Themenreihe 111 Orte

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 15 16

  • Elke Pistor 111 Katzen, die man kennen muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Kennen Sie Hodge? Wissen Sie, wessen Katze ihren Besitzer zur Erfindung der Katzentür inspirierte? Möchten Sie erfahren, wie Snowball einen Mörder überführte? Welche Katze die Staatsgeschäfte lenkte, eine Stadt lahmlegte oder ganz allein eine ganze Vogelart ausrottete? 111 Geschichten um herausragende Katzenpersönlichkeiten, die Sie unbedingt kennen sollten. Sie werden staunen, lächeln und vielleicht schmunzelnd den Kopf schütteln. Ganz genau so, wie Sie es vom Umgang mit den samtpfotigen Hauptdarstellern gewohnt sind.

    weiterlesen

  • Kai Oidtmann 111 Orte in Island, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Islands Spezialität sind die Gegensätze. Die Hauptstadt Reykjavík bietet urbanes Stadtleben mit einem unglaublichen kulturellen Angebot – in den kargen Lavalandschaften der Insel findet man totale Einsamkeit in rauer Natur. Feuer und Eis haben nicht nur das unverkennbare Gesicht der Insel geformt, sondern auch einen besonderen Menschenschlag hervorgebracht. Egal, ob Vulkanausbruch, Finanzkrise oder lange Winternächte – die Isländer lieben ihr Land, und das werden Sie auch tun, wenn Sie sich auf die Spur des Seeungeheuers Lagerfljot-Wurm begeben, durch Reykjavíks lange Partynächte tanzen oder mitten im Nirgendwo der Ostfjorde auf einen solarbetriebenen Cola-Automaten stoßen.

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke 111 Luoghi di Monaco che devi proprio scoprire

    Ins Italienische übersetzte Ausgabe

    Ins Italienische übersetzte Ausgabe


    Wussten Sie, dass Thomas Manns Braunbär zum Greifen nah in München steht, dass Michael Jackson für immer an der Isar bleibt und dass es in München neben Hellabrunn einen zweiten Zoo gibt? Haben Sie schon einmal in Fröttmaning Halluzinationen gehabt, in einer Theaterkantine einen tollen Abend verlebt oder köstlich zwischen Fresken gespeist? Dieses Buch führt selbst Münchner an Orte, die sie staunen lassen, und erzählt Geschichten, die noch niemand gehört hat. Und das gleich 111 Mal.

    weiterlesen

  • Marx de Morais 111 Orte in Turin und im Piemont, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Nietzsche schwärmte von Turin: »Ich glaubte nie, dass eine Stadt durch Licht so schön werden könnte.« Die Stadt gehört zweifelsohne zu den schönsten Städten Europas. Umgeben ist sie vom beeindruckenden Piemont, berühmt für seine Schlösser und Burgen, lang gezogenen Täler und schneebedeckten Berge. Die wunderbarsten Genüsse kommen von hier, wie die Trüffel und große Weine. Hier nahm Slow Food seinen Anfang, und hier wird die Kunst der Entschleunigung zelebriert. Begeben Sie sich auf die Reise zu 111 ungewöhnlichen Orten voller Kultur, Schönheit, Genuss und Magie.

    weiterlesen

  • Mercedes Korzeniowski-Kneule 111 Orte in Basel, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Basel – auf den ersten Blick eine überschau bare Welt‚ alternativ, freundlich, offenherzig, gemütlich. Doch wer sich näher mit dieser so faszinierenden Stadt befasst, entkommt ihrem Bann nicht mehr. Dieser Ort im Dreiländereck hält kulturell mit Weltmetropolen mit, sein Tor zur Welt ist der Rhein. Hier verschmelzen die Gegensätze: ehrwürdige Bauten aus dem Mittelalter neben hochmodernen Gebäuden, Künstler, Schickeria und Alternativszene bunt durchmischt in den alten Gassen. Basel ist einfach einzigartig in der Kombination aus Diskretion und Weltklasse. Kommen Sie mit zu 111 ungewöhnlichen Orten.

    weiterlesen

  • Dorothee Fleischmann, Carolina Kalvelage 111 Orte in Budapest, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Kaum eine Stadt in Europa wirkt so geheimnisvoll wie Budapest. Das ungarische Parlament liegt an der Donau wie ein Palast aus Tausendundeiner Nacht. Der ungarische Jugendstil und die Helden der Vergangenheit, opulente Bäder aus der Zeit der osmanischen Herrscher mitten in Europa oder die berühmten Cafés und pompösen Prachtbauten lassen die Bedeutung der Stadt erahnen. Und dann die ungarische Sprache: Liegt es auch an ihr, dass man mitten in Europa in eine andere Welt eintaucht? Lassen Sie sich verzaubern – von 111 außergewöhnlichen Orten, die Sie so noch nie gesehen haben.

