Neuerscheinungen

1 2 3 4 5 6

  • Nicole Bachmann Weites Land

    Kriminalroman

    Im Westen Kanadas sterben die Mitglieder eines kleinen First-Nation-Stammes an einer rätselhaften Krankheit. Die Schweizer Epidemiologin Lou Beck reist nach Fort Fraser, um das Gesundheitsministerium vor Ort zu unterstützen, wird jedoch mit Misstrauen und Feindseligkeit empfangen. Schnell erhärtet sich der Verdacht, dass die lebensgefährliche Erkrankung mit dem Bau einer Ölpipeline zusammenhängt – jemand scheint bereit, dafür über Leichen zu gehen. Kann Lou das Aussterben der Stellat’en verhindern?

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Bengt Thomas Jörnsson Regatta in den Tod

    Förde Krimi

    Feiger Mord beim neuen deutsch-dänischen »Glücksburg Trimarthon«, einer Kombination aus verschiedenen Wassersportdisziplinen: Eine Stand-up-Paddlerin treibt vergiftet in der Förde. Die Kommissare Paul Beck und Nick Harder ermitteln und stoßen auf exzessiven sportlichen Ehrgeiz und erbitterte Konkurrenz, aber auch auf alte Geheimnisse, die plötzlich an die Oberfläche gespült werden. Und dann entwickelt sich der Fall auch noch zur Zerreißprobe für Becks junge Liebe ...

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Mathias Klammer Die Tote aus Salzburg

    Kriminalroman

    Stell dir vor: Der Hofer macht Urlaub. Und plötzlich ist da eine Tote in einer Strandkabine – und dann ist das auch noch die Ex-Freundin eines alten Bekannten. Aber das reicht noch nicht – mit einer weiteren Toten, die in der Salzach gefunden wird, ist der Hofer Andi wieder mittendrin in einer persönlichen Verfolgungsjagd, die am Ende nur einen Sieger kennt: das totale Chaos. Mit seinen besten Freunden und seiner verrückten Schwester macht er sich daran, eine Geschichte ans Tageslicht zu bringen, die besser immer im Verborgenen geblieben wäre ...

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Bernd Greber, Henning Mützlitz Tod an der Aurach

    Franken Krimi

    Das mittelfränkische Herzogenaurach steht unter Schock: Im Stadtwald liegt eine übel zugerichtete Leiche. Dem Mitarbeiter der Stadtverwaltung wurde die Kehle durchtrennt. Alle Spuren verlaufen im Sande, bis Hajo Schröck, ein Freund des Toten, in die Ermittlungen der Kripo eingreift. Dabei stößt er mit Hilfe seiner Nichte Verena auf rachsüchtige Bürger, geschärfte Klingen auf dem Mittelalterfest und Freunde, die zu Feinden werden. Ihnen läuft die Zeit davon, denn schon bald schlägt der »Schlitzer vom Aurachtal« erneut zu.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Ralf Nestmeyer Die Toten vom Mont Ventoux

    Provence Krimi

    Unter Radsportlern hat der Mont Ventoux schon viele Opfer gefordert. Dieses Mal wurde der »Berg der Winde« zum Schauplatz eines brutalen Vierfachmordes. War es eine Abrechnung aus dem Drogenmilieu oder ein Konflikt unter Waffenhändlern – oder war doch ein ehemaliger Radsportheld das eigentliche Ziel des Mörders? Capitaine Malbec ermittelt in der frühsommerlichen Provence zwischen Gier, Eifersucht und Erpressung und stößt dabei auf einen alten Dopingfall, der seine Schatten bis in die Gegenwart wirft.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Inga Persson Tod am Ammersee

    Oberbayern Krimi

    Eigentlich ist Carola Witt von Berlin an den Ammersee gereist, um ihrem Chef den oberbayerischen Wahlkreis zu sichern. Bevor sie aber überhaupt beim ersten Pressetermin erscheinen kann, stolpert sie unglücklicherweise über die Leiche eines Provinzpromis – und damit geradewegs ins Visier des Mörders. Doch zum Glück ist der ewig grantelnde, aber sehr fesche Kommissar Meisinger dem Täter auf den Fersen ...

