Region Niedersachsen

1 2 3 4

  • Olaf Büttner Friesenschwindel

    Küsten Krimi

    Reent Reents, Haven-Detektiv mit Online-Diplom, steht nicht auf Hunde, aber auf seine polnische Nachbarin Marietta. Nur deshalb nimmt er ihren aufsässigen Terrier in Pflege, als sie verreist. Das Problem: Sie kehrt nicht zurück. So hat Reent nicht nur den Hund an den Hacken, sondern auch seinen ersten Fall am Haken. Völlig überfordert, aber mit tierischer Hilfe und einer mysteriösen inneren Stimme folgt er Mariettas Spur bis nach Polen. Eine Reise mit tödlichem Ende . . .?

    weiterlesen

  • Kirsten Elsner-Schichor 111 Orte im Harz, die man gesehen haben muss

    Der Harz, der weithin sichtbare »dicke Brocken« im Bundeslanddreieck Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt, lag viel zu lang und unterschätzt im innerdeutschen Randbereich: versteckt, belauscht und begrenzt. Dabei bietet der »Hausberg« und die erste Adresse der Norddeutschen in Sachen Skizirkus eine sehr facettenreiche und vor Wasser gurgelnde Kulturlandschaft über und unter Tage und überrascht immer wieder im Detail. Diese Region ist ein Urgestein, verjüngt sich aber sanft an vielen Stellen, ohne dabei ihre klassisch mystische Anziehungskraft zu verlieren. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour abseits der üblichen Pfade. Der Harz lockt teuflisch!

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke Küstenspaß Soundmaschine Küste

    Ob zum Hamburger Hafengeburtstag, zum Windjammertreffen in Bremerhaven oder zur Kieler Woche, ob nachts auf der Reeperbahn, im Strandkorb auf Sylt oder in der Sandburg einer ost- oder nordfriesischen Insel: Wichtig ist es immer, den richtigen Sound zur Hand zu haben. Die Küste auf Knopfdruck: Freddy Quinns »Junge, komm bald wieder« oder den Aalverkäufer des Hamburger Fischmarkts, die Schiffsglocke des Ozeanriesen oder die schreienden Möwen an der Mole. Sechzehn typische Küstensounds für die Hosen- oder Badetasche, um den Urlaub oder die Party zu bereichern, eine Regentag aufzulockern oder sich selbst wieder Mut zu machen.

    weiterlesen

  • Ocke Aukes Tod auf Borkum

    Insel Krimi

    Während eines Theaterstücks des Rotary Club Borkum wird eine junge Frau ermordet. Was die Zuschauer zunächst für ein Krimispiel halten, ist jedoch tödlicher Ernst – und ein Fall für Kommissar Busboom. Schleunigst macht er sich auf den Weg, um sich die Borkumer Honoratioren vorzuknöpfen. Doch auch für ihn selbst hält seine Lieblingsinsel nicht nur malerische Idylle bereit, sondern auch so manches verminte Terrain . . .

    weiterlesen

  • Ina May Oldhorster Moor

    Niedersachsen Krimi

    Klara Niehof, Ermittlerin und Profilerin der Kriminalpolizei Hannover, wird zu einem Leichenfund ins Oldhorster Moor beordert. Die Lichtung ist Klara vertraut, die Erinnerung an die Nacht vor achtzehn Jahren, in der an gleicher Stelle ihre beste Freundin verschwand, beschert ihr bis heute Alpträume. Sie nimmt die Spur des Täters auf – und muss schon bald erkennen, dass sie den Fall nur lösen kann, wenn sie sich auf eine schmerzhafte Reise in ihre eigene Vergangenheit einlässt.

    weiterlesen

  • Marion Griffiths-Karger Inspector Bradford sucht das Weite

    Küsten Krimi

    Im Hafenbecken des malerischen Küstenorts Carolinensiel schwimmt eine Frauenleiche. Die Tote war die Leiterin des örtlichen Leseclubs. Wenig später verschwindet ein Krimiautor, der über einen lange zurückliegenden Mordfall in Carolinensiel recherchierte. Hauptkommissarin Fenja Ehlers vermutet, dass der damalige Todesfall mit den Vorkommnissen von heute zusammenhängt. Doch welch grausigem Geheimnis sie wirklich auf der Spur ist, ahnt sie erst, als auch Inspector Bradford in einem mysteriösen Mordfall zu ermitteln beginnt.

    weiterlesen

  • Carsten Tergast Das große Weihnachtsbuch Ostfriesland

    Weihnachten in Ostfriesland, das ist nicht immer unbedingt weiße Weihnacht. Aber es gibt »Speckendicken« und den »Rieder up Perd«, ostfriesische Bräuche, Traditionen, Rezepte und regionales Liedgut, die den Schnee nicht vermissen lassen. Und da ist natürlich die besondere Stille der malerischen Landschaft. Weihnachten ist das Fest, das die in alle Teile der Welt verstreuten Ostfriesen wieder in die Heimat zurückbringt: um die Traditionen aufrechtzuerhalten und an die nächste Generation weiterzugeben, Geschichten zu hören, die Familie und die Freunde zu treffen und unterm Baum auf den Weihnachtsmann zu warten.

