Region Berlin

  1 2

  • Christoph Gottwald Melatenblond

    Köln Krimi

    Weil er glaubte, sie hätten seine fünfjährige Tochter Marie getötet, nahm Manni Thielen einst blutige Rache an zwei Kölner Gangsterbossen und floh aus seiner Heimatstadt. Aber der Doppelmord war ein fataler Fehler, denn Marie lebt und ist damals mit ihrer Mutter in Süditalien untergetaucht. Nach fünfundzwanzigjähriger Odyssee kehrt Manni nun unter falschem Namen nach Köln zurück, um die Spur seiner Tochter aufzunehmen. Doch dann schlägt das Schicksal erneut erbarmungslos zu ...

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Karla Blum Tod in Schmargendorf

    Kriminalroman

    Ein erschossener Bankangestellter in Schmargendorf – das ist ja spannender als die Krimis, die sie verkauft, findet Buchhändlerin Wanda. Was liegt da näher, als den Mörder persönlich zu überführen und damit das schwächelnde Geschäft zu beleben? Schließlich ist sie so eine Art Fachfrau, zumindest theoretisch. Dabei kommt Wanda dem attraktiven Kommissar Yunos Kamat in die Quere, der gar nichts von ihren Alleingängen hält. Und dann erschüttert ein zweiter Mord den sonst so friedlichen Stadtteil.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Elke Hanisch Mein kleines Berlin-Malbuch Box mit 15 Heften

    Berlin mit dem Buntstift entdecken: 20 Motive bilden den regionalen Kosmos ab und dürfen in Farbe getaucht werden. Das Malbüchlein vermittelt visuell wichtige mundartliche Begriffe. Auf Reisen immer dabei, passt es in jede Jackentasche: klein, handlich und praktisch. Zur Erinnerung an einen tollen Urlaub, zur Reise-Vorbereitung, für unterwegs oder einfach für Zuhause. Anregend und reizend illustriert von Elke Hanisch.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Dorothee Fleischmann Berlin 2019 - Abreißkalender Berlin-Wissen für das ganze Jahr

    Abreißkalender mit zahlreichen Abbildungen

    Schon zum zweiten Mal erscheint der Abreißkalender für die Weltmetropole Berlin: Kompaktes Wissen Tag für Tag. Der alltagstaugliche bebilderte Kalender mit Abbildungen bereichert Heimatverliebte wie Zugereiste gleichermaßen – Daten und Fakten mit geschichtlichem Lokalkolorit für jedermann und jede Frau. Berliner Schnauze einmal anders: Icke bin Berliner, wat ikke weiß, weiß keener.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Kerstin Fielstedde Kamikatze Hörspiel

    Kamikatze, ein tierisches Krimi-Hörspiel

    Als Katzenagentin Indy mitten in Berlin entführt wird, muss ihr Bruder Ian, überzeugter Stubenkater mit Schlafstörung, notgedrungen die heimischen vier Wände verlassen. Er stellt ein iCats-Elite-Team auf die Pfoten, das sich auf die Suche nach ihr macht. Gemeinsam mit einem arroganten Schoßhund, einer sprengstoffverliebten Ratte und einem halben Regenwurm heften sie sich an die Fersen des mächtigen Unterweltbosses Maulwurf Sumo. Um Indy aus dessen Klauen und der tödlichen Gefahr in einer Tierversuchsanstalt zu retten, zählt jede Sekunde ...
    James Bond kann einpacken: die iCats decken auf!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Karsten Freund, Kristin Peters, Bernd Pieper Heilpflanzen in Berlin

    Berlin ist nicht nur eine grüne Stadt, sie liegt auch inmitten eines faszinierenden Naturraums. Hier wachsen viele Pflanzen, die wir irrtümlich für Unkräuter halten, die es aber in sich haben. In „Heilpflanzen in Berlin“ werden zahlreiche Exemplare vorgestellt, die sich in der Naturmedizin als nützlich erwiesen haben. Dieses Buch möchte das Verständnis für die Kräfte der Natur und den Blick auf den Reichtum vor unserer Haustür schärfen. Praktische Rezepte mit Anwendungsvorschlägen runden die Pflanzenporträts ab.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Carla Maria Heinze Brandenburger Gold

    Kriminalroman

    In der Potsdamer Pirschheide wird ein Mann durch eine Weltkriegsbombe getötet, kurz darauf gibt es weitere Tote. Eine Spur führt Kriminalhauptkommissar Maik von Lilienthal in die Zeit des Zweiten Weltkriegs und zu drei Männern, die vor über siebzig Jahren eine folgenschwere Entscheidung getroffen haben, die sie bis zu ihrem Tod miteinander verband. Als sich Lilienthals Mutter Enne, Fallanalytikerin im Ruhestand, auch noch gegen seinen Willen in die Ermittlungen einmischt und in Lebensgefahr gerät, zählt jede Sekunde.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Isa Grütering, Theresia Koch, Natascha Korol 111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss

    In welcher Kirche kann man auf einem Klettergerüst herumturnen? Wo darf man selbst Kühe melken? Und was haben Flamingos auf der Spree zu suchen? Ein Riesenspaß für Groß und Klein: Dieses Buch stellt 111 ganz besondere Orte in Berlin vor, die man mit Kids unbedingt entdecken sollte.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Lena Kothgasser-Haider, Falko Amadeus Rademacher Berlin, gefühlt Die Hauptstadt in überwiegend witzigen Grafiken

    Berlin ist ziemlich unübersichtlich geworden. Zu Zeiten der Mauer war alles einfacher, aber die hat ja bekanntlich David Hasselhoff zu Fall gebracht – und jetzt herrscht Chaos. Vielen Dank auch, David! Um endlich wieder etwas Überblick in die Sache zu kriegen, präsentiert dieses Buch alle relevanten Berliner Klischees und Themen in leicht verständlichen Grafiken und punktgenauen Illustrationen. Das ideale Handbuch für jeden, der mitreden will, ohne großartig Bescheid zu wissen, weil ihm letztendlich eh alles wurscht ist – also für jeden Berliner.

    weiterlesen

  • Connie Roters Endstation Neukölln

    Kriminalroman

    Zwei Tote in Neukölln: ein Drogendealer und ein Rechtsextremer – der eine erstochen, der andere erschlagen.
    Hauptkommissar Breschnow stößt auf entwurzelte Existenzen, die den Weg zurück ins Leben nicht finden, und auf andere, die daraus ihren Nutzen ziehen. Unaufhaltsam dringt er in ein Geflecht aus Schmutz und Verrat ein und bringt sich und andere damit in tödliche Gefahr.

    weiterlesen

  • Elena Rosa Gil Mein Berlin ABC

    Wie bereits beim Kölner ABC-Büchlein bringen auch die drei neuen Titel den kleinsten Schwaben, Berlinern und Bayern spielerisch das ABC bei. Das Pappbilderbuch ist liebevoll und fröhlich bebildert von der Illustratorin Elena Rosa Gil. Jede Region hat ihre ganz eigenen Begriffe. Die ABCs greifen die Mundarten auf, zeichnerisch übersetzt durch die lustigen Charaktere und munteren Settings der jeweiligen Regionen. Bilderbücher für die Kleinsten zum Schauen und Entdecken, für Schulkinder zum spielerischen Erlernen des ABCs – und/oder aber als Geschenk von Mama, Papa, Paten, Oma und Opa oder Freunden zum gemeinsamen Erleben der heimischen Eigenheiten!

    weiterlesen

  • Anne Bernhardi, Eva Boos, Dorothee Fleischmann Mein Berlin-Buch

    Wissensspaß für schlaue Kinder

    Berlin ist einmalig: größte Stadt, Hauptstadt, Bundesland – und Weltstadt. Die Stadt, die niemals schläft, in der  Menschen aus allen Ländern leben. Berlin ist cool, politisch, kreativ, voller Leben und voller Gegensätze. Wann und warum haben sich die Menschen hier niedergelassen? Wieso gibt es so viele Kulturen hier? Wann war Berlin einzige Inselstadt Europas und warum war Berlin geteilt? Wer trinkt Sportmolle und wieso kommt der Döner aus Berlin? Wo kann man die Goldelse sehen? Wieso kann man in einer Platte wohnen? Was gibt es nur in Berlin und wieso gibt es so viel doppelt? Entdeckt eure Stadt – sie ist einzigartig!

    weiterlesen

  • Oliver G. Wachlin Berlin Underground

    Kriminalroman

    Im Landwehrkanal wird die Leiche einer jungen Frau gefunden - mit auf den Rücken gefesselten Händen. Die Spuren führen in die Katakomben Berlins: eine zweite Welt tief unter dem Asphalt, mit Herrschern und Beherrschten, mit Führern und Geführten. Eine Gesellschaft mit eigenen Regeln und Gesetzen. Hier erfahren die Ermittler zwar, wer die Tote war, und sie erhalten auch Hinweise auf ihren Mörder. Doch bevor sie ihn verhaften können, bekommen sie es mit der CIA und dem BND zu tun, sogar das Außenministerium schaltet sich ein. Wer ist der Mann wirklich – und wo endet seine Macht?