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Markus Rahaus Gefahr aus dem Watt

    Küsten Krimi

    Im Otterndorfer Watt wird eine Leiche gefunden, kurz darauf eine weitere auf der »Alten Liebe« in Cuxhaven. Die Ermittlungen führen die Kommissare Olofsen und Greiner zu einer Otterndorfer Biotechnologiefirma. Will man ein verunreinigtes Medikament auf den Markt bringen? Als plötzlich immer mehr Menschen an einer unbekannten Virusinfektion sterben, beginnt mitten in der Tourismushochburg Cuxhaven ein Wettlauf gegen die Zeit. Olofsen und Greiner müssen hinter die Kulissen der pharmazeutischen Industrie schauen, um eine Katastrophe zu verhindern.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Raphael Zehnder Müller voll Basel

    Kriminalroman

    Er hat es getan! Kriminalkommissär Müller Benedikt ist tatsächlich von Zürich nach Basel gezogen. Doch auch hier im Nordwesten schläft das Verbrechen nicht: Der neunzehnjährige Sohn eines Nationalrats liegt erschossen auf dem Asphalt im Dreispitz. Müller begibt sich mit seinem neuen Team zur Lösung des Falls in die Welt der Basler Polit-Elite – bis ihn die Spur schließlich ins Altersheim und in eine Studenten-WG führt und die Ermittlungen auf einmal in eine ganz andere Richtung drängen ...

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Peter Gitzinger Unnützes Wissen Saarland 711 erstaunliche Fakten

    Mit ca. 100 farbigen Abbildungen

    Was Sie schon immer über das Saarland wissen wollten und nie zu fragen wagten: Der neue Band unserer beliebten Reihe versammelt kurz und knackig 711 skurrile, spannende und verblüffende Fakten über das Saarland, die man so noch nicht gelesen hat: Wussten Sie zum Beispiel, dass das höchste Hochhaus in Saarbrücken 36‑mal so groß wie Donald Trump ist? Dass das Saarland fast so groß ist wie die Anbaufläche
    für Schlafmohn in Afghanistan und dass der Produzent von Boney M. früher Koch in einem Saarbrücker Restaurant war? Ein Buch mit Spaßfaktor für alteingesessene Saarländer ebenso wie für kürzlich »Zugerääste« und Touristen »aus dem Reich« oder dem Rest der Welt.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Eva Krötz 111 Orte im Oberpfälzer Wald, die man gesehen haben muss

    Die Obere Pfalz, der Nordgau oder Neuböhmen – der Oberpfälzer Wald trug schon viele Namen im Laufe seiner  Geschichte. Pfalzgrafen aus dem Westen Deutschlands machten die Obere Pfalz mit zur burgenreichsten Ecke  Bayerns, Klöster sorgten für karpfenreiche Teichlandschaften. Die aufstrebende Eisen-, Glas- und   Porzellanindustrie verpasste ihm den Beinamen »Ruhrgebiet des Mittelalters «, und »Steinpfalz« nennt man ihn  wegen seiner dunklen Wälder und den von der Natur gezeichneten Felsformationen. Eine Kulisse, die eine  reiche Sagenwelt hervorbrachte. Mit Neugierde und Phantasie gilt es in diese verzauberte Welt einzutauchen und  Überraschendes zu entdecken. Kommen Sie mit zu 111 erstaunlichen Orten, betrachtet aus einer   überraschenden Perspektive, die zum Schmunzeln und zum Nachdenken anregen. 

