Region Baden-Württemberg

1 2 3 4 5 6 7

  • Jochen Frech Dezembermord

    Kriminalroman

    Wer ist der unbekannte Mann, der im Göppinger Stauferbrunnen ertränkt wurde? Es gibt keine Zeugen, und die wenigen Spuren führen in eine Sackgasse. Dann wird ein zweiter Toter gefunden, auch er starb durch Ertrinken. Auf den ersten Blick haben die beiden Fälle nichts miteinander zu tun, doch schon bald droht der ehemalige SEK-Ermittler Moritz Kepplinger in einem Strudel unvorstellbarer Gewalt unterzugehen. Kann er den nächsten Mord verhindern?

    weiterlesen

  • Eva Klingler Karlsruhe 2018 Karlsruhe-Wissen für das ganze Jahr

    Sind Sie auch der Meinung, dass es sich in Karlsruhe fast wie »Gott in Frankreich« leben lässt? Dass Geschichte, Flair und das Leben in der Fächerstadt süchtig machen und deshalb die meisten Studenten nach  dem Studium gar nicht mehr wegwollen? Dieser Abreißkalender blättert jeden Tag die schönsten und interessantesten Facetten der »Stadt der Gerichte« auf und lässt Sie auf heitere und informative Weise teilhaben an dem bunten, grünen und gemütlich-badischen Leben dieser reizvollen Großstadt.

    weiterlesen

  • Helmut Gotschy Die Tote in der Blau

    Schwaben Krimi

    Eine bekannte Ulmer Kulturschaffende wird tot zwischen den Zillen in der Blau entdeckt – und das ausgerechnet eine Woche vor dem Schwörmontag, dem wichtigsten Ulmer Stadtfest, zu dem die Touristen zu Tausenden in die Stadt strömen. Kommissar Bitterle und seinem Team bleibt nur wenig Zeit, um den Fall aufzuklären. Die Lösung scheint zum Greifen nah – da geschieht ein weiterer Mord.

    weiterlesen

  • Brigitte Glaser Saus und Braus

    Der Badische Krimi

    Spitzenköchin Katharina Schweitzer fährt zum Fasten ins beschauliche Murgtal. Dort warten zwölf Tage Ruhe und Entspannung auf sie – aber leider auch drei Leichen. Von Sauerkrautsaft und Fencheltee eher geschwächt als gestärkt, hängt Katharina wieder mittendrin in einem Kriminalfall und muss sich mit radikalen Veganern und undurchsichtigen Schweizern herumschlagen. Doch Katharina wäre nicht Katharina, wenn sie nicht auch diesen kniffligen Fall lösen könnte . . .

    weiterlesen

  • Alfred Hössl, Cornelia Ziegler 111 Orte in und um Baden-Baden, die man gesehen haben muss

    Eine gähnende Lücke im Buchmarkt wird geschlossen. Mit diesem Buch über Baden-Baden und die Terra incognita drumherum. Wo Dörfer mit einem so skurrilen Namen wie Muggensturm mit einer geheimnisvollen Templerkapelle aufwarten, wo die Belle Époque noch lebt und wo gleich drei »Tatort«-Kommissare ermitteln und sich eine Pathologie teilen. Die Gegend ist halt einfach mörderisch spannend. Und jetzt geht’s auf den Glücksweg ...

    weiterlesen

  • Harald J. Marburger Totengräberspätzle

    Kriminalroman

    Dicke Luft im Ländle: Dorfbestatter Gottesacker bekommt Konkurrenz in Gestalt eines neumodischen »Eventbestatters«. Als die Kundschaft reihenweise überläuft, sieht Gottesacker rot und stiehlt dem Kontrahenten eine Leiche. Was er nicht ahnt: In der Kiste liegt ein waschechter Mafioso, der ein kiloschweres Geheimnis mit sich herumträgt. Das ruft nicht nur einen strafversetzten italienischen Ermittler auf den Plan, sondern auch allerhand Profikiller. Bald besteht das größte Problem der Beerdigungsrivalen darin, nicht in den eigenen Särgen zu landen . . .