    weiterlesen

  • Peter Gallert, Jörg Reiter Kopfjagd

    Kriminalroman

    Heiko Brandt war Ethnologe, bis ihn während einer Feldforschung ein traumatisches Ereignis aus der wissenschaftlichen Bahn warf. Jetzt ist er Hauptkommissar und Leiter des Sonderdezernats für Tötungsdelikte mit fremdkulturellem Hintergrund beim Berliner LKA. Dort führt ihn die enthauptete Leiche eines arabischen Geschäftsmanns mitten hinein in eine Verschwörung um illegalen Waffenhandel – und auf die Spur eines Täters, dessen Rachedurst noch nicht gestillt ist ...

    weiterlesen

  • Verena Eidel, Lucia Jay von Seldeneck 111 Berliner, die man kennenlernen sollte

    Mit zahlreichen Fotografien von Verena Eidel

    »Wo ick bin, da is vorn!« Berliner sind eigen und eigenwillig. Weder höflich noch bescheiden. Aber diese derben Draufgänger haben es geschafft, das olle Berlin zum Nabel der Welt zu machen! Die Autorinnen haben 111 Menschen in dieser Stadt getroffen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie alle haben für einen Moment ihre Welt mit ihnen geteilt. Zum Beispiel die 75-jährige Hausbesetzerin Doris Syrbe, die sich gegen den Verkauf der Seniorenvilla gewehrt hat, oder Rennfahrerin Heidi Hetzer, die im Rolls Royce die Welt umrundet. Oder aber auch Klavierhelmut, der heute Abend bestimmt wieder auf der Kottbusser Brücke spielt, während der Visionär Ralf Steeg weiter daran arbeitet, dass die Berliner bald wieder in der Spree schwimmen können.

    weiterlesen

  • Jens Anker Schatten über Moabit

    Kriminalroman

    Als Staatsanwalt Jürgen Strunz von der Empore des Moabiter Justizpalasts stürzt, ahnt der junge Staatsanwalt Robert Beierlein, dass sich der Tote damit entscheidend in sein Leben eingemischt hat. Zusammen mit seinem Chef macht er sich an die Aufklärung. Beierlein taucht ein in eine Welt voller Geldgier, Wirtschaftsspionage und schmutziger Pharmageschäfte. Dabei tappt er fast in eine tödliche Falle.

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke Berlin, Berlin Soundmaschine Hauptstadt

    Sechzehn Berliner Sounds in jeder Lebenslage. Die Berliner Luft auf Knopfdruck. Auf alle Fragen eine akustische Antwort zur Hand. Kurz und knackig. Walter Ulbricht und John F. Kennedy. Geräusche, Musik, Zitate – Berlin, wie es swingt und klingt. Von »Pack die Badehose ein« bis zum legendären Zitat »Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten«. Witzige Sounds, unvergessene Sprüche, Evergreens und aktuelle Hits. Jederzeit Freunde überraschen können. Mit Berlin-Feeling pur!

    weiterlesen

  • Berlin Keks-Stempel - Box Holz mit Silikon-Stempelfläche und Rezeptanhänger

    Mit diesem »Hauptstadt«-Stempel lassen sich selbst gebackene Kekse oder Plätzchen schnell und einfach verschönern. Das Highlight jeder Kaffeetafel. Auch ideal als Geschenk.

    Box bestehend aus 9 Stempeln und einem Display.

    weiterlesen

  • Berlin Keks-Stempel Holz mit Silikon-Stempelfläche und Rezeptanhänger

    Mit diesem »Hauptstadt«-Stempel lassen sich selbst gebackene Kekse oder Plätzchen schnell und einfach verschönern. Auch ideal als Geschenk.

    weiterlesen

  • Volker Backert Hardrock

    Franken Krimi

    Crystal Meth überschwemmt Nordbayern. Im Milieu, unter Drogendealern und Rockerbossen, sucht SOKO- Franken-Chef Charly Herrmann nach der spurlos verschwundenen Tochter seiner Ex-Geliebten. Da tauchen Videos auf, in denen junge Prostituierte Kampfhunden zum Opfer fallen – und Charly muss plötzlich auch gegen eine ehrgeizige BKA-Kommissarin kämpfen …

    weiterlesen

  • André Stanly, Mirela Stanly Unnützes Wissen Berlin 711 erstaunliche Fakten

    Dieses Buch versammelt 711‑mal Kurioses über Berlin: Wie viel kostet es, mit dem Taxi durch das gesamte Berliner Straßennetz zu fahren? Wo in Berlin kann man das linke Ohr Stalins betrachten? Wie viele Kloschüsseln hat der Berliner Hauptbahnhof? Wie schnell dreht sich der Mercedes-Stern am Europa-Center? Entdecken Sie Berlin von seiner amüsant-verblüffenden Seite und lassen Sie selbst eingefleischte Berliner vor Staunen blass aussehen. Was Sie schon immer über Berlin wissen wollten und nie zu fragen wagten.

    weiterlesen

  1 2

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·