in tödliche Gefahr …

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Pia Rosenberger Die Tochter des Gewürzhändlers

    Historischer Roman

    Sommer 1514 in Württemberg: Die Bauern erheben sich gegen den tyrannischen Herzog Ulrich. Als die junge Esslingerin Tessa Berthier die Leiche ihres Jugendfreunds Ludwig findet und plötzlich seinem Mörder gegenübersteht, ahnt sie nicht, dass diese Begegnung ihr Leben für immer verändern wird. Im letzten Moment gelingt ihr gemeinsam mit dem geheimnisvollen Corentin Wagner die Flucht ins Remstal, mitten hinein in die Wirren des gerade entfachten Aufstands des »Armen Konrad«. Doch auch Corentin umgibt ein düsteres Geheimnis.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Oliver G. Wachlin Fischbrötchenmafia

    Küsten Krimi

    Störtebekers Futterkutter versinkt brennend im Barther Hafen, und auf den »Boddenblick« wird ein Buttersäureanschlag verübt. »Da hat wer was gegen die Likedeeler«, witzelt Kriminaloberkommissar Björn Oehler noch und lässt seine junge Assistentin Maike Hansen ermitteln. Doch als die Lütte in tödliche Gefahr gerät und es die erste Leiche gibt, wird klar: Hier tobt ein blutiger Krieg! Das organisierte Verbrechen hält Einzug an der idyllischen Ostseeküste, und der Kampf ums Fischbrötchen wird mit allen Mitteln geführt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Margarete von Schwarzkopf Der Moormann

    Kriminalroman

    Niedersachsen, Sommer 2017: In einem kleinen Ort, unweit des Teufelsmoors, hat sich Historikerin Anna Bentorp ein malerisches Bauernhäuschen gemietet. Für einen Ausstellungskatalog erforscht sie dort alte Karten der Region. Dabei stößt sie auf die rätselhafte Geschichte des jungen Kartografen Reginald Fitzgibbon. Dieser hatte im Auftrag Georgs III. die Gebiete um Stade und Bremervörde erfasst. Im Moor machte er dabei eine gefährliche Entdeckung, die Mord und Verrat heraufbeschwor – und die noch lange nicht verjährt ist.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Sonja Silberhorn Regenteufel

    Kriminalroman

    Als die Regensburger Kommissare Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan zu einem Tatort gerufen werden, deutet zunächst alles auf einen Routinefall hin. Doch der Junkie, der erschlagen unter der Autobahnbrücke liegt, ist für Raphael kein Fremder. Er kennt den Mann aus seiner Zeit als verdeckter Ermittler bei der Münchner Drogenfahndung. Ein weiterer Todesfall weckt eine düstere Vorahnung. Doch da haben die Schatten der Vergangenheit Sarah und ihn schon längst eingeholt …

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Robert Preis Grazer Wut

    Kriminalroman

    Mordermittler Armin Trost wird zum Spielball eines perfiden Racheplans: Während ein Schneesturm von biblischem Ausmaß Graz heimsucht, spült eine Gefängnisrevolte das versunkene Böse zurück an die Oberfläche der Gesellschaft. Wenig später wird Trost von Unbekannten entführt. Eingeschlossen in ein winterliches Bergdorf muss er einsehen, dass nicht nur sein eigenes Leben in Gefahr ist. Auch auf seine Familie haben es die Täter abgesehen. Und dann schnappt die Falle zu. Die Falle, die dem Ermittler den Verstand raubt ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Andrea Nagele Kärntner Wiegenlied

    Kriminalroman

    Helene traut ihren Augen nicht: In der Wiege ihres Sohnes auf der Säuglingsstation liegt ein fremdes Kind! Doch niemand glaubt der jungen Mutter. Kommissar Rosners Freundin Alice liegt einige Zimmer weiter und gerät immer tiefer in den Sog der Ereignisse. Als sich Helene zu einer Verzweiflungstat hinreißen lässt, schreitet Rosner ein und beginnt zu ermitteln.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Michael Moritz Badisches Todesspiel

    Der Badische Krimi

    Als der Bräutigam während der Hochzeitsfeier erschossen wird, ahnt sein Schwiegervater, der Schriftsteller Motzki, dass die Kugel ihm selbst galt. Grund dafür: die Biografie eines Gangsters, die in seiner Schreibtischschublade der Veröffentlichung harrt. Darin finden sich auch prekäre Geschichten von ehrbaren Leuten, die besser unter Verschluss bleiben würden. Motzki sucht Hilfe bei Fotograf Killian und Kommissar Belledin. Doch auch über den Kultkommissar gibt es ein dunkles Kapitel ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Jutta Mehler Mord mit Buttercreme

    Kriminalroman

    Rote Feder ist verschwunden! Um den jungen Mann zu finden, müssen Thekla, Hilde und Wally ihr kriminelles Kaffeekränzchen in die Westernstadt Pullman City verlegen. Dort gibt es statt Buttercremetorte im Café nur einen Saloon – für die rüstigen Damen ein Kulturschock. Doch kaum sind sie als elegante Südstaatenladys eingekleidet, kommen sie in die richtige Stimmung – und auf die Fährte des Vermissten ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Hannsdieter Loy Jenseits von Rosenheim

