Minirock und Literbombe

 

Reinhard Klimmt (Hrsg.)

Minirock und Literbombe

Reinhard Klimmt (Hrsg.)

Minirock und Literbombe

Das Saarland in den 1960er Jahren

Mit ca. 250 Fotografien

Gebunden mit Schutzumschlag

28,5 x 31 cm

ca. 320 Seiten

ISBN 978-3-7408-0466-4

erscheint im Oktober

Euro 39,95 [D] , 41,10 [AT]

Der großformatige Band mit vielen unveröffentlichten Bildern renommierter Fotografen entwirft ein spannendes Panorama des Saarlandes, das nach den turbulenten 1950er Jahren in der Bundesrepublik heimisch wird. Die Fotografien erzählen von harter Arbeit in den Eisenwerken und den Gruben, aber auch vom Leben auf dem Land und in der Landwirtschaft. Sie werfen Schlaglichter auf die Krise im Bergbau und den Boom in der Stahlindustrie. Und sie erzählen von den Menschen, ihrer Verbundenheit mit der Heimat, der Kunst des »Savoir-Vivre« und der gelebten Nähe zu Frankreich. Die Bilderschau illustriert den gesellschaftlichen Wandel von einer klerikal geprägten zu einer weltoffenen, modernen Gesellschaft. Ein beeindruckender Fotoband über das Wachsen und Werden des Saarlandes zwischen Krise und Umstrukturierung, alten Wunden und neuen Wegen.

Autorenportrait

  • Reinhard Klimmt

    Reinhard Klimmt, 1942 in Berlin geboren, langjähriger Landtagsabgeordneter, Fraktionsvorsitzender und ehemaliger Ministerpräsident im Saarland. Der Publizist und Bibliophile ist heißer Verfechter der Saarländischen Selbstständigkeit, kennt und liebt das Land seit mehr als fünfzig Jahren.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • »The Boss don't care«
  • Persil und Petticoat
  • Unnützes Wissen Saarland
  • 111 Geschäfte in der Region Saar-Lor-Lux, die man erlebt haben muss
  • 111 Orte im Hunsrück, die man gesehen haben muss
·