Region USA

  • John Dean, Allison Robicelli 111 Places in Baltimore That You Must Not Miss

    There is possibly no city in the United States as misunderstood as Baltimore, and yet there are few that can match it in majesty. One of the oldest Great Cities of America, Baltimore is profoundly rich in history and culture. But its character is not only derived from its past: Charm City’s present and future belong to the thousands of artists and innovators who call it come. Baltimore is full of adventure and surprises. You’ll visit the site of one of the most notorious scenes in cinematic history, and a candy shop that birthed a legendary R&B group. You’ll hear music performed by future classical music stars, grab a bite at the last old-fashioned Polish smokehouse on the East Coast, and spend a day on a street art scavenger hunt. You will find 111 hidden places in Baltimore, whether it is your first time visiting or your 20th time, and even if you have been here for a lifetime. The city is yours to discover.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Amy Bizzarri, Susie Inverso 111 Places in Chicago That You Must Not Miss

    Chicago. City of the Big Shoulders. What started off as a small fur-trading settlement is today a bustling metropolis. Once considered the “hog butcher of the world,” “stacker of wheat,“ and “player with railroads,” Chicago’s colorful past remains hidden in the nooks and crannies of this wonderful windy city.  Adventures await, from the glamourous to the gritty: Sip dirty martinis in an elegant, underground, 1920’s bank vault. Paddle a kayak down the infamous Bubbly Creek of Upton Sinclair's The Jungle. While away an afternoon in a salt cave, or smoke a classic cigar in the oldest family-run tobacco shop in the U.S. Snorkel a 32-acre, limestone sheet shoal, one of the most biodiverse ecosystems in the Midwest. Dine outdoors in a 23rd floor, Beaux-Arts cupola overlooking the Chicago River.  Whether you're an out-of-towner or a diehard Chicago dweller who thinks you’ve seen it all, these 111 hidden places are waiting for you to seek out and enjoy.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Laurel Moglen, Julia Posey, Lyudmila Zotova 111 Orte in Los Angeles, die man gesehen haben muss

    Seit mehr als einem Jahrhundert versammeln sich Sonnenanbeter und Ruhmsuchende aus der ganzen Welt in dieser Pazifikmetropole. Aber abseits des roten Teppichs und des Traumfabrik-Schnickschnacks findet man ein Westküstenwunderland mit unerwarteten kulturellen Möglichkeiten, skurrilen Museen, versteckten Blicken, unkonventioneller Kunst und obskuren Geschichten über Sternchen, Mogule und legendenumwobene  Persönlichkeiten, die Los Angeles zu ihrem Spielplatz gemacht haben. Dieses Buch erkundet 111 der interessantesten und unbekanntesten Plätze und Erlebnisse der Stadt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Larry Beinhart No one rides for free

    emons: vintage crime

    Privatdetektiv Tony Cassella soll die Aussage eines Anwalts aufnehmen, der über die miesen Machenschaften  seines eigenen Berufsstands auspacken will. Doch dazu kommt es nicht, denn der Mann liegt tot auf einem Parkplatz. Tony muss die Lügen der Vergangenheit aufdecken und die ehrenwerten Männer, die jeden Preis zu zahlen bereit sind, um die Vergangenheit ruhen zu lassen, aus dem von ihnen bevorzugten Halbdunkel ans Licht der Öffentlichkeit zerren.

    weiterlesen

  • Laurel Moglen, Julia Posey, Lyudmila Zotova 111 Places in Los Angeles That You Shouldn't Miss

