Region Baden Württemberg

1 2 3 4 5 6 7

  • Rita Hampp Baden-Badener Roulette

    Der Badische Krimi

    Ein maskierter Räuber versetzt Baden-Badens reiche Witwen in Angst und Schrecken. Als sein letztes Opfer einen qualvollen Tod stirbt, nimmt die Kripo unter Maximilian Gottlieb die Ermittlungen auf. Während er den Enkel der Toten verdächtigt, geht die Reporterin Lea Weidenbach anderen Spuren nach. Eine davon führt zum einst legendären Goldtisch der Spielbank Baden-Baden, eine andere zu russischen Investoren. Leas eigenwillige Ermittlungen kommen Kriminalhauptkommissar Gottlieb gewaltig in die Quere. Da geschieht ein zweiter Mord ...

    weiterlesen

  • Sybille Baecker Eisblume

    Schwaben Krimi

    Warum musste Nael Vockerodt sterben? Erst vor wenigen Monaten war der junge Südafrikaner zum Studium nach Tübingen gekommen, jetzt wird er nachts verletzt auf der Straße aufgefunden und erliegt kurz darauf seiner schweren Kopfverletzung. War es ein Unfall oder Mord? Gab es einen Streit aus enttäuschter Liebe? Oder war Fremdenhass im Spiel? Die Ermittlungen der Kripo Tübingen sind in vollem Gang, als auch noch die Akte eines vermissten Mädchens auf Kommissar Branders Schreibtisch landet. Fieberhaft ermittelt Brander mit seinen Kollegen zwischen Schokoladenmarkt und Anlagensee.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Sauschwobe!

    Der Badische Krimi

    Ein Bombenattentat beim Stimmen-Festival in Lörrach bringt Rainer Maria Schlaichers Leben mit einem Schlag durcheinander: Seine Freundin Martina wird dabei verletzt. Schlaicher setzt alles daran, die Drahtzieher ausfi ndig zu machen. Aber ob beim Raubzug in der Basler Oper oder mitten unter schottischen Dudelsackpfeifern und Schweizer Trommlern, die gar nicht gut auf die »Sauschwobe« zu sprechen sind – Kommissar Schlageter kommt Schlaicher bei seinen Recherchen ständig in die Quere. Nur ein resolutes Seniorenpärchen, das für Ärger im Altersheim sorgt, kann Schlaicher helfen, einem explosiven Geheimnis auf die Spur zu kommen. Ein Mann, ein Hund und zwei neugierige Senioren – Schlaichers nervenaufreibendster Fall.

    weiterlesen

  • Michael Moritz Roter Regen

    Der Badische Krimi

    Nach sieben Wochen Dauerregen verfaulen die Trauben des Kaiserstuhls am Stock. Erst als der Sarg eines ermordeten Heilpraktikers ins Grab gelassen wird, durchbrechen die ersten Sonnenstrahlen den grauen Himmel. Hauptkommissar Belledin kann darin keinen Zusammenhang erkennen. Erst als er das Getuschel der Winzer vernimmt, die von einer Regenmaschine erzählen, an der der Tote gebastelt haben soll, horcht er auf. Als er in der Praxis des Tüftlers auch noch rätselhafte Unterlagen entdeckt, droht aus dem einfachen Mord ein Fall von globaler Tragweite zu werden. Dummerweise bleibt es nicht bei dem einen Toten, und dann kommt ihm auch noch der Fotograf Killian in die Quere ...

    weiterlesen

  • Marlene Bach Kurpfalzblues

    Der Badische Krimi

    Nebel treibt über dem Neckar, löst sich in Fetzen auf, die wie Geister über dem Wasser tanzen. Im kalten Fluss treibt die Leiche einer jungen Frau. Mit Versen voller Sehnsucht und Leidenschaft bekennt sich der Mörder zu seiner Tat. Der wahnsinnige Dichter lässt keinen Zweifel: Er wird wieder töten – und zwar bald. Für Maria Mooser beginnt ein Alptraum: Spuren, die bis in die Heidelberger Romantik zurückführen, und menschliche Abgründe, vor denen sie am liebsten die Augen verschließen würde ... Die Stadt der Romantik am Abgrund des Bösen – Maria Moosers vierter Fall in Heidelberg.