    Ein Buch nicht nur für die ganze Familie, sondern auch für alle Neu-Ostfriesen, die sich mit der traditionellen Weihnacht vertraut und sie zu ihrer eigenen machen wollen.

    weiterlesen

  • Christian Oehlschläger Hirschluder

    Niedersachsen Krimi

    Im winterlichen Klosterforst von Wienhausen ist ein finnischer Waldarbeiter enthauptet worden – mit einem Harvester, einer mächtigen Holzerntemaschine. Nach einem Arbeitsunfall sieht es allerdings nicht aus. Bevor sich ein Kolkrabe über den Kopf des Getöteten hermachen kann, fällt ein Schuss – und Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle haben ihren fünften Einsatz . . .

    weiterlesen

  • Christiane Franke Mord auf der Sandbank

    Küsten Krimi

    Die Seniorchefin einer großen Logistikfirma ertrinkt unter rätselhaften Umständen auf Wangerooge. Ihr Tod kommt ihrem Sohn gelegen, denn der plant eine Investition in Millionen höhe auf dem Gelände des Jade-Weser-Ports. Doch plötzlich taucht ein neues Testament und damit auch ein neuer Erbe auf. Oda Wagner und Christine Cordes stoßen auf jede Menge Lügen, falsche Alibis – und eine gefährliche Spur in die Vergangenheit.

    weiterlesen

  • Manfred Reuter Norderney-Rache

    Insel Krimi

    An einem stürmischen Abend auf Norderney kehrt eine wohlhabende Ferienhausbesitzerin nicht von ihrer Yogastunde zurück. Ist sie einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen? Während Oberkommissar Gent Visser die Insel von einer Hundertschaft der Polizei absuchen lässt, beginnt für die Frau ein unvorstellbares Martyrium. Wenige Tage später wird eine Leiche am Strand gefunden – doch es ist nicht die Entführte. Die Insel steht unter Schock...

    weiterlesen

  • Ingo Stock 111 Orte im Teutoburger Wald, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Wer glaubt, dass der Teutoburger Wald eine langweilige Hügellandschaft im äußersten Nordosten von Nordrhein-Westfalen ist, irrt nicht nur geografisch gewaltig. In dem über 100 Kilometer lange Mittelgebirgszug, der sich
    vom westfälischen Hörstel über die Südspitze Niedersachsens bis ins lippische Horn-Bad Meinberg erstreckt, lassen
    sich in einer der facettenreichsten Regionen Deutschlands sagenumwobene Felsen, uralte Kulturdenkmäler und andere denkwürdige Stätten, überraschende Aussichten, geheimnisvolle Gewässer, vergessene Pflanzen, Dinosaurierfährten und sogar ein versunkenes Wattenmeer aufspüren. Entdecken Sie außergewöhnliche Kunstwerke, einzigartige Museen und wenig bekannte Superlative.

    weiterlesen

  • Alexandra Schlennstedt, Jobst Schlennstedt 111 Orte in der Lüneburger Heide, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Grasende Heidschnucken in einem lila Farbenmeer - nur zwei Gründe, warum die Lüneburger Heide eine der schönsten Regionen Deutschlands ist. Dichte Wälder und malerische Flüsse gehören ebenso dazu, wie geschichtsträchtige Orte, die nachdenklich stimmen, und pittoreske Städte, die einst zu den einflussreichsten des Landes gehörten. Die ganze Welt in einer Kirche erleben, auf einer ausgedienten Panzerwaschanlage Tretboot fahren oder in den Gärten anderer Leute die Seele baumeln lassen. All das und viel mehr sind 111 Gründe, sich in die Heideregion zu verlieben.

    weiterlesen

  • Heinrich-Stefan Noelke Ossenwut

    Niedersachsen Krimi

    Vor fünfundzwanzig Jahren wurde in Osnabrück ein Junge getötet, ohne dass die Polizei den Täter überführen konnte. Jetzt wird der Fall neu aufgerollt – und der Mörder weiß, dass man ihn fassen wird. Nach einem mysteriösen Todesfall am Turm der Marienkirche beginnt der stadtbekannte Schnüffler Hero Dyk zu ermitteln und findet sich bald in einem Dickicht aus Lügen, alter Schuld und bösen Absichten wieder…

    weiterlesen

  • Antje Friedrichs Die Wangerooge-Entführung

    Insel Krimi

    Dieser Fall geht nicht nur Kriminalhauptkommissarin Tomma Wilken nahe: Der dreijährige Leo verschwindet spurlos aus einem Wangerooger Gästehaus, während seine Mutter die Nacht bei ihrem Liebhaber verbringt. Was ist mit dem Jungen geschehen? Während die Suche nach ihm auf das Festland und die Nachbar-

    inseln ausgedehnt wird, nimmt der Fall eine ungeahnte Wendung ...
     

