Photographien

 

Annelise Kretschmer

Photographien

Für das Käthe Kollwitz Museum Köln herausgegeben von Hannelore Fischer

Annelise Kretschmer

Photographien
Für das Käthe Kollwitz Museum Köln herausgegeben von Hannelore Fischer

82 farbige Fotografien

Klappenbroschur

21 x 27 cm

120 Seiten

ISBN 978-3-95451-933-0

Euro 19,95 [D] , 20,60 [AT]

Sie gehörte zu den ersten Frauen in Deutschland, die ein eigenes Fotoatelier eröffneten. Ihren männlichen Kollegen der Neuen Sachlichkeit stand Annelise Kretschmer (1903–1987) nahe und folgte doch in ihrer Ästhetik einem eigenen weiblichen Konzept. Gleich mit ihren ersten Arbeiten stellten sich Erfolge ein, so dass sie auf den großen Ausstellungen ihrer Zeit in Paris, Wien und Berlin mit ihren Porträts vertreten war. Dann geriet ihr Werk jedoch fast in Vergessenheit. Jetzt wird es nach Jahrzehnten wieder in angemessener Breite der Öffentlichkeit präsentiert.

Hier gilt es eine Fotografin zu entdecken, die in ihrer Porträtkunst ein besonderes Sensorium für die Darstellung von Männern und Frauen besaß und deren Kinderporträts sich durch viel Feingefühl von allem unterscheiden, was dieses Genre in der deutschen Fotografiegeschichte hervorgebracht hat.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Woanders is auch scheiße!
  • Hamburg, meine Perle
  • Das große Baden-Württemberg Weinbuch
  • Österreich in den 1950er und 1960er Jahren
  • Das Hamburg Album
·