    weiterlesen

  • Michael Moritz Tod in der Rheinaue

    Der Badische Krimi

    Der erfolgreiche Kriegsfotograf Killian kehrt nach zwanzig Jahren leer und müde von der Front in seine südbadische Heimat zurück. Er hat den Tod in allen Facetten abgelichtet, jetzt sehnt er sich danach, hier, am sonnigen Kaiserstuhl, wieder das Leben und zu sich selbst zu finden. Doch stattdessen entdeckt er während eines morgendlichen Fototermins in den Rheinauen eine Wasserleiche – und der Tote ist für ihn kein Unbekannter. Mit einem Mal wird seine Suche nach sich selbst zur Jagd auf den Mörder ?

    weiterlesen

  • Martina Fiess Tod in Degerloch

    Stuttgart Krimi

    Bea Pelzer erbt ein altes Haus von ihrer Tante, dem schwarzen Schaf der Familie. Kaum entdeckt sie dort bei Gartenarbeiten Knochen und einen wertvollen Anhänger, wird sie bedroht und ein Unbekannter bricht ins Haus ein. Bea beginnt zu ermitteln und findet auf dem Dachboden eine Spur: eine Pistole und Liebesbriefe eines Nachbarn, der spurlos verschwand. Hat der attraktive Alex, der heftig mit ihr flirtet, etwas damit zu tun? Und was verschweigt ihre Mutter? Als Bea auf ein blutiges Familiengeheimnis stößt, geschieht ein Mord – und Bea gerät in die Schusslinie eines skrupellosen Verbrechers.
    Ein verhängnisvolles Erbe, Nervenkitzel und Beziehungsdrama: der etwas andere Blick auf die Schwabenmetropole.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Badische Blutsbrüder

    Der Badische Krimi

    Rainer Maria Schlaicher braucht Urlaub, aber Geld dafür hat er keines. Da passt es gut, dass in der Kasse eines Luxusreise-Anbieters 100.000 Dollar fehlen und Schlaicher in den USA ermitteln soll. Doch alles kommt anders: Nachdem ein Indianer ein unrühmliches Ende im Grand Canyon findet, geht es wieder zurück nach Südbaden, wo es Kommissar Schlageter mit den Tücken der späten Liebe und Dr. Watson mit einer bissigen Pudeldame zu tun bekommen. Gleichzeitig geht ein Postbote aus Schönau im »Bermudadreieck« unter und Schlaicher auf die Suche nach einem Mörder, der skrupelloser ist als Billy the Kid.

    weiterlesen

  • Brigitte Glaser Bienen-Stich

    Der Badische Krimi

    Nach dem plötzlichen Tod ihrer Patentante Rosa erbt Katharina deren Haus und Hof. Bald mehren sich ihre Zweifel an dem angeblich natürlichen Tod der alten Frau. Wer ist in ihr Haus eingebrochen? Warum hat Rosa sich geweigert, ihre Felder als Bauland zu verkaufen? Wohin sind ihre Bienenstämme verschwunden? Oder hat Rosas Tod etwas mit ihrer Rolle in der Mais-Guerilla zu tun, die gegen den Einsatz von tödlichen Insektiziden kämpft? Um die Rätsel zu lösen, muss Katharina tief in Rosas Geschichte eintauchen und damit auch in ihre eigene Vergangenheit.

    weiterlesen

  • Manfred Megerle Seeteufel

    Bodensee Krimi

    Bei Überlingen finden Fischer zwei tote Obdachlose in einem Ruderboot. Als tags darauf ein dritter Berber zu Tode kommt, schrillen bei Leo Wolf sämtliche Alarmglocken. Die Autopsie bringt es an den Tag: Alle drei wurden vergiftet. Im Zuge der Ermittlungen stößt Wolf auf weitere Opfer, diesmal durchweg alleinstehende, vermögende Seniorinnen. Was verbindet die mysteriösen Todesfälle? Und wieso enden alle Spuren bei einer geheimnisvollen Sekte? Als die Täter ihre wahren Pläne offenlegen, können Wolf und seine Leute eine Katastrophe nur in letzter Sekunde verhindern.

    weiterlesen

  • Petra Gabriel Alemannischer Totentanz

    Der Badische Krimi

    Eine junge Frau taucht bei der Lörracher Mordkommission auf. Sie will die Leiche ihrer verstorbenen Großmutter als vermisst melden. Die Ermittlungen fördern illegale Geschäfte mit Toten zutage. Wurde die alte Frau deshalb ermordet? Wer hat den drogensüchtigen Ex-Chirurgen umgebracht? Und was haben zwei reizende alte Damen, ihr seltsamer Neffe, deren Beerdingungsinstitut und ein weiterer Mord damit zu tun? Kriminalhauptkommissarin Iris Terheyde findet die Antworten auf ihre Weise: sportgeschädigt, nägelkauend, stur, mit Gespür für Fettnäpfchen und im Dauerclinch mit ihrem Kollegen.

