Todeströpfchen

Eva Bader

Todeströpfchen

Eva Bader

Todeströpfchen

Oberbayern Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

320 Seiten

ISBN 978-3-95451-969-9

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Zuerst sterben nur die Fische im Allinger Weiher. Dann wird im idyllischen Gilching ein Rentner nach dem anderen von einem tödlichen Gift dahingerafft. Kommissar Roland Maeßmer tappt im Dunkeln. Also macht sich seine schwangere Frau Carla gemeinsam mit dem hochbetagten einstigen Filmstar Gitte Grabow an die gefährliche Aufgabe, den Mörder zu enttarnen...

Autorenportrait

  • Eva Bader

    Eva Bader hat in München Literaturwissenschaften studiert und sich ihre Brötchen mit Werbetexten und dem Korrigieren von akademischen Arbeiten verdient, bis sie Mutter wurde und keine Lust mehr auf weinerliche Erstsemester hatte. Seither schreibt sie nur noch, was ihr Spaß macht. Sie lebt mit Mann, drei Kindern, dem Kater Klaus und dem Fisch Peter irgendwo in Oberbayern.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·