Rheingau-Höllen

 

Stephan Reinbacher

Rheingau-Höllen

Stephan Reinbacher

Rheingau-Höllen

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0463-3

erscheint im Januar

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Um einer Freundin einen Gefallen zu tun, zeichnet Phantombildzeichnerin Elisa Lowe das Porträt eines Mannes, der ihr selbst völlig unbekannt ist. Wenig später taucht das Bild als Fahndungsfoto in den sozialen Medien auf – und der Mann wird ermordet aufgefunden. Tatverdächtige: Elisa. Auf ihrer atemlosen Flucht durch die Region versucht sie, Beweise für ihre Unschuld zu finden. Doch nicht nur die Polizei ist hinter ihr her. Sondern auch der wahre Mörder ...

Autorenportrait

  • Stephan Reinbacher

    Stephan Reinbacher ist in Hamburg aufgewachsen und lebt seit knapp fünfzehn Jahren in der Nähe von Wiesbaden. Nach Jura- und Psychologiestudium, Jobs als Autowäscher, Vorleser und Songwriter landete er beim Fernsehen. Seine Kurzgeschichten wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Sein erster Roman »Die Schatten von Wiesbaden« ist der Siegertitel im Krimiwettbewerb mit dem Wiesbadener Kurier.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·