    “In Los Angeles, everyone is a star.” — Denzel Washington
    For more than a century, seekers of sun and celebrity from around the world have flocked to this sprawling metropolis on the Pacific, which Dorothy Parker once described as “72 suburbs in search of a city.” But beyond the red-carpet reputation and Tinseltown trappings is a west coast wonderland teeming with unexpected cultural experiences, iconic architecture, gorgeous open spaces, quirky museums, hidden vistas, unconventional art, and obscure stories about the starlets, moguls, personalities, and players who have made Los Angeles their playground. This unusual guidebook explores 111 of the city’s most interesting and unknown places and experiences: wander a serpentine path in a spiritual quest of your own making; channel your inner cowboy at a tried and true honky tonk bar; pay homage to the Dude at the bungalow where the big Lebowski lived; turn your car tires into musical instruments on the country’s only “musical” road; sleep with the ghosts of Marilyn Monroe and Charlie Chaplin; view a constellation of stars more vivid than anything Hollywood Boulevard has to offer. From the San Gabriel Mountains to the Pacific Ocean, Angelenos and vistors will fall in love with the real Los Angeles. Adventures beckon. Surprises await. Just imagine how much more scintillating your dinner-party storytelling will be…
     

    weiterlesen

  • Sally Asher, Michael Murphy 111 Orte in New Orleans, die man gesehen haben muss

    Aus dem Englischen übersetzte Ausgabe

    New Orleans, einst in französischer, dann in spanischer und dann wieder in französischer Hand, hat eine spannende Geschichte und mischt das Unkonventionelle mit verschiedenen Traditionen. Dadurch findet man in dieser Stadt eine kulturelle Vielfalt wie in keiner anderen. Begleiten Sie die Autoren bei einem Spaziergang durch die Stadt zu 111 faszinierenden und spektakulären Orten. Lassen Sie die (Touristen-) Massen hinter sich und entdecken Sie den wahren Charakter dieser exzentrischen Stadt.

    weiterlesen

  • Gordon Streisand 111 Orte in Miami und auf den Keys, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Miami ist bekannt für Genuss und Dekadenz, Kunst und Architektur der Weltklasse, weißsandige Strände, angesagte Clubs und Hotels. Aber hinter dieser auf Hochglanz polierten Fassade findet man eine außergewöhnliche Geschichte und viel Kultur. Lernen Sie das andere Miami in seiner natürlichen Schönheit und in seiner tief verwurzelten Tradition kennen. 111 versteckte Orte dieser sonnenverwöhnten Region warten darauf, entdeckt zu werden. Man muss nur wissen, wo man sie findet ...

    weiterlesen

  • Marissa Guggiana 33 Getaways from San Francisco That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe


    The epic beauty and romance of northern California has long been a beacon to the most interesting and adventurous pleasure seekers. Follow in their footsteps and blaze a few of your own trails with this guide to the region’s best kept secrets. Within two hours of San Francisco a variety of carefree, invigorating, spiritual, pampering, culinary, and exotic experiences await you. Saunter through Sonoma’s Serengeti, experiencing giraffes, zebras, and wildebeests in wine country. Get buried alive in mud, enzymes, or minerals and emerge renewed. Shuck your own oysters right at the source, in one of the country’s few farms that encourages champagne consumption. Find your inner shaman in a breathtaking land that has been the home to warriors, poets, and healers from time immemorial. Delight your inner child with wine tasting and kite flying, while your child delights in an amusement park devoted to the “choo-choo.”
    Pack your tote, fill up your tank, power off your cell, and get ready to get lost in the wilds and wonders of the greater Bay Area. With 33 off-the-beaten-path getaways from San Francisco to choose from, there’s something to sate even the quirkiest yens.


    Erleben Sie Giraffen, Zebras und Gnus, die durch Weinberge ziehen. Lassen Sie sich lebendig in Schlamm, Enzymen und Mineralstoffen begraben und schlürfen Sie Austern direkt aus dem Meer. Finden Sie Ihren inneren Schamanen in einer atemberaubenden Umgebung, fliegen Sie mit einem Drachen und testen Sie die besten Weine des Landes - und das alles in der Nähe der Metropole San Francisco … Die epische Schönheit und Romantik im Norden von Kalifornien ist seit Langem ein Leuchtfeuer für Genießer. Dieses Buch nimmt Sie mit zu 33 Ausflügen – packen Sie Ihre Tasche, tanken Sie voll, schalten Sie Ihr Handy aus und machen Sie sich auf den Weg zu den Wundern der Bay Area.


