Region Bayern

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

  • Franz-Josef Körner Knochenklau

    Franken Krimi

    In der Krypta der Bamberger Michaelskirche wird ein ermordeter Mönch gefunden, und die wertvolle Reliquie des heiligen Otto ist verschwunden. Alles deutet auf einen bizarren Ritualmord hin, doch Hauptkommissar Rod Killer glaubt nicht daran. Als weitere Reliquien aus dem Bamberger Dom gestohlen werden, spitzt sich die Lage zu – und Killers Ermittlungen führen ihn nicht nur in die eigene Vergangenheit, sondern bringen ihn in höchste Gefahr . . .

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke 111 Luoghi di Monaco che devi proprio scoprire

    Ins Italienische übersetzte Ausgabe

    Ins Italienische übersetzte Ausgabe


    Wussten Sie, dass Thomas Manns Braunbär zum Greifen nah in München steht, dass Michael Jackson für immer an der Isar bleibt und dass es in München neben Hellabrunn einen zweiten Zoo gibt? Haben Sie schon einmal in Fröttmaning Halluzinationen gehabt, in einer Theaterkantine einen tollen Abend verlebt oder köstlich zwischen Fresken gespeist? Dieses Buch führt selbst Münchner an Orte, die sie staunen lassen, und erzählt Geschichten, die noch niemand gehört hat. Und das gleich 111 Mal.

    weiterlesen

  • Hannsdieter Loy Die Straßen von Rosenheim

    Oberbayern Krimi

    Rosenheim – ein Urlaubsparadies unter weiß-blauem Himmel mit Seen und Bergen, so weit das Auge reicht. Bis dieser hässliche Mord geschieht. Der Projektleiter einer Ausstellung wird tot aufgefunden, und es war bestimmt kein Unfall. Rico Stahl und Chili Toledo finden heraus, dass Henry Gusakh alles andere als ein Saubermann war. Motive und Verdächtige gibt es zuhauf. Doch die Spur führt in die düstere Vergangenheit.

    weiterlesen

  • Sabine Becht, Sven Talaron 111 in und um Bamberg, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    UNESCO-Weltkulturerbe, 1.000 Jahre Bischofssitz und eine enorme Brauereidichte – kein Wunder, dass die Domstadt boomt wie keine andere in der Region. Hier huldigt man dem Bier und ein bisschen auch dem Wein, erfreut sich am reichen kulturellen Erbe von Fürst- und Erzbischöfen wie auch an der deftigen fränkischen Küche, in der die Schulter Schäuferla heißt und Ausgezogene oder Blaue Zipfel nichts Unanständiges sind. Die Stadt strotzt nur so vor außergewöhnlichen Geschichten an jeder Ecke. Begeben Sie sich auf einen Streifzug über die sieben Hügel, auf die Insel und rundum, zu schönen und interessanten, unbekannten und fast vergessenen Orten.

    weiterlesen

  • Leonhard F. Seidl Viecher

    Kriminalroman

    Die Polizei sagt, Bauer Luidinger sei von einem Zuchtstier auf die Hörner genommen worden – Tod durch unglückliche Umstände. Privatdetektiv Freddie Deichsler aber erkennt einen Mord. Hat der tote Bauer etwas mit der umkämpften dritten Startbahn des Münchner Flughafens zu tun? Oder mit dem geplanten Golfplatz im oberbayerischen Dorfen? Wie immer gibt Freddie alles, um den Fall zu lösen – und verfolgt sogar eine Herde Kühe durch halb Oberbayern bis nach Tunesien...

    weiterlesen

  • Thomas Pregl Frankenhölle

    Franken Krimi

    Die nach Bamberg strafversetzte Polizeirätin Petra Stengl steht vor einem Rätsel: In einem luxuriösen S/M-Studio wird der Lobbyist und PR-Manager eines Coburger Glücksspielkonzerns nackt an einem Andreaskreuz aufgefunden. Der Familienvater wurde erstickt. Petra Stengl gerät in ihrem neuen Job mächtig unter Druck, denn plötzlich reiht sich ein bestialischer Mord an den anderen...

    weiterlesen

  • Richard Auer Lammauftrieb

    Kriminalroman

    Eine Schafherde grast malerisch an den Hängen hoch über Eichstätt, doch das Idyll trügt: Mitten auf dem Pfad liegt der Schäfer – mit durchgeschnittener Kehle. Und das kurz vor dem jährlichen »Altmühltaler Lammauftrieb«, den heuer der bayerische Heimatminister anführen soll! Mike Morgenstern nimmt die Ermittlungen auf und kann bald Unschuldslämmer nicht mehr von schwarzen Schafen unterscheiden...

