Themenreihe 111 Orte

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 12 13

  • Alexandra Schlennstedt, Jobst Schlennstedt 111 Orte in Lübeck, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Holstentor, Marzipan, Hanse, sieben Türme und Ostseestrand – klar, das ist Lübeck. Zöllnerhaus, Schellbruch und Industriemuseum? Auch das ist die Hansestadt. Von Buntekuh bis Travemünde gibt es in diesem Buch 111 spezielle Orte zu entdecken. Von den engen Gassen des Weltkulturerbes über ausgedehnte Naturschutzgebiete bis zum Meer zeigt dieser Entdeckungsführer die vielfältigen Facetten Lübecks.

    weiterlesen

  • Dorothee Fleischmann, Carolina Kalvelage 111 Orte an der Costa Brava, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Costa Brava heißt die wilde Küste in Katalonien. Wie wild es hier ist und es in der Vergangenheit zuging, zeigen viele spannende Orte. Angefangen von den Michelin-Männchen-Figuren am phallusförmigen Swimmingpool des Surrealisten Dalí bis hin zu seinen Grillenkäfigen und deren Bedeutung. Nicht zu vergessen der Ort Besalú, in dem es um die Wurst geht, Einblicke in das Zigeunerleben der Flamenco-Tänzerin Carmen Amaya oder die katalanische Seele des Schriftstellers Josep Pla. Aber auch die Geheimnisse der besten Marmelade und des gesündesten Wassers, eingelegter Sardellen und des Cavas werden aufgedeckt – und wer kennt bisher die Hintergründe von Placomusopholie oder des Caganer?

    weiterlesen

  • Monika Barwinska, Michael Moll 111 Orte im Thüringer Wald, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Im Thüringer Wald befindet sich die größte Kuhglocke der Welt, der Gründungsort der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, auch als SPD bekannt, die Überreste einer alten Autobahn und eine Kirche, die aus zwei Schiffen besteht, die wiederum im rechten Winkel zueinander stehen. Und auch der sprichwörtliche Hund liegt hier manchmal begraben, dennoch gibt es viel Neues und einige Skurrilitäten mit einem Augenzwinkern zu entdecken. Gehen Sie auf die Suche!

    weiterlesen

  • Jo-Anne Elikann 111 Orte in New York, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    New York, New York … Die Stadt, die niemals schläft, ist nicht nur eine Welt für sich, sondern die ganze Welt in sich − ein Mix aus sich ständig wandelnden Vierteln und Heimat Alteingesessener wie Newcomern jeglicher Nationalität und Mentalität. Dieses Buch lädt Neugierige ein, unbekannte Orte zu erkunden, so etwa einen gigantischen Buddha in einem Sexkino, Spelunken der Gatsby-Ära, das Haus von Louis Armstrong, chinesische Vögel im Freien, Geheimtipps hungriger Hipster, den unwahrscheinlichsten Ort für Flüsterbotschaften oder einen Balkon, auf dem vor 200 Jahren Sklaven beteten. Dermaßen überraschend und schräg sind die Ziele unserer Reise durch die Stadt, dass selbst New Yorker staunen, die dachten, sie kennen hier alles!

    weiterlesen

  • Petra Sophia Zimmermann 111 Places in Verona and Lake Garda That You Must Not Miss

    Ins Englische übersetzte Originalausgabe

    Ins Englische übersetzte Ausgabe

    Verona ist für Touristen gemeinhin die Stadt von Romeo und Julia und dem sommerlichen Opernspektakel in der Arena, der Gardasee hingegen ein Ferienziel zum Baden und Surfen. Die Italiener dieser Gegend sehen das anders. Als Lokalpatrioten sind sie mit ihrer komplexen Geschichte und Kultur vertraut, sie kennen ihre Kunstschätze und schauen auf Details, sie lieben ihre Bräuche und Anekdoten, und sie wissen, wo es die beste Regionalküche und köstliche Weine oder Öle gibt.
    Das Buch versteht sich als Anregung, aus genau diesem Blickwinkel 111 Besonderheiten in Verona und an Orten und Situationen rund um den Gardasee wahrzunehmen und lieben zu lernen.