    weiterlesen

  • Sabine Becht, Sven Talaron 111 in und um Bamberg, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    UNESCO-Weltkulturerbe, 1.000 Jahre Bischofssitz und eine enorme Brauereidichte – kein Wunder, dass die Domstadt boomt wie keine andere in der Region. Hier huldigt man dem Bier und ein bisschen auch dem Wein, erfreut sich am reichen kulturellen Erbe von Fürst- und Erzbischöfen wie auch an der deftigen fränkischen Küche, in der die Schulter Schäuferla heißt und Ausgezogene oder Blaue Zipfel nichts Unanständiges sind. Die Stadt strotzt nur so vor außergewöhnlichen Geschichten an jeder Ecke. Begeben Sie sich auf einen Streifzug über die sieben Hügel, auf die Insel und rundum, zu schönen und interessanten, unbekannten und fast vergessenen Orten.

    weiterlesen

  • Eva Wodarz-Eichner 111 Orte in Wiesbaden, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Weltkurstadt, Roulettenburg, Sektstadt, Stadt des Historismus, Landeshauptstadt – Wiesbaden hat im Laufe der Geschichte etliche (Bei-)Namen erhalten. Als Kurstadt von Weltrang hat sie über Jahrhunderte viele bedeutende Gäste angezogen – von Goethe über Dostojewski und Brahms bis zu Kaiser Wilhelm II. Doch Wiesbaden ist weitaus mehr: Auch die ländlich geprägten Vororte stecken voller Geschichte und Geschichten, und es gibt Sagenhaftes, Spannendes und mitunter Gruseliges zu entdecken.

    weiterlesen

  • Frank McNally 111 Places In Dublin That You Must Not Miss

    Once the second capital of the British Empire, Dublin is a city of monumental architecture with a history both glorious and tragic. But it's also a city brimming with humanity: home to a friendly, gregarious people, who love to hear and tell stories. The combination has arguably produced more great writers per capita than any other place on earth. And yet, as any Dubliner can tell you, the great writers didn't know the half of it. This unique guide leads you behind the granite facades and postcard-perfect pictures to explore the heart and soul of the city through all its eccentricities and foibles. Encounter a whiskey-soaked windmill guarded by St. Patrick or visit a shrine for lovers with the relics of St. Valentine; pay your respects to the grave of a much-decorated four-legged war hero or stop in for a pint at a haunted pub called the Gravediggers; discover a House of the Dead on an island you can reach on foot or explore a literary micro-museum where everybody buys soap. 111 Places in Dublin takes you on an intimate, insider's tour of the Hibernian metropolis, at the end of which, you'll be an insider too.

    weiterlesen

  • Peter Eickhoff, Do Hyun Kim 111 Düsseldorfer Restaurants, die man kennen muss Der andere Restaurantführer

    Mit zahlreichen Fotografien von Do Hyun Kim

    Die kulinarische Szene der Landeshauptstadt pulsiert: Zwischen den touristischen Zentren Altstadt und Medienhafen, den alternativ bestimmten Neo-Kiezen Bilk und Flingern und den bürgerlich etablierten Nobelvierteln Oberkassel und Golzheim spielen sich junge Köche die Menükarten zu und setzen gastronomische Kontrapunkte zu den Altmeistern der Sterneküche. In Düsseldorf gibt es die französischste Bistro-Szene des Rheinlands, und die neusten ethnischen Einflüsse u.a. aus Indien, Thailand, Vietnam und dem Libanon beflügeln die Küchenphantasien. Im kulinarischen Crossover finden sich überzeugte Molekularspezialisten ebenso wie die Liebhaber der reinen Lehre, die nur mit Wasser kochen wollen.

    weiterlesen

  • Gabriele Kalmbach 111 Geschäfte in Stuttgart, die man erlebt haben muss Der ungewöhnliche Shopping-Guide!

