Programm

Unser Gesamtprogramm:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 63 64

  • Kai Oidtmann 111 Places in Iceland That You Shouldn't Miss

    Iceland’s specialties are its contrasts. The capital of Reykjavík offers urban life with an unbelievable cultural variety, yet you can find yourself in total isolation in the barren lava landscapes of the island. Fire and ice have not only shaped the unmistakable face of Iceland, they have also produced a special kind of people. Regardless of volcanic eruptions, a financial crisis, or long winters, Icelanders love their country. So will you once you are on the trail of the Lagerfljot Worm Monster, dance through Reykjavík's long party nights, or bump into a solar-powered Coke machine in the middle of the East Fjords. In this entertaining and informative book, Kai Oidtmann leads you to places that cannot be found in other guides. He shares his extensive insider knowledge and presents a picture of Iceland so charming that you will want to buy your plane ticket immediately.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Thomas Fuchs 111 Places in Amsterdam That You Shouldn't Miss

    Amsterdam, sometimes called the “biggest small town in the world,” is a city with many different facets. It is the entertainment district of the Western world, a vibrant center for international trade, and a venue for people and cultures from around the world to come together. Amsterdam is persistently traditional, and yet the city reinvents itself over and over again. You will find fine boutiques and avant-garde fashion trends, landmarked houses and houseboats that bob up and down on the canals, and legendary music clubs and quaint pubs. In this discovery guide, Amsterdam insider Thomas Fuchs presents 111 exciting places that will delight visitors and surprise local residents. If you want to see how Amsterdam really ticks, this guidebook is for you.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Elisabeth Larsen 111 Places in The Twin Cities That You Must Not Miss

    When most people think of Minneapolis and St. Paul, they think of frigid winters and thousands of lakes. So most people who come explore the Twin Cities are surprised because the truth is that this metropolis is where history, the arts, and world cultures combine to create a dynamic community that is constantly reinventing itself. Bonded by the Mississippi River and studded with lakes, creeks, and waterfalls, this Midwestern destination is a place where nature meets the city with a flair unmatched by any other urban areas in the United States.

    The Twin Cities of Minneapolis and St. Paul are packed with secrets and adventures. Visit the sites of St. Paul’s nefarious mobster past or paddleboard down a hidden canal that looks like a Monet landscape. Take in a show at the Minneapolis theater where Prince played his first solo gig, ski on a lake decorated with ice luminaries, and sample lefse and lingonberries in a Norwegian market. Discover 111 places in the Twin Cities that will amaze and delight you, whether it’s your first visit or fifteenth, or you are a native daughter or son who is lucky to call this land of sky blue waters your home.
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jan Gralle, Vibe Skytte, Kurt Rodahl Hoppe 111 Orte in Kopenhagen, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Kurt Rodahl Hoppe

    Kopenhagen besticht mit einer Mischung aus Geschichte und modernem Stadtleben. Es ist klein genug, um sich gut zurechtzufinden, und groß genug, um das wahre Großstadtleben zu spüren. Unzählige versteckte Ecken wollen entdeckt werden. Dieses Buch weist Ihnen den Weg zu 111 spannenden und ungewöhnlichen Orten – jeder einzelne mit seiner eigenen Geschichte und Atmosphäre. Kopenhagen für Neugierige, die die ausgetretenen Pfade verlassen wollen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Lena Kothgasser-Haider, Falko Amadeus Rademacher Berlin, gefühlt Die Hauptstadt in überwiegend witzigen Grafiken

    Berlin ist ziemlich unübersichtlich geworden. Zu Zeiten der Mauer war alles einfacher, aber die hat ja bekanntlich David Hasselhoff zu Fall gebracht – und jetzt herrscht Chaos. Vielen Dank auch, David! Um endlich wieder etwas Überblick in die Sache zu kriegen, präsentiert dieses Buch alle relevanten Berliner Klischees und Themen in leicht verständlichen Grafiken und punktgenauen Illustrationen. Das ideale Handbuch für jeden, der mitreden will, ohne großartig Bescheid zu wissen, weil ihm letztendlich eh alles wurscht ist – also für jeden Berliner.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Reinhard Krause, Frank Goosen Woanders is auch scheiße! Das Ruhrgebiet in den 1980er Jahren

    Einmalige Bilder zeigen in diesem einzigartigen Band den Pott der 1980er Jahre. Fotograf Reinhard Krause hat zwischen Rhein und Lippe auf alles draufgehalten, was ihm vor die Linse kam: Maloche und Menschen, Strukturwandel und Laubenleben, Herrenkarneval und Freizeitkultur. Entstanden sind mal witzige, mal melancholische und mal abgründige Aufnahmen, die ein hinreißendes Panorama des Reviers und seiner Bewohner in den 80er Jahren ergeben.