    weiterlesen

  • Ingrid Annel, Juliane Annel, Ulf Annel 111 Museen in Thüringen, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Juliane Annel

    Thüringen glänzt museal. Dieses Bundesland in der Mitte der Republik hat die bunteste Auswahl an Museen und die höchste Museumsdichte. Hier, zwischen Rennsteig und Kyffhäuser, Wartburg und Altenburg, gehen pro Jahr mehr Leute ins Museum als zum Fußball. Wo kann man 3.600 Quadratmeter Bunker erwandern? Wo erfährt man Spannendes über Kloßpressen? Und wo geht es um die (Brat-)Wurst?

    weiterlesen

  • Erwin Ulmer 111 Orte an der oberen Donau, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Wo steht Napoleons Pissflasche? Wo gibt es eine Fasnachtsmaske, durch deren Mund man mit dem Bus fahren kann? Oder wer kennt einen Bierbrauer, der seinen Kessel auf einer Tropfsteinhöhle stehen hat? Mit dem Buch lassen sich 111 spannende Orte von der Quelle der Donau bis nach Ulm erleben.

    weiterlesen

  • Ralf Nestmeyer 111 Orte an der Côte d'Azur, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Welche Villa wurde von Jean Cocteau tätowiert? Wo stehen buddhistische Pagoden, tibetanische Dörfer und mittelalterliche Klosterburgen? Und wo kann man in Nizza Regenschirme kaufen? Das Buch weist den Weg zu 111 verborgenen Plätzen und sonderbaren Orten an der Côte d‘Azur.

    weiterlesen

  • Christian Löhden 111 Orte in Graubünden, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Wo lernt man beim Dorfspaziergang nebenbei Vokabeln? Wer muss sich vor den Pschuurirolli fürchten? Wie half die Lange Heidi beim Naturschutz? Und was hat eine Felsengalerie am Hinterrhein mit den Niagarafällen zu tun? Das Buch stellt spannende und skurrile Orte im größten Kanton der Schweiz vor.

    weiterlesen

  • Beate C. Kirchner 111 Orte in Florenz und im Norden der Toskana, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Francesco P. Carbone

    Wo findet die offizielle Meisterschaft im Käsewerfen statt? Wo wird dem Attentäter des Königs ein Denkmal gewidmet? Und wo kann man einen doppelten Sonnenaufgang sehen? Das Buch führt zu 111 überraschenden Orten in Florenz und im Norden der Toskana.

    weiterlesen

  • Kerstin Söder 111 Orte im Fränkischen Seenland, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Wo beginnt der Spaß erst, wenn die Sturmampeln blinken? An welchem Ort wurde Henry Kissingers Großmutter begraben? Und wo kann man in einem Stall nähen? Das Fränkische Seenland hat viele spannende Orte, das Buch stellt 111 davon vor.

    weiterlesen

  • Tom Wolf 111 Orte in Potsdam, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Was macht ein Komma am Schloss Sanssouci? Wo trinkt man Weine von Günther Jauch direkt an der Zapfsäule? Und wo haben die Preußen die Alpen nachgebaut? Das Buch präsentiert 111 weniger bekannte Orte in Potsdam.

    weiterlesen

  • Thomas Fuchs 111 deutsche Biere, die man getrunken haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    In welche Bierhauptstadt pilgern die Freunde des Gerstensaftes? Wo gibt es das stärkste Bier der Welt? Welche Brauerei ist fest in Frauenhand? Und gibt es in Köln mehr als nur Kölsch? In diesem Buch findet man 111 Geschichten, Legenden und Anekdoten rund um die besten und interessantesten Biere Deutschlands.

    weiterlesen

  • Gerald Polzer, Stefan Spath 111 Orte in Graz, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Daniel Reiter

    Die Mur-Metropole Graz gilt als Geheimtipp unter Globetrottern. Hier bilden historische Stätten, Kultur-Events, kreative Köpfe und ein mediterranes Flair die besondere Melange, aus der eine Stadt voller Geschichte und Geschichten komponiert wird. Graz ist Kulturhauptstadt und City of Design – aber in erster Linie ein lebendiger, bunter Platz, der für jeden Geschmack etwas bietet. Lernen Sie Graz, das »Tor des Südens«, aus 111 neuen und verblüffenden Perspektiven kennen.