    Oberbayern Krimi

    Der pensionierte Kriminalrat Joe Ottakring lässt sich auf ein zweifelhaftes Abenteuer ein: Einem Freund zuliebe soll er dessen überdrehte Schwiegertochter im Auge behalten. Sie scheint besessen vom Geist ihres Urgroßvaters. Wenn sie nicht an seinem Grab herumlungert, spricht sie laut in aller Öffentlichkeit mit ihm. Um herauszufinden, was sie umtreibt, begibt sich Ottakring auf eine verhängnisvolle Bergtour mit der jungen Dame – und blickt dem Tod direkt ins Auge ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Gerd Kramer Das Flüstern im Watt

    Küsten Krimi

    Hauptkommissar Flottmann hat sich vom Rheinland nach Norddeutschland versetzen lassen, um Abstand zu bekommen. Doch die Ruhe währt nicht lang: Skrupellose Entführer treiben ihr Unwesen. Als plötzlich ein Mord geschieht, muss sich Flottmann ungewöhnlicher Methoden bedienen und sucht Unterstützung bei Leon Gerber, einem hochsensiblen Musiker mit außergewöhnlichem Gehör.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Paul Kohl Hitlers Prophet

    Historischer Kriminalroman

    Berlin 1933: Der berühmt-berüchtigte Hellseher Erik Jan Hanussen ist ein Sympathisant der SA und glühender Propagandist Hitlers. Doch der Trickbetrüger hat zwei Geheimnisse: Er ist Jude, und er weiß, dass die SA den Reichstag in Flammen aufgehen ließ – Fakten, die niemals an die Öffentlichkeit gelangen dürfen. Als der Journalist Stemmer Hanussens Leiche in einem abgelegenen Waldstück findet, gerät er selbst in das tödliche Netz der Nazis …

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Walter Christian Kärger Das Knistern von Eis

    Bodensee Krimi

    Am Bodensee herrscht Vorweihnachtszeit – nicht gerade zur Freude von Max Madlener und seiner Assistentin Harriet Holtby, die beide leidenschaftliche Weihnachtshasser sind und sich dazu mit einer überehrgeizigen neuen Kriminaldirektorin herumschlagen müssen. Als in einem verkohlten Autowrack ein Toter gefunden wird, verhärten sich die Fronten: Madlener und Harriet müssen sich gegen die Kollegen von BKA und FBI behaupten – und einen weiteren Mord verhindern ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Thomas Hesse, Renate Wirth Der Storch

    Niederrhein Krimi

    Das Storchendorf Bislich-Büschken am Niederrhein steht kopf: Die Dorfgemeinschaft hat den Lotto-Jackpot geknackt! Nur einer hat nicht teilgenommen – und setzt alles daran, das große Geld einzustreichen. Mit seinem Plan kommt der Neider nicht weit, liegt er doch plötzlich tot auf dem Friedhof. Chefkommissarin Karin Krafft und Kommissar Gero von Aha schalten sich ein – und bekommen unerwartete Unterstützung von drei niederrheinischen Schlitzohren, die schlau wie Füchse sind …

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Christof Gasser Schwarzbubenland

    Kriminalroman

    Journalistin Cora Johannis forscht nach der Frau eines Solothurner Alt-Regierungsrates, die vor zwölf Jahren spurlos verschwand. Erste Recherchen führen sie in ein kleines Dorf im Schwarzbubenland, dessen Bewohner sie feindselig empfangen. Kurz darauf kommt in der nahen Burgruine eine junge Frau zu Tode, und in einer Höhle des Kaltbrunnentals werden zwei weitere Leichen entdeckt. Als die Kugeln eines Heckenschützen Cora knapp verfehlen, besteht kein Zweifel mehr, dass sie Verbrechern auf der Spur ist, die vor nichts zurückschrecken ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Beate Ferchländer Das Zimtschneckenfiasko

    Kriminalroman

    Das passiert, wenn eine Lehrerin Krimis schreibt und es mit dem Recherchieren zu wörtlich nimmt! Eigentlich wollte Minnerl die verhasste Schulinspektorin nur ausspionieren, um ihrem neuen Roman mehr Leben einzuhauchen. Nun liegt sie tot zu ihren Füßen. Als einige von Minnerls Kollegen dann auch noch kriminelle Ambitionen entwickeln, gerät die Sache vollends außer Kontrolle.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Oliver Buslau Wahn

    Der Bergische Krimi

    Ein Routinefall führt Privatdetektiv Remigius Rott in die Wahner Heide. Doch bald folgt ein Rätsel dem nächsten: ein Autounfall, bei dem das Opfer verschwindet und sich der Täter kurz darauf das Leben nimmt, prophetische Botschaften, die in der Wahner Heide verteilt werden, und ein merkwürdiges Objekt, das in die falschen Hände kam. Rott sucht nach Verbindungen und gerät dabei selbst ins Fadenkreuz der Polizei.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 69 70

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·