Region Nordrhein-Westfalen

  • Elke Pfesdorf Kein schöner Land

    Der Bergische Krimi

    Rathausangestellte Bea Lautenschläger ist aus Prinzip neugierig. Wenig, was in Nümbrecht und Umgebung vor sich geht, bleibt ihr verborgen. Und was sie nicht weiß, will sie herausfinden. Das schaurige Ende einer Schaufensterpuppe, blutige Leichenteile, Henkersschlaufen und ungewöhnliche Todesfälle bringen das beschauliche oberbergische Leben gehörig durcheinander. Da sollte wenigstens der traditionelle Weihnachtsmarkt unangetastet bleiben!
     

    weiterlesen

  • Oliver Buslau Wupper Wut

    Der Bergische Krimi

    Privatdetektiv Remigius Rott hilft einem Wuppertaler Kommissar, einen flüchtigen Häftling aufzuspüren. Doch was als ein kleiner Gefallen am Rande der Legalität beginnt, entwickelt sich zu einem blutigen Drama, bei dem Rotts Freundin schwer verletzt wird. Während die Ärzte um ihr Leben kämpfen, schwört Rott Rache – und muss erfahren, dass seine Freundin ein Geheimnis hatte, das ihn zutiefst verstört.

    weiterlesen

  • Oliver Buslau Der Bulle von Berg

    Der Bergische Krimi

    Eine Frau wird tot am Fuß von Schloss Burg aufgefunden – erstochen mit einem Schwert. Während Privatdetektiv Remigius Rott zu ergründen versucht, warum der Täter sein Opfer ausgerechnet mit dieser außergewöhnlichen Waffe getötet hat, erkennt er, dass es um eine sehr alte Rechnung geht – und um die Nibelungensage. Die Rätsel häufen sich, und Rott wird klar: Auch ihm ist der Täter auf den Fersen . . .

    weiterlesen

  • Ralf Koss, Stefanie Kuhne 111 Orte im Bergischen Land, die man gesehen haben muss

    Wussten Sie, dass im Hexenweiher bei Schloss Homburg einst Hexen ertränkt worden sein sollen? Oder dass der Komponist Engelbert Humperdinck auf dem Klavier in der bergischen Kneipe »Zur alten Post« angeblich seine Werke ausprobierte? Und haben Sie schon einmal versucht, die Jahrhunderteiche mit einer Menschenkette zu umfassen? Dieses Buch führt Sie zu 111 Orten im Bergischen, die voller Geschichten sind und die selbst Kenner garantiert noch nicht entdeckt haben. Mit Tipps der Hörer von Radio Berg.

    111 Orte auf Facebook

    weiterlesen

  • Christiane Gibiec Katzensprung

    Der bergische Krimi

    Kriminalhauptkommissarin Olga Popovich von der Wuppertaler Kripo wird zu einer Leiche gerufen, die in der Wupper treibt. Wer hat die Frau erschlagen? War es Emilio, ein verheirateter Kneipenwirt und Schwerenöter, dessen Name auf den Bauch des Opfers tätowiert ist? Die Spuren führen die couragierte Kommissarin mitten in einen Rosenkrieg und zu einem bildschönen jungen Russen, der Parcours läuft und Zen-Meditationen macht. Doch nicht nur der Fall fordert Olga, sondern auch ihre Beziehung mit Kollege Max, der kürzlich ungewollt Vater von Zwillingen wurde – aber Olga ist nicht die Mutter …

    weiterlesen

  • Oliver Buslau Altenberger Requiem

    Der Bergische Krimi

    Der Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott hat es endlich zu einem angenehmen Job gebracht: Für freie Unterkunft und ein ordentliches Honorar soll er das Haus eines Freundes in Wülfrath hüten. Doch dann kommt alles anders: Auf einer Rätsel-Rallye durchs Bergische Land stolpert er zusammen mit der geheimnisvollen Yvonne über eine Leiche in der Nähe des Altenberger Doms. Schnell steckt Rott mittendrin in einem Fall, der ihm nicht nur als Detektiv einiges abverlangt: Der sympathische Privatschnüffler von der Wupper ist bis über beide Ohren verliebt ...

    weiterlesen

  • Die Elefantenkinder im Wuppertaler

    Geschenkbuch

    Kleine Dickhäuter im Bergischen: Die zweite Ausgabe des beliebten Fotobandes
    Tamo ist bereits der vierte kleine Elefant, der im Wuppertaler Zoo geboren wurde, und die Presse wird nicht müde, über ihn und über Tika, Kibo und Bongi zu berichten. Die Elefantenkinder sind die Publikumslieblinge im Zoo. Dieses Buch zeigt in zauberhaften und heiteren Fotografien das Aufwachsen der kleinen Dickhäuter. Die aktuellen Fotos von Barbara Scheer, Dietrich Kranz und Filipe von Gilsa spiegeln die Lebensweise und den Charakter der Zooelefanten hautnah wider. Ein wundervoller und dabei handlicher Bildband mit einem Vorwort des Zoodirektors Dr. Ulrich Schürer.

    weiterlesen

  • Oliver Buslau Neandermord

    Der Bergische Krimi

    Alles hätte so gut laufen können: Der Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott genießt den Sommer, schnüffelt ein wenig einer untreuen Ehefrau nach, fährt ins idyllische Neandertal - und wird ganz in die Nähe der Fundstelle des berühmten Frühmenschen Zeuge eines Mordes. Ein Wettlauf mit der Polizei beginnt: eine atemberaubende Jagd durch das Bergische Land.

    weiterlesen

  • Oliver Buslau Bergisch Samba

    Der Bergische Krimi

    Ein schrecklicher Fund erschüttert die Öffentlichkeit: Ein kleines Mädchen liegt in der Solinger Innenstadt nachts tot auf der Straße – überfahren und einfach liegen gelassen. Alle Aufrufe in den Zeitungen bleiben erfolglos, niemand hat das Mädchen gekannt, und niemand weiß, wer es überfahren hat. Als der Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott den Fall übernimmt, führen ihn die Ermittlungen weit hinein in die Hügel und Täler des Oberbergischen. Und schließlich steht er vor einem Rätsel, das ihm schier Alpträume bereitet: Das Geheimnis des Hakenkreuzwaldes.

    weiterlesen

  • Christiane Gibiec Türkischrot - Historischer Kriminalroman

    Historischer Kriminalroman

    Barmen im Frühjahr 1845. Die boomende Textilindustrie beschert den Fabrikanten große Gewinne, die Arbeiter leben im Elend, der Unternehmersohn und Vordenker des Sozialismus Friedrich Engels flieht vor der preußischen Regierung nach England.
    Die arme Webertochter Rieke Blum tritt eine Stelle als Dienstmädchen im Hause des Türkischrotfärbers vom Bruch und seiner exzentrischen Ehefrau an, gleichzeitig verliebt sie sich in Bruno Laponte, einen jungen Sozialisten und Redakteur der »Barmer Zeitung«. Eines Tages liegt die Unternehmergattin ermordet im Türkischrotfaß. Für die Polizei steht der Mörder schnell fest: Samuel Kienholz, ein aufmüpfiger und revolutionär gesonnener Färbergeselle.
    Rieke, Bruno und seine Freunde haben berechtigte Zweifel an Samuels Schuld und stellen auf eigene Faust Ermittlungen an. Auf der Suche nach dem wirklichen Mörder gerät Rieke in die Fänge einer Sekte, und Samuel gelingt trotz schärfster Bewachung die Flucht.

    weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·