    Warum die schwäbische Metropole nicht mal anhand ihrer kreativen und originellen, angesagten oder traditionsreichen Läden entdecken? 111 Geschäfte und ihre ganz besonderen Inhaber erfüllen Wünsche vom Designerstück bis zur Leckerei und liefern Geschenkideen für Freunde und Familie. Spezialisten beherrschen noch ein altes Handwerk, junge Kreative gründen neue Labels, engagieren sich für Fair Fashion oder recyceln Gebrauchtes. Machen Sie sich auf in das Stuttgart abseits großer Einkaufszentren und entdecken Sie erstklassige Shoppingadressen für alle Ansprüche.

    weiterlesen

  • Floriana Petersen 111 Orte in San Francisco, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Steve Werney

    San Francisco ist die Heimat von Träumern und Pionieren, von Hippies und Hipstern. Die Stadt glänzt mit einer bunten Geschichte und weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Aber sie ist auch eine Fundgrube von ungewöhnlichen Orten und versteckten Kuriositäten. Wussten Sie zum Beispiel, dass man den besten Blick auf die Bucht von einem Friedhof aus hat? Oder dass es eine Treppe gibt, die Sie aus den Tiefen des Ozeans in die Höhen des Weltraums führt? Folgen Sie den Spuren der Beat-Poeten, der Rock-Ikonen und der literarischen Rebellen. Autorin Floriana Petersen zeigt Ihnen das andere, das wahre San Francisco abseits der bekannten Pfade.

    weiterlesen

  • Günter Krüger, Cornelia Kuhnert 111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Günter Krüger

    Entdecken Sie Schätze rund um Hannover, die Sie staunen lassen. Die Marienburg, das nie fertiggestellte Liebespräsent des Welfenkönigs an seine Frau Marie, erhebt den Anspruch, das Neuschwanstein des Nordens zu werden. In Bad Rehburg, dem Madeira des Nordens, erwartet Sie im Badehaus die Königinnen-Zelle. Erkunden Sie in Wietze die wahre Geburtsstätte des Erdölzeitalters, tauchen Sie im Klosterstollen mit der Grubenbahn in die Welt des Bergbaus ein oder stecken Sie einen Brief in die Postboje mitten im Steinhuder Meer.

    weiterlesen

  • Jochen Reiss 111 Orte in Kiel, die man gesehen haben muss

    Wo gibt es das sonst? Kreuzfahrtschiffe, groß wie Hochhäuser, fahren bis in die Innenstadt. Fähren, lang wie zwei Fußballfelder, starten täglich nach Norwegen, Schweden und ins Balti kum. Der Nord-Ostsee-Kanal, die am meisten befahrene künstliche Wasserstraße der Welt, sie beginnt in Kiel. Die ganz großen Pötte kann man hier bestaunen – vom Strandkorb aus. Drei Kilometer schönster Sandstrand in der Stadt. Kiel, die Stadt an der Förde. Aus deren Wasser wird weißes Gold geschürft. Nirgendwo anders gibt es ein Parlament, das mit Meerblick tagt. Kiel kommt! Mit lustvollen Höhepunkten. Und vielen Geheimnissen. Es lohnt sich, beides zu entdecken.

    weiterlesen

  • Angelika Baumgartner, Andrea Livnat 111 Orte in Tel Aviv, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Angelika Baumgartner

    Tel Aviv ist vor allem für zweierlei bekannt: seine Bauhäuser und sein Nachtleben. Beides ist herrlich, aber doch nur ein kleiner Teil dieser Stadt der vielen Gesichter. Gern als »Big Orange« bezeichnet, ist die weiße Stadt am Meer in vielem der Inbegriff von Innovation und Pluralität, aber sie ist auch oft erstaunlich provinziell, aufgeräumt und familienfreundlich. Tel Aviv hat wenig klassische Sehenswürdigkeiten. Wer die Stadt richtig gut kennenlernen will, der muss einfach durch ihre Straßen ziehen. »111 Orte in Tel Aviv, die man gesehen haben muss« weisen Ihnen den Weg.

    weiterlesen

  • Julia Lorenzer, Fabian Marcher 111 Orte in Rosenheim und im Inntal, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    In Rosenheim trifft bayerische Tradition auf südländische Lebensart, Bürgerstolz und Erfindungsreichtum. Hier wird in historischen Kaufmannshäusern und malerischen Gassen altem Handwerk neues Leben eingehaucht, modernste Technik weiterentwickelt, Raum für Kunst und Kultur geschaffen – und bei all dem das leibliche Wohl nicht vergessen. Die Stadt ist weit mehr als nur der malerische Hintergrund für Vorabendkrimis, und wer glaubt, sie schon zu kennen, für den hält sie garantiert noch einige Überraschungen bereit! Im Umland und am Inn warten unter anderem Deutschlands höchstgelegene Kirche, urzeitliche Kreaturen und geheimnisvolle Burgruinen auf Entdeckungsreisende.