    weiterlesen

  • Manfred Megerle Seefeuer

    Bodensee Krimi

    Während die Kripo Überlingen in einer rätselhaften Brandserie ermittelt, wird am Seeufer bei Spetzgart eine tote Schülerin gefunden. Ein Tauchunfall? Hauptkommissar Wolf hat da seine Zweifel. Nur wenig später erschüttern drei Morde die Region um den Überlinger See. Wolf und seine Leute suchen nach einer Verbindung zwischen den Taten. Immer stärker geraten Schülerinnen des Bodensee-Internats ins Fadenkreuz der Ermittlungen. Ein Brandanschlag auf ein mysteriöses Partyschiff, bei dem der Schiffseigner in den Flammen umkommt, lässt den Fall schließlich eskalieren. Der zweite Fall für Hauptkommissar Leo Wolf. Ein Fall, der ihm die Hölle heiß macht.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Schwarzwälder Schinken

    Der Badische Krimi

    Ein Mädchen verschwindet spurlos bei einem Picknick mit ihrem Freund, und schon bald gibt es eine eigenartige Lösegeldforderung. Kommissar Schlageter wird von dem Fall abgezogen, ermittelt aber auf eigene Faust weiter: mit Testdieb Schlaicher als unfreiwilligem Assistenten. Dabei stolpert das ungleiche Paar über eine aufdringliche Putzfrauenvermittlung, einen besessenen Schnüffler, ein paar Tonnen Schwarzwälder Schinken und einen ungesunden Jugendkult. Und Basset Dr. Watson ist immer mit dabei.

    weiterlesen

  • Britt Reißmann Der Traum vom Tod

    Stuttgart Krimi

    Eine junge Frau liegt tot im Eckensee vor der Stuttgarter Oper. Versuche, das Opfer zu identifizieren, führen die Mordkommission in das Milieu der Fantasy-Rollenspiele, dem die Tote angehörte, und schließlich zu einem Mediziner, der eine fragwürdige Heilmethode praktiziert. Thea Engel kommt im Laufe ihrer Ermittlungen dem schrecklichen Geheimnis einer Familie auf die Spur, das unausweichlich in einem Drama endete. Ein Kriminalroman, der die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit auföst.

     

    Gewinnertitel des DeLiA Literaturpreises 2009 für den besten deutschsprachigen Liebesroman des Vorjahres

    weiterlesen

  • Marlene Bach Kurpfälzer Intrige

    Der Badische Krimi

    Weiß wie Schnee, rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz - so schön ist sie, die Frau, die nahe einem alten Heidelberger Steinbruch ermordet aufgefunden wird. Bei ihren Ermittlungen steht für Maria Mooser, Hauptkommissarin bei der Heidelberger Kripo, eines bald fest: In diesem Fall wird gelogen, dass sich in der malerischen Heidelberger Altstadt die Balken biegen. Wem kann sie trauen? Dem charmanten Kollegen der Toten, der ihr Herz höher schlagen lässt? Oder der boshaften achtzigjährigen Mitbewohnerin, die Marias Blutdruck mit ihren giftigen Bemerkungen in ungeahnte Höhen treibt? Und was will der anonyme Briefschreiber, der sie nachts nicht schlafen lässt und die Menschen, die sie liebt, in Gefahr bringt? Selbst auf ihren Assistenten, der vor Liebeskummer den Verstand zu verlieren scheint, kann sie sich nicht mehr verlassen. Das fein gesponnene Netz der Intrigen zerreißt erst, als der Tod wieder an die Tür klopft.

    weiterlesen

  • Manfred Megerle Seehaie

    Bodensee Krimi

    In einem Wäldchen oberhalb Wallhausen hängt ein Toter an einem Baum. Offenbar ein Selbstmord. Am selben Tag stirbt auf der Fähre nach Konstanz ein Mann an Herzversagen. Zwei scheinbar klare Fälle – doch nicht für Hauptkommissar Wolf von der Kripo Überlingen. Sein Verdacht bestätigt sich bald: Beide Männer wurden auf raffinierte Weise ermordet. Wolf beginnt zu ermitteln und glaubt sich der Lösung oft so nahe, doch stets werden die Verdächtigen rechtzeitig zum Schweigen gebracht. In einem ebenso atemberaubenden wie überraschenden Finale lüftet Wolf das Geheimnis der Täter, die mit ihren ungeheuerlichen Machenschaften Millionen scheffeln und das Wohlergehen der Seeregion aufs Spiel setzen.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Ein Teufel zu viel