    Über Jahrzehnte schlummerten die Negative vergessen in Umzugskartons, bis Krause den Schatz hob. Nach einigen Ausstellungen und Fotostrecken, unter anderem bei »Spiegel Online«, erscheinen sie nun in diesem wunderbaren Bildband. Buchautor Frank Goosen, in den 80er Jahren im Ruhrgebiet aufgewachsen, schenkt dem Buch ein sehr persönliches Vorwort, in dem er die damalige Stimmung und den Zeitgeist punktgenau einfängt. Ein kultiges Buch über eine Zeit, die beim Blättern und Schmökern nostalgische Gefühle aufkommen lässt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Günter Zint, Jens Bove Hamburg meine Perle Fotografien aus den 1940er, 1950er und 1960er Jahren

    In eindrucksvollen Schwarz-Weiß- und Farb-Aufnahmen hielten einige der wichtigsten Hamburger Fotografen (u.a. Germin, Erich Andres, Günter Zint) in den 1940er, 1950er und 1960er Jahren fest, was nach dem Bombenkrieg 1943 kaum jemand für möglich gehalten hätte: Die schwer getroffene Elbmetropole war nicht untergegangen, sondern – lebte auf! Rund 300 großformatige Bilder aus den Beständen des Museums der Arbeit, der Deutschen Fotothek und der Sammlung des Fotografen Günter Zint zeigen die rasante Wiederauferstehung der Hansestadt aus den Trümmern der Vergangenheit und ihre Rückkehr zu altem Glanz in neuer Fasson. Eine eindrückliche und emotionale Reise durch die Metropole mit einzigartigen, zum großen Teil erstmals veröffentlichten Fotos.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Christof Weiglein Fingermann - DMAX Krimis für echte Kerle Krimi Case n° 8

    Ein mysteriöser Entführungsfall hält die Bevölkerung in Atem: Der Täter verlangt, dass ein Fortsetzungsroman über die Entführung veröffentlicht wird. Doch der Autor dieser Geschichte verarbeitet Details aus dem Privatleben der Polizisten, die er gar nicht kennen dürfte. Als einer der Kommissare ermordet wird, keimt in den Ermittlern der Verdacht, dass ihre Kollegen perfide manipuliert werden. Doch die Wahrheit ist noch viel verstörender.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Bent Ohle Söhne des Bluts - DMAX Krimis für echte Kerle Krimi Case n° 7

    Ein Mann wird erschossen unter einem Gipfelkreuz gefunden, offenbar wurde er vor seinem Tod gefoltert. Der Vater des Getöteten misstraut der Polizei und beauftragt Kriminalschriftsteller Fernando mit privaten Ermittlungen. Fernando muss eintauchen in eine dunkle Geschichte – und stößt dort nicht nur auf weitere Morde nach ähnlichem Muster, sondern auch auf seine eigene Vergangenheit.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Lutz Kreutzer Kongo Bongo - DMAX Krimis für echte Kerle Krimi Case n° 6

    Geophysiker Friedrich Sperber landet auf unkonventionellem Weg beim bayerischen Landeskriminalamt. Sein erster Fall: der rätselhafte Tod eines Afrikaners. Als zwei weitere Morde geschehen, verdichtet sich die Spur in den Kongo. Sperber stößt bei seinen Ermittlungen auf das begehrte Erz Coltan, einen belgischen Söldner – und auf Deutsche und Österreicher mit rabenschwarzer Vergangenheit.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Martin Schüller Killer - DMAX Krimis für echte Kerle Krimi Case n° 5

    Tom ist Killer: kühl, skrupellos, ein Profi. Bis ihn ein geheimnisvoller Auftrag zurück in seine Vergangenheit führt, wo es einen rätselhaften Feind zu bekämpfen gilt – und den schwarzen Schatten seiner Kindheit. Denn die Grenzen zwischen Tätern und Opfern beginnen zu zerfließen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Beate Maly Tod an der Wien

    Historischer Kriminalroman

    Wien 1922: Mitten in der Ballsaison verunglückt Operettendiva Hermine Egger im Theater an der Wien tödlich. Die pensionierte Lehrerin Ernestine Kirsch glaubt nicht daran, dass die von ihr bewunderte Sängerin einem tragischen Unfall zum Opfer gefallen ist: Sie vermutet einen Mord. Gemeinsam mit ihrem Freund Anton Böck ermittelt sie zwischen Kaffeehäusern und Operette – und begibt sich damit in tödliche Gefahr …
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Pia Rosenberger Die Tochter des Gewürzhändlers

    Historischer Roman

    Sommer 1514 in Württemberg: Die Bauern erheben sich gegen den tyrannischen Herzog Ulrich. Als die junge Esslingerin Tessa Berthier die Leiche ihres Jugendfreunds Ludwig findet und plötzlich seinem Mörder gegenübersteht, ahnt sie nicht, dass diese Begegnung ihr Leben für immer verändern wird. Im letzten Moment gelingt ihr gemeinsam mit dem geheimnisvollen Corentin Wagner die Flucht ins Remstal, mitten hinein in die Wirren des gerade entfachten Aufstands des »Armen Konrad«. Doch auch Corentin umgibt ein düsteres Geheimnis.
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Oliver G. Wachlin Fischbrötchenmafia