    weiterlesen

  • Elena Rosa Gil Mein Schwaben ABC

    Wie bereits beim Kölner ABC-Büchlein bringen auch die drei neuen Titel den kleinsten Schwaben, Berlinern und Bayern spielerisch das ABC bei. Das Pappbilderbuch ist liebevoll und fröhlich bebildert von der Illustratorin Elena Rosa Gil. Jede Region hat ihre ganz eigenen Begriffe. Die ABCs greifen die Mundarten auf, zeichnerisch übersetzt durch die lustigen Charaktere und munteren Settings der jeweiligen Regionen. Bilderbücher für die Kleinsten zum Schauen und Entdecken, für Schulkinder zum spielerischen Erlernen des ABCs – und/oder aber als Geschenk von Mama, Papa, Paten, Oma und Opa oder Freunden zum gemeinsamen Erleben der heimischen Eigenheiten!

    weiterlesen

  • Karsten Freund, Annegret Müller-Bächtle, Bernd Pieper Heilpflanzen der Schwäbischen Alb

    Viele Pflanzen, die wir irrtümlich für Unkraut halten, verdienen eine bewusstere Betrachtung. Was manchmal unscheinbar aussieht, entwickelt sich in der Heilkunde als wahre Linderung. Ob medizinisch oder kosmetisch – Heilpflanzen haben es in sich! Nicht umsonst verlässt sich die traditionelle Volksheilkunde auf die  bemerkenswerten Heilkräfte der Natur, und auch die moderne Medizin schätzt Pflanzenstoffe wegen ihrer hohen Wirksamkeit und Verträglichkeit.

     

    Deutschland verfügt über besondere Naturräume, die für Pflanzen- und Kräutersammler wahre Paradiesgärten sind. In den vier Bänden über die Eifel, das Allgäu, die Schwäbische Alb und die Küstenregion an der Ostsee führen Experten durch die heimische Welt der Heilpflanzen. Sie stellen Inhaltsstoffe und Wirksamkeit der Kräuter vor, geben Tipps zur Nutzung und Verwendung und Vorschläge für Wanderungen. Die Bücher sind eine Einladung, die Wunderwelt der regionalen Heilpflanzen zu entdecken.

    weiterlesen

  • Tina Schlegel Die dunkle Seite des Sees

    Bodensee Krimi

    Spaziergänger finden am Konstanzer Rheinufer einen Frauenkopf. Wenig später wird ein weiblicher Torso entdeckt – doch er stammt nicht von derselben Frau. Die Menschen in der Seeregion geraten in Panik: Treibt ein Serientäter sein Unwesen? Als die Freundin des ermittelnden Kommissars Sito verschwindet, nimmt der Fall eine noch bedrohlichere Dimension an. Ist Sito diesem Täter gewachsen, der ihm immer einen Schritt voraus zu sein scheint?

    weiterlesen

  • Winfried Heinze, Marion Hellweg Zuhause am Bodensee Wohnen + Leben + Genießen

    Die Bodenseeregion ist einzigartig und durch die vier direkt an den See angrenzenden Länder besonders vielfältig. Aber nicht nur die unbeschreiblich schöne Landschaft und das milde, wohltuende Klima machen ein Leben am Bodensee so attraktiv, auch pulsierende Städte wie Konstanz, Bregenz und St. Gallen tragen ihren Teil dazu bei. »Zuhause am Bodensee« stellt unterschiedliche Familien und ihre Häuser rund um den Bodensee vor, zeigt, wie und wo Einheimische in der Region leben, verrät Insider-Locations sowie kulinarische Genüsse und lädt zu einer bebilderten Rundreise durch die Vierländerregion ein.