    Der Badische Krimi

    Rainer Maria Schlaichers schlimmster Albtraum wird wahr: Sein Vater hat seinen Besuch angemeldet, und ausgerechnet jetzt geht alles schief. Während er ein äußerst kostbares Gemälde restaurieren lassen muss und eine Frau kennen lernt, von der er besser die Finger lassen sollte, stolpert er nachts mitten auf dem Schopfheimer Marktplatz über eine Leiche. Aber damit nicht genug: Wieder einmal gerät Schlaicher in Verdacht, ein Mörder zu sein. Kommissar Schlageter von der Kripo Lörrach konzentriert seine Ermittlungen mehr und mehr auf ihn, und Schlaicher bleibt nichts anderes übrig, als den Mörder auf eigene Faust zu finden. Was die Badische Revolution, eine skurrile Sekte oder die Kommune 1 mit dem Toten zu tun hatten, das kann er nur mit Hilfe seines Bassets Dr. Watson herausfinden.

    weiterlesen

  • Petra Gabriel Tod am Hochrhein

    Der Badische Krimi

    Laufenburg am Vorabend der alemannischen Fasnacht: Iris Terheyde kann die Unbekannte nicht vergessen, die sich von der Laufenburger Brücke gestürzt hat. War es wirklich Selbstmord?
    Auch als die Kriminaloberkommissarin zur Mordkommission in Lörrach versetzt wird, lässt der Fall sie nicht los. Iris Terheyde ermittelt weiter und stößt dabei immer wieder auf einen Mann: Max Trautmann, Werbegrafiker, mäßig erfolgreich im Schreiben von Groschenromanen und leidenschaftlicher Verfasser von Haikus.
    Da erschüttert ein weiterer Todesfall die Hochrhein-Idylle – und der »Selbstmord« erscheint plötzlich in einem völlig neuen Licht.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Mord auf Alemannisch

    Der Badische Krimi

    Scheinbar gefälschte Jacken entpuppen sich als echt. Ein Unbekannter tötet friedliche Hunde. Und eine Industrielle wird Opfer eines ausgeklügelten Verbrechens. Mittendrin stecken der Testdieb Schlaicher und sein Basset Dr. Watson. Zusammen mit Schlaichers pubertierendem Sohn, einer echten Diebin und einem geschäftstüchtigen Rentner finden sie Puzzlestücke, die nur Schlaicher richtig zusammensetzen kann. Und das, obwohl er sich in die falsche Frau verliebt und der bärbeißige Kommissar Schlageter gegen ihn ermittelt.
    Ein amüsanter Krimi mit liebenswerten Charakteren, ungewöhnlichen Verbrechen und überraschenden Wendungen. Das beschauliche Wiesental im Südschwarzwald hat es in sich!

    weiterlesen

  • Marlene Bach Elenas Schweigen

    Der Badische Krimi

    Maria Mooser, Hauptkommissarin bei der Polizei Heidelberg, hat drei Probleme: Hitzewallungen, eine zerbrochene Ehe und einen Assistenten, den sie nicht ausstehen kann? Und dann kommt auch noch ein junger Mann dazu, der mit eingeschlagenem Schädel in einem Garten im idyllischen Heidelberger Stadtteil Handschuhsheim aufgefunden wird. Das Leben des Toten, der ein wahrer Heiliger gewesen zu sein scheint, bietet wenig Anhaltspunkte für ein Mordmotiv. Doch schon bald gerät Maria Mooser in eine Reihe von Verstrickungen, die ihr einiges an Kopfzerbrechen bereiten.

    weiterlesen

  • Brigitte Glaser Kirschtote

    Der Badische Krimi

    Ein Unfall der Mutter führt die Sterneköchin Katharina Schweitzer wieder in ihre badische Heimat. Kaum zurück, findet sie in einem Steinbruch die Leiche von Konrad Hils. Der Mann war Wortführer der Gegner einer geplanten Allwetter-Skihalle, ein Projekt, das die Bevölkerung der Region spaltet wie kein zweites.
    Natürlich stellt die örtliche Presse sofort einen Zusammenhang zwischen Hils' Ermordung und der Skihalle her, aber Katharina ist sich da nicht so sicher. Wieder benutzt sie ihre feine Kochnase als Spürnase und stößt bei der Suche nach dem Mörder auf größenwahnsinnige Kommunalpolitiker, kriminelle Unternehmer und arme Kleinbauern. Auf die richtige Spur führt sie letztendlich das berühmteste Getränk der Region: das Schwarzwälder Kirschwasser.

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·