Schwaben-Stoff

 

Andreas Straub

Schwaben-Stoff

Andreas Straub

Schwaben-Stoff

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 304 Seiten

ISBN 978-3-7408-0311-7

erscheint im März

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Eine brandgefährliche neue Designerdroge überschwemmt das Land, ein Tübinger Apotheker-Clan soll für die Verbreitung verantwortlich sein. BKA-Ermittler Tom Wenzel schleicht sich undercover ein, um die Organisation zu zerschlagen. Nach wochenlangen Recherchen hat er allerdings bis auf die Affäre mit einer Apothekerin nur wenig vorzuweisen. Doch als deren Ehemann tot in einer äußerst pikanten Situation aufgefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse ...

Autorenportrait

  • Andreas Straub

    Andreas Straub, 1984 in Tübingen geboren, ist freiberuflicher Journalist und Autor. Er veröffentlichte mehrere
    erfolgreiche Sachbücher, darunter den Spiegel-Bestseller »Aldi – einfach billig«. Straub war Stipendiat der Bayerischen Akademie des Schreibens und des Literaturhauses München. »Schwaben-Stoff« ist sein erster Kriminalroman.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Tod am Geysir
  • Fischbrötchenmafia
  • Hauptwache Urania
  • Als der Teufel erwachte
  • Leonhardsviertel
·