    111places.com

    weiterlesen

  • Floriana Petersen 111 Orte in San Francisco, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Steve Werney

    San Francisco ist die Heimat von Träumern und Pionieren, von Hippies und Hipstern. Die Stadt glänzt mit einer bunten Geschichte und weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Aber sie ist auch eine Fundgrube von ungewöhnlichen Orten und versteckten Kuriositäten. Wussten Sie zum Beispiel, dass man den besten Blick auf die Bucht von einem Friedhof aus hat? Oder dass es eine Treppe gibt, die Sie aus den Tiefen des Ozeans in die Höhen des Weltraums führt? Folgen Sie den Spuren der Beat-Poeten, der Rock-Ikonen und der literarischen Rebellen. Autorin Floriana Petersen zeigt Ihnen das andere, das wahre San Francisco abseits der bekannten Pfade.

    weiterlesen

  • Joe Bausch, Wilfried Kaute Wenn es Nacht wird Verbrechen in New York 1910-1920

    Die Aufnahmen sind ebenso schockierend wie faszinierend. Um die Jahrhundertwende 1900 revolutionierte die noch junge aufkommende Fotografie die Aufklärung von Kriminalfällen. Exakt und detailreich, ohne Emotion auf Spurensuche – die Tatortfotografie hatte zu dokumentieren, was vorgefallen war. Angehörige der Opfer, Täter und die beteiligten Ermittler sind verstorben und die Akten vernichtet. Zu einigen Fotografien finden sich Notizen. Wilfried Kaute recherchierte in den Pressearchiven die Umstände der jeweiligen Kriminalfälle. Ein Datum, ein Ort oder der Name eines Opfers halfen bei der Suche nach der Geschichte der Fotos. Die Artikel lesen sich wie Kriminalromane. Mit ihrer spannenden und authentischen Berichterstattung ergänzen sie die Dramatik der Fotografien. Ein Buch, das keinen kaltlässt, das aufwühlt und in den Bann zieht.

    weiterlesen

  • Sally Asher, Michael Murphy 111 Places in New Orleans That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe


    Birthplace of Jazz, home to the world famous Mardi Gras, champion of voo-doo and vampires, purveyors of its own distinctive Creole and Cajun cuisines, New Orleans, once owned by France, then Spain, then France again, has a rich history that blends the unconventional with the orthodox to create a cultural collision unlike that found in ny other city. This insiders’ guide to New Orleans is shaped by portraits of the less obvious, hidden treasures rarely seen by the 10 million tourists who visit “The Big Easy” each year. From architecture that housed early jazz musicians and powerful madams; to bars that offer shot-and-a-haircut specials; to emblematic local eateries like Hansen’s Sno Bliz and Killer Po’boys; to the best places to buy a chartreuse-colored beehive wig, Civil War cavalry saber, or some swamp-grass gris gris, 111 Places in New Orleans will ensure that you experience the musical, spiritual, historical, edible, and quite often sinful side of America’s Most Interesting City. As noted musician and NOLA native Allen Toussaint once said, “To get to New Orleans, you don’t pass through anywhere else.”


    New Orleans, eins in französischer, dann in spanischer und dann wieder in französischer Hand, hat eine spannende Geschichte und mischt das Unkonventionelle mit verschiedenen Traditionen. Dadurch findet man in dieser Stadt eine kulturelle Vielfalt wie in keiner anderen. Begleiten Sie die Autoren bei einem Spaziergang durch die Stadt zu 111 faszinierenden und spektakulären Orten. Lassen sie die (Touristen-) Massen hinter sich und entdecken Sie den wahren Charakter dieser exzentrischen Stadt. 


