Tod und Töttchen

Christoph Güsken

Tod und Töttchen

Christoph Güsken

Tod und Töttchen

Westfalen Krimi

Broschur

13,5 x 20,5

224 Seiten

ISBN 978-3-95451-028-3

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Ein prominenter Münsteraner Lokalpolitiker kommt auf mysteriöse Weise zu Tode. Politische Gegner, Konkurrenten, Freunde und Weggefährten – alle hätten ein Motiv. Wer von ihnen ist der rätselhafte Geist der blutigen Weihnacht, der seine Besuche auf Weihnachtskarten ankündigt? Ole Frings ermittelt in der Welt der Besserverdiener und stellt fest: Dieser Mord soll nicht der Einzige sein, der so manchem die weihnachtliche Vorfreude verhagelt ...

Autorenportrait

  • Christoph Güsken

    Christoph Güsken wuchs in Mönchengladbach auf, studierte in Bonn und Münster und arbeitete später als Buchhändler in Köln. Seine zahlreichen Hörspiele wurden vom WDR und DLRB produziert, er übersetzte Drehbücher und textete für die »Springmaus« in Bonn. Seit 1995 lebt er mit Frau und Tochter als freier Autor in Münster.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·