    weiterlesen

  • Dagmar Sippel 111 Geschäfte in Paris, die man erlebt haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Paris ist die Stadt der Liebe und der Leidenschaft, la vie en rose! Kann es einen schöneren Ort zum Einkaufen geben? Unwiderstehlich ist diese romantische Traumkulisse mit ihren 20 verschiedenen Stadtvierteln und ihren 2,3 Millionen Einwohnern. Vergangenheit und Gegenwart, gepaart mit Eleganz und Tradition. Noblesse oblige. Dieses Buch lädt Sie ein, 111 faszinierende Geschäfte zu entdecken: mit elegantem Chic, erotischem Charme und den feinsten Delikatessen, von Trödel und Vintage bis hin zu modernen Konzeptstores für Kinder, Kunst und Handwerk. Treffen Sie außergewöhnliche Inhaber, die stolz auf ihr Wissen über Generationen sind.

    weiterlesen

  • Sandra Rauch, Julia Seuser 111 Geschäfte in Nürnberg, Fürth und Erlangen, die man erlebt haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Hier gibt es sie noch: Läden, bei denen Leidenschaft das Sortiment bestimmt. Wo es für den alten Fernseher noch ein Ersatzteil gibt und manch einer das findet, was er kaum zu suchen wagte. In den Einkaufsstraßen des mittelfränkischen Bermuda dreiecks trotzen diese Läden den großen Ketten. Denn Franken sind stur. Machen Sie sich mit diesem Buch auf die Suche nach: »Fränggischem Grembl«, handgefertigten Lebkuchen, Albrecht- Dürer-Senf, einem Comic-Imperium, Rauschgoldengeln oder ganz einfach Blumensamen. Entdecken Sie Kleinode zwischen Sandsteinmauern, Eleganz in Seitenstraßen, Fränkisches Zeuch und Erlesenes aus aller Welt.

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke, Laszlo Trankovits 111 Orte in Kapstadt, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Kapstadt, die moderne Metropole am Tafelberg, die Stadt mit der bewegten Geschichte von Kolonialismus, Apartheid und Befreiung. Hier hat Professor Barnard das erste Herz verpflanzt, hier haben die Weißen einen ganzen Stadtteil ausradiert, hier hat Nelson Mandela das neue Südafrika ausgerufen. Aber wussten Sie, dass es bis heute nur ein einziges von schwarzen Südafrikanern geführtes Weingut gibt? Dass man hier mitten in der Stadt vier Friedensnobelpreisträgern begegnet? Und dass man in Mandelas letztem Gefängnis zu Mittag essen kann? Kapstadt und die malerische Kap-Region zählen zu den schönsten Flecken der Erde. Dieses
    Buch zeigt Kapstadt und seine Umgebung von seiner spannendsten Seite − mit jeder Menge Überraschungen
    abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten.

    weiterlesen

  • Mark Gabor, Susan Lusk 111 Geschäfte in New York, die man erlebt haben muss

    Der ungewöhnliche Shopping-Guide!

    New York City hat es in sich. Dieses Buch spürt das Skurrile, Schräge und Sonderbare, aber auch das Elegante und erlesen Historische in der Shoppingwelt des Big Apple auf. Von angesagt und abgefahren bis delikat und deluxe ist hier alles dabei: Weltstar-Posen und Vintage-Poster, Kelims, Knisches, Kindersachen, Neonkunst und neckische Wäsche, Terrorgören und Trickkisten, Gurkenpickles und Gothic Punk. Eine Entdeckungsreise voller Überraschungen für Neugierige und Abenteuerlustige, die wiedererfundene In-Viertel wie Nolita, Meat packing District, Dumbo oder Williamsburg genauso erkundet wie die traditionell bekannten: Lower East Side, Little Italy, Harlem oder Astoria. New York City – ein einziges Einkaufsparadies, zu dessen 111 unwiderstehlichsten Läden dieser Guide mit Witz und dem Charme des Intimen führt.

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 12 13

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·