    Küsten Krimi

    Hauptkommissar Björn Oehler ist sauer: Direkt neben seinem penibel geputzten Hausboot »Swantje« hat »Störtebekers Futterkutter« festgemacht – und lockt mit seinem penetranten Geruch nach gebratenem Fisch jede Menge nerviger Touristen an. Als der Kutter dann plötzlich brennend im Barther Hafen versinkt, ist Oehler nicht besonders traurig darüber. Doch als es die erste Leiche gibt, wird klar: Hier tobt ein blutiger Krieg! Das organisierte Verbrechen hält Einzug an der idyllischen Ostseeküste, und der Kampf ums Fischbrötchen wird mit allen Mitteln geführt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Margarete von Schwarzkopf Der Moormann

    Kriminalroman

    Kunsthistorikerin Anna Bentorp hat sich in der Abgeschiedenheit eines niedersächsischen Moores ein malerisches Häuschen gemietet, um ungestört alte Karten der Region zu studieren. Doch die Ruhe bleibt ihr verwehrt: Es häufen sich merkwürdige Todesfälle und Ereignisse, die alle im Zusammenhang mit einem verschollenen Schatz zu stehen scheinen. Immer tiefer gräbt sich Anna in die Recherche über die rätselhaften Karten, bis sie von den Geschehnissen der Vergangenheit eingeholt wird und selbst in Gefahr
    gerät . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Sonja Silberhorn Regenteufel

    Kriminalroman

    Als die Regensburger Kommissare Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan zu einem Tatort gerufen werden, deutet zunächst alles auf einen Routinefall hin. Aber der Junkie, der erschlagen unter der Autobahnbrücke liegt, ist für Raphael kein Fremder. Er kennt den Mann aus seiner Zeit als verdeckter Ermittler bei der Münchner Drogenfahndung. Ein weiterer Todesfall weckt eine düstere Vorahnung. Doch da haben die Schatten der Vergangenheit Sarah und ihn schon längst eingeholt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Elke Pistor Makrönchen, Mord und Mandelduft

    Ein Weihnachtskrimi

    Annemie Engel liebt drei Dinge in ihrem Leben: Schlager, ihren Kater Belmondo und ihren Beruf als Konditorin. Andere Menschen hingegen mag sie gar nicht. Am liebsten bleibt sie in ihrer Backstube und backt Kuchen, Torten und vor allem Plätzchen, die ihr Bruder Harald auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Doch als dieser kurz vor Weihnachten bei einer Explosion schwer verletzt und obendrein des Mordes verdächtigt wird, gerät ihre heile Welt aus den Fugen. Um ein altes Versprechen einzulösen, begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Dabei ahnt sie nicht, welche Gefahren hinter den friedlichen Kulissen des Niedelsinger Weihnachtsmarktes auf sie lauern.
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Andrea Nagele Kärntner Wiegenlied

    Kriminalroman

    Helene traut ihren Augen nicht: In der Wiege ihres Sohnes auf der Säuglingsstation eines Klagenfurter Krankenhauses liegt ein fremdes Kind. Doch niemand glaubt der jungen Mutter. Kommissar Rosners Freundin Alice liegt einige Zimmer weiter und gerät immer tiefer in den Sog der Ereignisse. Als sich Helene schließlich zu einer Verzweiflungstat hinreißen lässt, schreitet Rosner ein . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Michael Moritz Badisches Todesspiel

    Der Badische Krimi

    Als auf einer Hochzeitsfeier im beschaulichen Kaiserstuhl der Bräutigam erschossen wird, ahnt dessen Schwiegervater, der Schriftsteller Motzki, dass die Kugel ihm selbst galt. Grund dafür: die Biografie eines Gangsters, die in seiner Schreibtischschublade auf ihre Veröffentlichung wartet. Darin finden sich auch pikante Geschichten ehrbarer Leute, die besser unter Verschluss bleiben sollten. Motzki sucht Hilfe bei Fotograf Killian und Kommissar Belledin. Doch auch über den Kult-Ermittler gibt es ein dunkles Kapitel . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jutta Mehler Mord mit Buttercreme

    Kriminalroman

    Ein neuer Fall für Thekla, Hilde und Wally. Doch diesmal weht ein ganz anderer Wind. Rote Feder, ein Indianer aus der Westernstadt Pullman City, ist spurlos verschwunden. Um Licht ins Dunkel zu bringen, tauchen die drei munteren Hobbyermittlerinnen in eine völlig andere Welt ein. Kommen sie im Wilden Westen zurecht, oder wird für sie schon bald das Lied vom Tod gespielt? Denn tatsächlich geraten sie nicht nur einmal in Lebensgefahr . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hannsdieter Loy Jenseits von Rosenheim

    Oberbayern Krimi

    Der pensionierte Kriminalrat Joe Ottakring lässt sich auf ein zweifelhaftes Abenteuer ein: Einem Freund zuliebe soll er dessen überdrehte Schwiegertochter im Auge behalten. Sie scheint besessen vom Geist ihres Urgroßvaters: Wenn sie nicht an seinem Grab herumlungert, spricht sie laut in aller Öffentlichkeit mit ihm. Um herauszufinden, was sie umtreibt, begibt sich Ottakring auf eine verhängnisvolle Bergtour mit der jungen Dame – und blickt dem Tod direkt ins Auge . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 63 64

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·