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke Jodelmaschine Soundmachine mit Schnur zum Umhängen

    Es gibt Situationen, da hilft nur ein Jodler. Oder ein Tusch. Oder ein frecher Spruch. München auf Knopfdruck. Das Oktoberfest in der Handtasche oder im Jackett. Eine Stimmungskanone auf Bayerisch. Ist die Stimmung im Keller, bringt sie ein Jodler wieder hoch. Oder eine tolle Münchner Melodie. Sechzehn originelle bayerische Sounds in der weiß-blauen Box. Also: Einfach mal einen Jodler loslassen. Oder ein Karl-Valentin-Zitat. Überraschung pur ist garantiert. Ein Prosit der Gemütlichkeit.

    weiterlesen

  • I mog di Keks-Stempel - Box Holz mit Silikon-Stempelfläche und Rezeptanhänger

    Mit diesem Stempel lassen sich selbst gebackene Kekse oder Plätzchen schnell und einfach verschönern. Auch ideal als Geschenk.

    Box bestehend aus 9 Stempeln und Display.

    weiterlesen

  • I mog di Keks-Stempel Holz mit Silikon-Stempelfläche und Rezeptanhänger

    Mit diesem »I mog di«-Stempel lassen sich selbst gebackene Kekse oder Plätzchen schnell und einfach verschönern. Auch ideal als Geschenk.

    weiterlesen

  • Julia Lorenzer, Fabian Marcher 111 Orte in Rosenheim und im Inntal, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    In Rosenheim trifft bayerische Tradition auf südländische Lebensart, Bürgerstolz und Erfindungsreichtum. Hier wird in historischen Kaufmannshäusern und malerischen Gassen altem Handwerk neues Leben eingehaucht, modernste Technik weiterentwickelt, Raum für Kunst und Kultur geschaffen – und bei all dem das leibliche Wohl nicht vergessen. Die Stadt ist weit mehr als nur der malerische Hintergrund für Vorabendkrimis, und wer glaubt, sie schon zu kennen, für den hält sie garantiert noch einige Überraschungen bereit! Im Umland und am Inn warten unter anderem Deutschlands höchstgelegene Kirche, urzeitliche Kreaturen und geheimnisvolle Burgruinen auf Entdeckungsreisende.

    weiterlesen

  • Claudia Weingartner Das große Christkindlbuch Weihnachten in München und dem Umland

    Die Weihnachtszeit in München ist wie eine prall gefüllte Wundertüte. Wer sie öffnet, trifft auf »Kripperlnarren«, Christkinder, gefertigt aus Wäscheklammern oder Isarkieseln, einmalige Pfarrer und Heiligenscheine zum Selberbacken. Man begegnet Ludwig II. im Weihnachtsexil, Karl Valentin beim Christbaumkauf und allem anderen, was die Menschen zu dieser Jahreszeit glücklich macht. Was sagen bekannte und unbekannte Münchner zu Weihnachten? Was muss man gesehen haben? Wo wird es höllisch laut, wo besinnlich still? Außerdem bietet das Buch Rezepte, Bastelideen und jede Menge Anregungen, um der Phantasie bei der Gestaltung des Festes freien Lauf zu lassen. Ein Buch für die ganze Familie, zum Schwelgen und Verschenken!

    weiterlesen

  • Susanne Rößner Diridari

    Kriminalroman

    Eine unheimliche Einbruchserie rund um Rosenheim und das Verschwinden einer Frau stellen Hauptkommissar Sauerwein und sein Team vor ein Rätsel – denn an den Tatorten wird die DNA eines Toten gefunden. Was zunächst wie ein kriminalistischer Spaziergang aussieht, entpuppt sich als schier unlösbarer Fall, an dessen Ende nichts so ist, wie es scheint...

    weiterlesen

  • Barbara Edelmann Mordsrausch

    Allgäu Krimi

    Keiner war so unbeliebt wie Harry Bröckle – jetzt ist er tot. Alle reiben sich voller Schadenfreude die Hände, nur die Verdächtigen waschen sie in Unschuld. Sissi Sommer und ihr Kollege Klaus Vollmer geraten bei ihren Ermittlungen in einen Sumpf aus Erotik, überholten Weltanschauungen und hausgemachter Einsamkeit. Ein Glück, dass Sissi alles und jeden kennt und ihre Pappenheimer sowieso. Um dem Mörder auf die Schliche zu kommen, muss sie trotzdem sämtliche Kniffe anwenden...

    weiterlesen

  • Thomas Neumeier Tatzelwurm

    Oberbayern Krimi

    Treibt in den bayerischen Alpen der legendäre Tatzelwurm sein Unwesen? Eine junge Frau ist überzeugt, dass ihr Freund dem Ungeheuer zum Opfer fiel. Hauptkommissar Lachermeier steht angesichts der Spuren in der Gumpei-Schlucht vor einem Rätsel. Offenbar geht in den Bergwäldern tatsächlich ein gefährliches Raubtier um. Doch auch  andere zwielichtige Gesellen streifen an der Grenze zu Tirol umher – denn der junge Mann am Auerbach ist definitiv  keiner Legende zum Opfer gefallen...