    weiterlesen

  • Ute Wehrle Schwarzwald sehen und sterben

    Kriminalroman

    Auf der Beerdigung von Oma Rosi ist der Teufel los – im Grab der Alt-68erin liegt bereits eine Leiche. Und zwar die des allseits unbeliebten ehemaligen Geschichtslehrers Lothar Sattler. An Mordverdächtigen mangelt es nicht, da sich der seltsame Kauz zu Lebzeiten jede Menge Feinde gemacht hat. Bei ihrer Suche nach dem Täter schenken die Hobbyermittler Max und der pensionierte Polizist Thomas Braun den römischen Münzen, die der Tote bei sich hatte, zunächst keine Beachtung. Bis ein zweites Mordopfer im Titisee gefunden wird . . .

    weiterlesen

  • Hannah Corvey Heidelberger Wasser

    Der Badische Krimi

    Als eine junge Frau ermordet in ihrer Badewanne aufgefunden wird, vermuten Klara Haag und Sebastian Langer von der Kripo Heidelberg eine Beziehungstat. Doch als kurz darauf zwei weitere Tote entdeckt werden, kommen Zweifel an dieser Theorie auf: Ist ein grausamer Serientäter am Werk?

    weiterlesen

  • Katharina Sommer 111 Orte in und um Tübingen, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Oft als Stadt der Dichter und Denker apostrophiert, schlägt die altehrwürdige Universitätsstadt am Puls der Zeit. Tradition und Trend sind hier kein Widerspruch, und so verbindet sich in Tübingen pittoreskes Lokalkolorit mit hoher Lebensqualität und dynamischer Stadtentwicklung. Mit seinem vollständig erhaltenen historischen Stadtkern und der malerischen Umgebung weiß das schwäbische Idyll mit ureigenem Charme Geschichten über Geschichten von damals und heute zu erzählen.

    weiterlesen

  • Sina Beerwald Kräherwald

    Stuttgart Thriller

    Es ist einer der heißesten Tage des Jahres, als die Stuttgarter Journalistin Tessa Steinwart eine Leiche am Ufer des Neckars findet. Ein junges Mädchen, nackt in ein weißes Bettlaken gehüllt, mit Rosenblättern bedeckt und mit Zeichen eines jahrelangen Martyriums. Niemand kennt sie, niemand vermisst sie. Kurz darauf geraten Tessa und ihr kleiner Sohn ins Visier des Mörders. Er scheint alles über sie zu wissen – und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er wieder zuschlagen wird …

    weiterlesen

  • Astrid Schlupp-Melchinger Älles, was mer wissa muss Baden und Württemberg in witzigen Grafiken

    Wie tickt das Ländle? In diesem Büchlein sind jede Menge gefühlte Zahlen versammelt, die mit viel Witz und Biss die Eigenheiten der Badener und Württemberger aufs Korn nehmen. In knackig-bunte und witzige Grafiken verpackt, erfahren wir im Schnelldurchgang alles über Leibgerichte, die schlimmsten Sünden, Komplimente für schwäbische Hausfrauen oder die Englischkenntnisse ehemaliger Ministerpräsidenten. Hier ist alles drin: Badisch und Schwäbisch für Angeber, Paradiese für Männlein und Weiblein, schwäbische Mode, die im Badischen keinen Erfolg hatte, und natürlich Prominente von Til Schweiger bis Gloria von Thurn und Taxis, gell, die kommet nämlich au von hier!

    weiterlesen

  • Adrienne Braun, Martin Stollberg Lieblingsorte Stuttgart

    Ihre Kolumnen sind Kult – und natürlich könnte Adrienne Braun sie auch von Berlin, Hamburg oder Köln aus schreiben. Jetzt verrät die Autorin und Journalistin, warum sie lieber in Stuttgart bleibt. Mit ebenso amüsanter wie spitzer Feder beschreibt sie ihre Lieblingsorte und wirft einen ungewöhnlichen Blick auf die Stadt. Ein wunderbares Buch über die vielseitige und oft verkannte schwäbische Metropole mit faszinierenden Fotos von Martin Stollberg.