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Cornelia Kuhnert, Günter Krüger 111 Orte für Kinder in und um Hannover, die man gesehen haben muss

    Stubenhocken und Fernsehgucken war gestern. In und um Hannover warten 111 Orte darauf, von Kindern und Jugendlichen entdeckt zu werden. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei: Ob Flöße bauen im Kinderwald, Ziegel formen im Kindermuseum, Wände hochklettern, im Dunklen Rätsel lösen, in der Mergelgrube Donnerkeile suchen oder einfach nur auf dem Hexenspielplatz herumtollen.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Ingo Stock 111 Orte auf Spiekeroog, die man gesehen haben muss

    Spiekeroog – das sind nicht nur endlos lange Strände. Wer Spiekeroog mit allen Sinnen erkundet, wird von der  vielerorts noch erhaltenen Ursprünglichkeit und der berückenden Schönheit der Insel begeistert sein. Heimelige   Wäldchen und einsame Dünen, berauschende Aussichten und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, duftende Salzwiesen, alte Gebäude mit bunten Geschichten und andere Zeugen einer bewegten Vergangenheit, aber auch Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen machen das Leben und einen Besuch auf der grünen Insel zu  einem unvergesslichen Erlebnis.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Susanne Gurschler 111 Orte in Innsbruck, die man gesehen haben muss

    Bescheiden mögen andere sein: »Hauptstadt der Alpen« nennt sich Innsbruck gern, zuweilen ist gar von  »Weltstadt« die Rede – dabei hat die Stadt keine 150.000 Einwohner. Selbstbewusst wirbt sie mit großer Historie und zehrt von den Olympischen Spielen, die hier stattfanden. Goldenes Dachl, Maximilian I. und   Skisprungschanze also? – Mitnichten! Wer offenen Blicks durch die Straßen und Gassen dieser Stadt flaniert,   wer sich ins Mittelgebirge aufmacht, wird überrascht sein, wie viele Gesichter Innsbruck hat, wird im Verborgenen Großartiges entdecken und bemerkenswert besondere Seiten dieser Stadt kennenlernen.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Ulf Annel, Juliane Annel 111 Orte an der Unstrut, die man gesehen haben muss

    Die Unstrut fließt knapp 200 Kilometer durch Thüringen und Sachsen-Anhalt. Sie verbindet das katholische Eichsfeld mit dem Kernland der Lutherischen Reformation. An ihren Ufern fanden große Schlachten statt, eine besiegelte das Ende des Thüringer Königreiches. Heute kann man auf dem Unstrut-Radweg von der Quelle bis zur Mündung radeln, Rast machen in Städten und Dörfern voller Sehenswürdigkeiten, Kultur und Kunst, Orte, die Sie erstaunen werden.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Christine Izeki, Gerald Roemer 111 Orte im Wendland, die man gesehen haben muss

    Verträumte Rundlingsdörfer, spektakuläre Moränenlandschaften, der größte Mischwald Deutschlands sowie ein  einmaliges Naturparadies am ehemaligen Grenzstreifen der Elbe. Es war fast schon zu idyllisch, um real zu sein. Unruhe kam im ländlichen Paradies auf, als der Ort Gorleben zum Standort eines Atommülllagers auserkoren  wurde. Ein in Deutschland beispielloser Widerstand begann. Hamburger und Berliner Künstler kamen als Unterstützer und blieben. Seitdem ist das Wendland nicht nur landschaftlich attraktiv, sondern auch einer der  kreativsten Orte im Land. Überzeugen Sie sich selbst davon bei der nächsten kulturellen Landpartie. 

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Fabrizio Ardito 111 Luoghi di Malta che devi proprio scoprire

    Scelta come capitale europea della cultura nel 2018, i suoi ipogei antichissimi, le vertiginose scogliere e fortezze imponenti fanno ormai parte di un immaginario fantastico. Nel cuore del Mediterraneo, le isole maltesi sono da sempre un crocevia di culture, un luogo d’incontro per popoli, lingue e sapori. Pastizzi caldi e buon vino, miele sopraffino, formaggi freschissimi e pesce appena pescato sono l’anima della cucina maltese. Ma ecco una guida per scoprire gli angoli più segreti, i paesaggi più selvaggi, le leggende del passato e le tradizioni di cui i maltesi vanno fieri. Insieme alle ore segnate per confondere il Diavolo, ai vicoli di Game of Thrones e alle tracce di Corto Maltese, queste piccole e inimitabili terre sperdute nel centro del mare dell’Europa custodiscono 111 storie davvero mitiche.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Joscha Remus 111 Orte in Luxemburg (Stadt), die man gesehen haben muss