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Mord mit Marzipan

    Kriminalroman

    Auf der Landesgartenschau wird eine junge Frau tot aufgefunden, die Polizei legt die Sache als Unfall zu den Akten.  Nicht so die drei rüstigen Hobbydetektivinnen Thekla, Hilde und Wally, die sich mit ganz eigenem Elan in die Ermittlungen stürzen. Die Spur zum Täter führt über diverse Bauprojekte zurück zum Ausgangspunkt, der Gartenausstellung. Doch als den Freundinnen klar wird, wer der Mörder ist, ist es für eine von ihnen beinahe schon zu spät...

    weiterlesen

  • Helmut Vorndran Habakuk

    Franken Krimi

    Kommissar Lagerfeld durchlebt einen gebrauchten Sommer und die chaotische Geburt seiner Tochter. Allerdings ist das nur die Ouvertüre zu einem hochexplosiven Kriminalfall, der mit einem scheinbaren Herztod im Grundbuchamt beginnt und inmitten von Feuer und Trümmern im vorweihnachtlichen Grauen endet. Für Lagerfeld, Haderlein und ein bekifftes Ferkel namens Riemenschneider beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

    weiterlesen

  • Anja Mäderer Mainleid

    Franken Krimi

    Kommissarin Nadja Gontscharowa hat sich von Nürnberg nach Würzburg versetzen lassen. Zeit für eine Eingewöhnung hat sie nicht, denn im Ringpark wird eine Studentin mit einer Flasche Luxuswein erschlagen. Das  Opfer war bildhübsch, beliebt und begabt – oder trügt der schöne Schein? Gerade als Nadja Zugang zu den neuen Kollegen und den Ermittlungen findet, gibt es einen weiteren Toten, der das Team vor ein noch größeres Rätsel stellt.

    weiterlesen

  • Franz-Josef Körner Der Teufel von Bamberg

    Ein Krimi aus dem Mittelalter

    Bamberg, 1202: Vor der Adamspforte des Doms wird die Leiche einer Dirne gefunden, zudem ist der Domschatz mit dem magischen Sternenmantel verschwunden. Beide Ereignisse überschatten die prunkvoll inszenierte Rückkehr von Bischof Eckbert, der vor vier Jahren des Königsmordes beschuldigt aus der Stadt geflohen war. Nun soll er den zerstörten Dom wiederaufbauen. Doch dann erschüttert eine schreckliche Nachricht die Stadt: Der Teufel treibt in Bamberg sein Unwesen...

    weiterlesen

  • Gregor Nagler 111 Orte in Augsburg, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    »Na das ist ja ganz bezaubernd« – hat jemand auf ein leer stehendes Augsburger Gebäude geschrieben. Ist Augsburg bezaubernd? Ein seufzendes »Mei« wäre wohl eine gängige Antwort. Spitzweg-Stadt ist Augsburg ebenso wenig wie coole Metropole. Es ist ein Lebensraum für 270.000 unterschiedliche Charaktere, Bürgerhäuser und Umgehungsstraßen, Bauernhöfe und Trabantensiedlungen, Fabriken und Kanäle – hinter der nächsten Ecke kann ein neues Stadtbild liegen. Und da sind Orte, an denen wir mit ein wenig Phantasie in die Vergangenheit reisen oder ein bisschen Zukunft spielen können. Schon irgendwie bezaubernd.

    weiterlesen

  • Regina Ramstetter Lattenknaller

    Niederbayern Krimi

    In Passau wird ein junger Fußballer tot aufgefunden – hatte der neue Trainer die Finger im Spiel? Zumindest die Mutter des Toten ist davon überzeugt und ruft ihn zum Mörder aus. Doch Hauptkommissar Kroner ermittelt in alle Richtungen und muss sich gegen ein Netz aus Lügen, Verdächtigungen und Halbwahrheiten stemmen. Und auf einmal mischt sich seine Ziehtochter Valli ein …

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·