    weiterlesen

  • Sally Asher, Michael Murphy 111 Places in New Orleans That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe


    Birthplace of Jazz, home to the world famous Mardi Gras, champion of voo-doo and vampires, purveyors of its own distinctive Creole and Cajun cuisines, New Orleans, once owned by France, then Spain, then France again, has a rich history that blends the unconventional with the orthodox to create a cultural collision unlike that found in ny other city. This insiders’ guide to New Orleans is shaped by portraits of the less obvious, hidden treasures rarely seen by the 10 million tourists who visit “The Big Easy” each year. From architecture that housed early jazz musicians and powerful madams; to bars that offer shot-and-a-haircut specials; to emblematic local eateries like Hansen’s Sno Bliz and Killer Po’boys; to the best places to buy a chartreuse-colored beehive wig, Civil War cavalry saber, or some swamp-grass gris gris, 111 Places in New Orleans will ensure that you experience the musical, spiritual, historical, edible, and quite often sinful side of America’s Most Interesting City. As noted musician and NOLA native Allen Toussaint once said, “To get to New Orleans, you don’t pass through anywhere else.”


    New Orleans, eins in französischer, dann in spanischer und dann wieder in französischer Hand, hat eine spannende Geschichte und mischt das Unkonventionelle mit verschiedenen Traditionen. Dadurch findet man in dieser Stadt eine kulturelle Vielfalt wie in keiner anderen. Begleiten Sie die Autoren bei einem Spaziergang durch die Stadt zu 111 faszinierenden und spektakulären Orten. Lassen sie die (Touristen-) Massen hinter sich und entdecken Sie den wahren Charakter dieser exzentrischen Stadt. 


    111places.com

    weiterlesen

  • Gordon Streisand 111 Places in Miami and the Keys That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe


    Miami and the Keys are the cultural and geographical gateways to the United States; where Latin American culture gracefully blends into North America, and land embraces the sea. This unusual guide leads you along the fulcrum that is Miami and the Keys, laden with world-class architecture, sandy beaches, pristine waters, nightclubs, and trendy hotels. Beneath the well polished surface lies a history and culture that strays far from the conventional, bubbling up through unexpected places like a coral fortress built for a spurned lover, a divey laundromat that serves the sweetest café con leche you’ve ever had, or an enclave of houses built on stilts in the midst of the ocean. Lose yourself in a glass rainforest. Glide over the mysterious waters of the Everglades. Visit your own desert island. Drink the sweet nectar of the Cuban coffee gods. Venture into the “other” Miami, beyond the glitz and glamour, steeped in natural beauty and deep-seeded tradition. See why Ernest Hemingway called the Keys his home. Though teeming with tourists, there are still plenty of hidden gems to be unearthed, you just have to know where to look…


    Miami ist bekannt für Genuss und Dekadenz, Kunst und Architektur der Weltklasse, weißsandige Strände, angesagte Clubs und Hotels. Aber hinter dieser auf Hochglanz polierten Fassade findet man eine außergewöhnliche Geschichte und viel Kultur. Lernen Sie das andere Miami in seiner natürlichen Schönheit und in seiner tief verwurzelten Tradition kennen. 111 versteckte Orte dieser sonnenverwöhnten Region warten darauf, entdeckt zu werden. Man muss nur wissen, wo man sie findet ... 


    111places.com

    weiterlesen

  • Falk Saalbach, Oliver Schröter 111 Orte in Zürich, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Falk Saalbach

    Zürich. Klein, beschaulich, reich − drei Worte genügen dem Nichtkenner. Der Kenner braucht ein ganzes Buch, um diese Stadt, diese Ansammlung aus ehemaligen Dörflis, aus unterschiedlichen Quartieren zu beschreiben: hier glitzernde Bankentürme, da plätschernde Flussläufe. Hier die angesagtesten Architekturbüros, dort der berüchtigtste Rotlichtbezirk südlich Amsterdams. All das geballt auf wenigen Quadratkilometern, eingerahmt von romantisch schneebedeckten Alpengipfeln und dem betörend schönen Zürichsee. 111 Orte in Zürich, die man gesehen haben muss: eine Stadt, eine ganze Welt zwischen zwei Buchdeckeln. Für die Zürcherin, den Zürcher und die Gäste dieser kleinen großen Stadt.

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 15 16

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·