    weiterlesen

  • Birgit Hermann Die Glasmacherin

    Historischer Schwarzwaldkrimi

    Marie, Tochter des Glasvogts und Mutter eines unehelichen Kindes, erlernt von ihrem Onkel die Kunst, wertvolles weißes Glas herzustellen. Sie träumt davon, die erste weibliche Aschenbrennerin zu werden. Auch Wiltrudis, Priorin des Klosters Berau, steht vor einer großen Herausforderung. Sie will sich auf die Suche nach ihrem tot geglaubten Sohn begeben. Doch die Pläne der beiden Frauen drohen zu scheitern – denn ein Mörder auf Rachefeldzug kreuzt ihren Weg.
     

    weiterlesen

  • Sanne Aswald Tod in der Ortenau

    Der Badische Krimi

    Clarissa, erfolgreiche Sachbuchautorin, und Ellen, Kräuterfrau und Gartenliebhaberin, wollen in der Ortenau in einen neuen Lebensabschnitt starten. Doch gleich in den ersten Tagen bringt der Fund einer Frauenleiche im Maisfeld alles durcheinander, und Clarissas Ermittlergeist erwacht. Beherzt macht sie sich gemeinsam mit Ellen auf die Suche nach dem Täter – und stößt dabei auf tiefe dörfliche Abgründe...

    weiterlesen

  • Eva Klingler Das große Weihnachtsbuch Baden

    Die Weihnachtszeit in Baden ist eine magische Zeit für Alt und Jung, in den festlich geschmückten Städten und Orten, in den romantischen Dörfern und auf den Burgen. In dieser Zeit erinnert man sich gern an vergessenes badisches Brauchtum und lässt es in modernem Gewand wieder aufleben. »Das große Baden-Weihnachtsbuch« macht Vorfreude auf diese Zeit und ist ein hilfreicher Begleiter mit vielen Anregungen, alten und neuen Weihnachtsklassikern und Erinnerungen an die Weihnacht der Kindheit. Bastelanleitungen, Lieder,
    traditionelle Rezepte und Gedichte bereichern die Adventszeit.


    Ein Buch für die ganze Familie zum Eintauchen in die badischen Weihnachtstraditionen, zum Weitergeben an die nächste Generation und ein Muss für alle Neu-Badener, die sich auf ihre erste Weihnacht in der neuen Heimat einstimmen wollen.

    weiterlesen

  • Matthias Moor Geistersee

    Bodensee Krimi

    Der renommierte Archäologe Alexander Stetten wird bedroht. Er erhält ein Paket mit verstörendem Inhalt, die Absenderin ist seine längst verstorbene Mutter. Nachts lockt ihn eine geisterhafte Erscheinung auf den nebligen Bodensee, er überlebt nur knapp. Als ein grausam zugerichteter toter Schwan in seinem Garten liegt, engagiert er Privatdetektiv Martin Schwarz. Der stößt auf Ungereimtheiten – auch im Leben seines Auftraggebers. Was geschah wirklich mit Stettens Jugendliebe, die angeblich vor vielen Jahren Selbstmord beging, und wo ist Stettens Lebensgefährtin, die sich vor einigen Monaten von ihm trennte?

    weiterlesen

  • Marlene Bach Endstation Heidelberg

    Der Badische Krimi

    An einem rabenschwarzen Tag verliert Mila Böckle nicht nur ihren Job, sondern ihren Freund gleich mit dazu. In Heidelberg soll sie für eine Weile die Pension einer Bekannten übernehmen – und sich wieder neu verlieben. Doch dann fällt ihr am Bahnhof eine tote Frau vor die Füße. Wie es der Teufel will, gelangt deren Handtasche in Milas Besitz. Und schon steckt Mila mitten in der mörderischen Jagd nach dem Geheimnis der Toten.

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·