    weiterlesen

  • Helen Kampen Möwe, Meer und Mord

    Urlaubskrimi

    Journalistin Amadea König freut sich auf ihren Familienurlaub auf Norderney. Besonders weil sie sich nach langer Elternzeit endlich wieder einer Reisereportage widmen kann. Bei ihrer Recherche zwischen Strandkörben, Meeresrauschen und Möwengeschrei findet sie jedoch nicht das erhoffte Schreibfutter für das Naturmagazin – sondern stößt auf einen Mordfall. Schon bald deckt sie mit ihren Ermittlungen mehr auf, als dem kauzigen Kommissar Alexander de Vries lieb ist – und setzt damit den Mörder auf ihre Spur ...

    weiterlesen

  • Ocke Aukes Ameroog spielt verrückt

    Urlaubskrimi

    Frühjahr auf Ameroog. Kommissar Bakker glaubt, vor der Demo gegen die Emsvertiefung einen gesuchten Verbrecher in der Menge erkannt zu haben. Dabei hat er doch eigentlich ganz andere Sorgen: Er muss gegen Fledermaustürme, Fahrräder, die in Bäumen hängen, und Biotope, die sich selbst erschaffen, kämpfen – und im Watt einen Menschen vor dem Ertrinken retten. Oder etwa doch nicht? Wie immer ist auf Ameroog: alles anders!

    weiterlesen

  • Helga Bürster Der letzte Weihnachtsmann

    Ein Weihnachtskrimi

    Polizist Elmar Windig darf endlich der Gilde der Weihnachtsmänner beitreten und tauscht überglücklich die Polizeiuniform gegen einen roten Mantel. Doch schon am ersten Abend stirbt ein Gilden-Mitglied gewaltsam, und jeden Tag folgt ein weiterer Mord. Steckt der Verein der Christkinder dahinter, mit dem die Gilde seit Langem verfeindet ist? Elmar Windig muss es herausfinden, bevor die Weihnachtsmänner komplett ausgerottet sind.

    weiterlesen

  • Günter Krüger, Cornelia Kuhnert 111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Günter Krüger

    Entdecken Sie Schätze rund um Hannover, die Sie staunen lassen. Die Marienburg, das nie fertiggestellte Liebespräsent des Welfenkönigs an seine Frau Marie, erhebt den Anspruch, das Neuschwanstein des Nordens zu werden. In Bad Rehburg, dem Madeira des Nordens, erwartet Sie im Badehaus die Königinnen-Zelle. Erkunden Sie in Wietze die wahre Geburtsstätte des Erdölzeitalters, tauchen Sie im Klosterstollen mit der Grubenbahn in die Welt des Bergbaus ein oder stecken Sie einen Brief in die Postboje mitten im Steinhuder Meer.

    weiterlesen

  • Marion Griffiths-Karger Rathausmord

    Niedersachsen Krimi

    Eine junge Frau stürzt vom Turm des Neuen Rathauses in Hannover. War es Selbstmord, ein Unfall – oder Mord? Bevor Kommissarin Charlotte Wiegand Zeugen der Tat befragen kann, stirbt einer nach dem andern auf mysteriöse Weise. Als der Sohn ihres Kollegen und Lebensgefährten Rüdiger Bergheim entführt wird, spitzt sich der Fall dramatisch zu...

    weiterlesen

  • Thomas Hackenberg, Axel Klingenberg 111 Orte im Braunschweiger Land, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Thomas Hackenberg

    In diesem Buch werden einige populäre Irrtümer aufgeklärt: Braunschweig hat nämlich weit mehr zu bieten als den Löwen auf dem Burgplatz, und Wolfsburg ist keineswegs eine hässliche Stadt aus Stahl und Beton. Unternehmen Sie eine aufregende Reise durch die Zeit, vom Urknall über das Auftauchen der ersten Menschen bis zur Erfindung des Autos. Besuchen Sie die wichtigste Städteneugründung Europas im 20. Jahrhundert und die Plätze, an denen einige von Deutschlands bedeutendsten Künstlern und Wissenschaftlern gewirkt haben. Und lassen Sie sich an dem einen oder anderen vergessenen Ort von den geheimen Vorzügen dieser Region überzeugen.

    weiterlesen

  • Beate Sommer Götter für Ostfriesland

    Kriminalroman

    Heino Westerkamp arbeitet für eine Security-Firma. Sein neuester Job verwickelt ihn in schmutzige Geschäfte um antike Schätze. Er ahnt nicht, wie schmutzig. Westerkamps Nachbarin ist Lehrerin und muss sich gegen eine perfide Kampagne zur Wehr setzen. Sie ahnt nicht, wie perfide. Anwältin Marilene Müller ermittelt. Doch dann erhält sie einen rätselhaften Brief: »Du kannst sie nicht alle schützen...«

    weiterlesen

1 2 3 4

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·