    111places.com

    weiterlesen

  • Gordon Streisand 111 Places in Miami and the Keys That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe


    Miami and the Keys are the cultural and geographical gateways to the United States; where Latin American culture gracefully blends into North America, and land embraces the sea. This unusual guide leads you along the fulcrum that is Miami and the Keys, laden with world-class architecture, sandy beaches, pristine waters, nightclubs, and trendy hotels. Beneath the well polished surface lies a history and culture that strays far from the conventional, bubbling up through unexpected places like a coral fortress built for a spurned lover, a divey laundromat that serves the sweetest café con leche you’ve ever had, or an enclave of houses built on stilts in the midst of the ocean. Lose yourself in a glass rainforest. Glide over the mysterious waters of the Everglades. Visit your own desert island. Drink the sweet nectar of the Cuban coffee gods. Venture into the “other” Miami, beyond the glitz and glamour, steeped in natural beauty and deep-seeded tradition. See why Ernest Hemingway called the Keys his home. Though teeming with tourists, there are still plenty of hidden gems to be unearthed, you just have to know where to look…


    Miami ist bekannt für Genuss und Dekadenz, Kunst und Architektur der Weltklasse, weißsandige Strände, angesagte Clubs und Hotels. Aber hinter dieser auf Hochglanz polierten Fassade findet man eine außergewöhnliche Geschichte und viel Kultur. Lernen Sie das andere Miami in seiner natürlichen Schönheit und in seiner tief verwurzelten Tradition kennen. 111 versteckte Orte dieser sonnenverwöhnten Region warten darauf, entdeckt zu werden. Man muss nur wissen, wo man sie findet ... 


    111places.com

    weiterlesen

  • Desa Philadelphia 111 Shops in Los Angeles That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe


    Beyond the crowded star-paved boulevards of Hollywood and famously posh boutiques of Rodeo Drive, is another Los Angeles; a hidden shopper’s paradise, brimming with hundreds of charming, eclectic, curious, nostalgic, glamorous and quirky neighborhood stores, restaurants, and bars that are practically unknown to tourists. From Pasadena to the Pacific Coast Highway, discover the secret haunts and favorite local specialty shops of starlets and mere mortals alike. Wear the hottest designers before they get famous; get your knit on at a 2000-square-foot yarn-filled emporium; satisfy your sweet tooth at the world's first "cupcake ATM;" indulge your devotion to hand-made American craftsmanship with a pair of custom-designed kicks; score some cast-off celebrity bling at a Beverly Hills pawn shop; navigate a two-block alley crammed with 150 discount shops. It’s all yours for the taking in the City of Angels.


    111places.com

    weiterlesen

  • Floriana Petersen, Steve Werney 111 Places in San Francisco That You Must Not Miss

    Fotografien von Steve Werney

    San Francisco: the home of hills and valleys, of dreamers and trailblazers, of hippies and hipsters. From the gold rush to the Golden Gate, the City by the Bay has always basked in the glow of its colorful and celebrated history and world-renowned landmarks. But for those who live and love on this compact seven-mile by seven-mile metropolis, San Francisco is a treasure trove of unusual neighborhood sights and places that sparkle with the allure of hidden pleasures and local lore. Discover a stairway that transports you from the depths of the ocean to the heights of outer space; take a spin class amidst the grand elegance of a repurposed 1920s movie palace; or slide down a century-old sundial that sits at the center of what was once California’s first racetrack for cars. This is the real San Francisco. Strung together, the 111 experiences gathered here tell the B-side story of the city once romantically known as the Paris of the West.


    San Francisco ist die Heimat von Träumers und Pionieren, von Hippies und Hipstern. Die Stadt glänzt mit einer bunten Geschichte und weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Aber sie ist auch eine Fundgrube von ungewöhnlichen Orten und versteckten Kuriositäten. Wussten Sie zum Beispiel, dass man den besten Blick auf die Bucht von einem Friedhof aus hat? Oder dass es eine Treppe gibt, die Sie aus den Tiefen des Ozeans in die Höhen des Weltraums führt? Folgen Sie den Spuren der Beat-Poeten, der Rock-Ikonen und der literarischen Rebellen. Autorin Floriana Petersen zeigt Ihnen das andere, das wahre San Francisco abseits der bekannten Pfade. 