    Luxemburg, die kleine, reiche Hauptstadt im Herzen Europas, punktet nicht nur mit einbruchssicheren Banken  und Burgen. Jenseits von Prunk und Pracht, neben atemberaubender Architektur und avantgardistischer Kunst  gibt es viel Charmantes, Amüsantes und Skurriles zu entdecken. Finden Sie heraus, was sich hinter einem  Tonvogelkonzert oder einer reizenden, nachtaktiven Flussnixe verbirgt. Entdecken Sie im stadteigenen Weinberg  das Geheimnis der Honigbienen. Schweben Sie mit dem Glasfahrstuhl in die Schlucht und die Flussdörfer der  Unterstadt. Verirren Sie sich ein wenig im 17 Kilometer langen Höhlensystem und bestaunen Sie die spektakulärsten Banküberfälle der Welt. 

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Antonio Speciale, Claudia Speciale 111 Luoghi di Palermo che devi proprio scoprire

    »Non credo di conoscere nessun altra città in cui il senso della vita è così forte. Forse perché è altrettanto forte il senso della morte« ha detto Wim Wenders. Palermo è così, una straordinaria aporia: il vertiginoso barocco d’una chiesa si affaccia su una piazza malconcia, le delicate fragranze dei suoi giardini si alternano ai fumi provenienti dalle braci della Vucciria. Fenici, Greci, Romani, arabi, Normanni, Svevi, Aragonesi, spagnoli, Borboni… tutti hanno lasciato un segno. D’una bellezza sfacciata, Palermo è però una città che si nasconde, nel suk del centro storico e dietro l’ordine dei quartieri ottocenteschi. Questa guida saprà rendervela amica, mappare 111 dei suoi tesori, e svelarvi la sua anima e quella dei palermitani, gentile, tagliente, segreta.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Natalino Russo 111 luoghi di Napoli che devi proprio scoprire

    Greca, borbone e francese. Incantò Goethe, Stendhal e Melville. È una città che si “sente”, che ti strappa la bellezza di dosso. Può creare confusione, disorientare, e per tranquillità ci si rifugia nei suoi luoghi noti e comuni. Con questa guida invece il turbinio della visita verrà disciplinato da storie, aneddoti e luoghi che sapranno meravigliare gli stessi napoletani: 111 colori, sapori e sfumature di un città delle città più semplici e complesse del mondo.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Tom Shields, Gillian Tait 111 Places Glasgow That You Shouldn't Miss

    Glasgow was once known as the Second City of the British Empire – the powerhouse of the industrial revolution, a great port and merchant city whose architectural and cultural magnificence hid a darker side of urban poverty and squalor. Today the heavy industry is long gone, and 21st-century Glasgow is comfortable in its role as a smaller, cleaner, greener city, a vibrant and stylish centre for the arts and learning, now even more friendly and culturally diverse.

    With a wealth of insider’s local knowledge and engaging anecdotes, 111 Places in Glasgow that you Shouldn’t Miss will guide you round a huge variety of intriguing sights, unique venues and surprising corners of this great city, helping you understand how the people made Glasgow and how Glasgow made its people.
     

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Martina Aden Kluntjemord

    Die kellnernde Schriftstellerin Elli Vogel scheint die Einzige in ganz Aurich zu sein, die den Tod ihrer Arbeitskollegin Lisa nicht für einen Unfall hält – bis plötzlich Ellis Freund Karl ebenfalls an Mord glaubt. Doch bevor Elli herausfinden kann, was diesen Sinneswandel verursacht hat, verschwindet Karl spurlos. Eine atemlose Suche beginnt, die nicht nur Karls dunkle Vergangenheit, sondern auch ein ostfriesisches Drogennetzwerk zutage fördert.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

1 2 3 4 5 6

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·