    111places.com

    weiterlesen

  • Jo-Anne Elikann 111 Places in New York That You Must Not Miss

    New York, New York – a crazy quilt of evolving neighborhoods, trends, and tastes, and home to natives and newcomers of every nationality, ethnicity, and outlook. New York City’s history and grand ambitions live in every street, park, and hidden alleyway. This unusual guidebook invites the adventurous and curious to explore a wildly diverse selection of little-known places, including: a trapeze school, a giant Buddha in a former porno theater, a Coney Island sideshow, Louis Armstrong’s home, a Central Park croquet court, a Gatsby-era speakeasy, and a secret balcony where slaves worshipped 200 years ago. Play chess with the masters on a Midtown office-tower wall; have a pint at a legendary prizefighter's hangout in Soho; whisper messages across a crowded train station. Unexpected and quirky, most of these destinations are so under-the-radar they’ll astound even longtime New Yorkers who thought they knew it all!


    New York, New York ... Die Stadt, die niemals schläft, ist nicht nur eine Welt für sich, sondern die ganze Welt in sich - ein Mix aus sich ständig wandelnden Vierteln und Heimat Alteingesessener wie Newcomern jeglicher Nationalität und Mentalität. Dieses Buch lädt Neugierige ein, unbekannte Orte zu erkunden, so etwa einen gigantischen Buddha in einem Sexkino, Spelunken der Gatsby-Ära, das Haus von Louis Armstrong, chinesische Vögel im Freien, Geheimtipps hungriger Hipster, den unwahrscheinlichsten Ort für Flüsterbotschaften oder einen Balkon, auf dem vor 200 Jahren Sklaven beteten. Dermaßen überraschend und schräg sind die Ziele unserer Reise durch die Stadt, dass selbst New Yorker staunen, die dachten, sie kennen hier alles!


    111places.com

    weiterlesen

  • Jo-Anne Elikann 111 Orte in New York, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    New York, New York … Die Stadt, die niemals schläft, ist nicht nur eine Welt für sich, sondern die ganze Welt in sich − ein Mix aus sich ständig wandelnden Vierteln und Heimat Alteingesessener wie Newcomern jeglicher Nationalität und Mentalität. Dieses Buch lädt Neugierige ein, unbekannte Orte zu erkunden, so etwa einen gigantischen Buddha in einem Sexkino, Spelunken der Gatsby-Ära, das Haus von Louis Armstrong, chinesische Vögel im Freien, Geheimtipps hungriger Hipster, den unwahrscheinlichsten Ort für Flüsterbotschaften oder einen Balkon, auf dem vor 200 Jahren Sklaven beteten. Dermaßen überraschend und schräg sind die Ziele unserer Reise durch die Stadt, dass selbst New Yorker staunen, die dachten, sie kennen hier alles!

    weiterlesen

  • Mark Gabor, Susan Lusk 111 Geschäfte in New York, die man erlebt haben muss

    Der ungewöhnliche Shopping-Guide!

    New York City hat es in sich. Dieses Buch spürt das Skurrile, Schräge und Sonderbare, aber auch das Elegante und erlesen Historische in der Shoppingwelt des Big Apple auf. Von angesagt und abgefahren bis delikat und deluxe ist hier alles dabei: Weltstar-Posen und Vintage-Poster, Kelims, Knisches, Kindersachen, Neonkunst und neckische Wäsche, Terrorgören und Trickkisten, Gurkenpickles und Gothic Punk. Eine Entdeckungsreise voller Überraschungen für Neugierige und Abenteuerlustige, die wiedererfundene In-Viertel wie Nolita, Meat packing District, Dumbo oder Williamsburg genauso erkundet wie die traditionell bekannten: Lower East Side, Little Italy, Harlem oder Astoria. New York City – ein einziges Einkaufsparadies, zu dessen 111 unwiderstehlichsten Läden dieser Guide mit Witz und dem Charme des Intimen führt.

    weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·