Krimigenre Soziothematik

  1 2 3

  • Hedwig Neven DuMont Rabenherzen

    Köln Krimi

    Schießerei unter Jugendlichen in einem Mietshaus am Deutzer Bebelplatz – der junge Max ist tot, sein Kumpel Richi schwer verletzt. Ebenfalls am Tatort: Julia, Tochter aus reichem Hause, bewusstlos, aber im Besitz der Tatwaffe. Ein scheinbar eindeutiger Fall, doch Kommissarin Clara Ahrweiler weiß, dass die Wirklichkeit oftmals anders ist. Als ein weiterer junger Mann umkommt und sie selbst Opfer eines Anschlags wird, erkennt sie, dass sie es mit weitaus skrupelloseren Gegnern als gelangweilten Teenagern zu tun hat.

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Silvia Götschi Der Teufel von Uri

    Kriminalroman

    Eigentlich möchte Schriftstellerin Sophie Mars in Andermatt nur neue Kraft tanken. Doch dann trifft sie in der Schöllenen auf eine völlig verängstigte Frau, die behauptet, vom Teufel verfolgt zu werden. Sophie will der Sache auf den Grund gehen und stößt auf ein lange zurückliegendes Verbrechen. Was verschweigt ihr die verstörte junge Frau? Sophie gräbt tiefer und gerät dadurch in immer größere Gefahr ...

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Sonja Silberhorn Regenteufel

    Kriminalroman

    Als die Regensburger Kommissare Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan zu einem Tatort gerufen werden, deutet zunächst alles auf einen Routinefall hin. Doch der Junkie, der erschlagen unter der Autobahnbrücke liegt, ist für Raphael kein Fremder. Er kennt den Mann aus seiner Zeit als verdeckter Ermittler bei der Münchner Drogenfahndung. Ein weiterer Todesfall weckt eine düstere Vorahnung. Doch da haben die Schatten der Vergangenheit Sarah und ihn schon längst eingeholt …

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Andrea Nagele Kärntner Wiegenlied

    Kriminalroman

    Helene traut ihren Augen nicht: In der Wiege ihres Sohnes auf der Säuglingsstation liegt ein fremdes Kind! Doch niemand glaubt der jungen Mutter. Kommissar Rosners Freundin Alice liegt einige Zimmer weiter und gerät immer tiefer in den Sog der Ereignisse. Als sich Helene zu einer Verzweiflungstat hinreißen lässt, schreitet Rosner ein und beginnt zu ermitteln.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Albert Frank Tod vor dem Steffl

    Kriminalroman

    Wien im Ausnahmezustand: Genetisch mutierte Riesentauben versetzen die Stadt in Angst und Schrecken. Der Fall erweckt die psychisch labilen Beamten einer verschlafenen Polizeiwache aus ihrem Dornröschenschlaf. Die Jahre der Untätigkeit, in denen sie sich ihren ungewöhnlichen Verhaltensstörungen hingegeben haben, sind vorbei. Jetzt wird ermittelt!

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Hans Suter Berner Verhängnis

    Kriminalroman

    Ein Fremder bricht in die scheinbare Idylle einer Ehe, worauf ein Buchhalter durchdreht. Im Bremgartenwald liegt ein toter afghanischer Flüchtling. Dessen Freund wird verdächtigt und verschwindet spurlos. Eine Frau springt in die Auffangnetze einer Brücke über der Aare. Und mitten in all dem Chaos: Kommissar Max Freuler und seine Mitarbeiterin Petra Coric.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Connie Roters Endstation Neukölln

    Kriminalroman

    Zwei Tote in Neukölln: ein Drogendealer und ein Rechtsextremer – der eine erstochen, der andere erschlagen.
    Hauptkommissar Breschnow stößt auf entwurzelte Existenzen, die den Weg zurück ins Leben nicht finden, und auf andere, die daraus ihren Nutzen ziehen. Unaufhaltsam dringt er in ein Geflecht aus Schmutz und Verrat ein und bringt sich und andere damit in tödliche Gefahr.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hannes Nygaard Stadt in Flammen

    Hinterm Deich Krimi

    Terroralarm in Kiel-Gaarden. Nach dem Mord an einem Rabbi droht die gewaltbereite Stimmung in dem sozialen Brennpunkt außer Kontrolle zu geraten. Islamisten, Rechtsradikale und Kriminelle befinden sich im Kriegszustand. Hat die Polizei versagt? Lüder Lüders ermittelt unter Lebensgefahr.

    weiterlesen

  • Klaudia Blasl Gamsbartmassaker

    Kriminalroman

    Ein Wellnesshotel für Hunde, ein Krankenhaus, das in ein Flüchtlingsheim umgewandelt wird, und eine schießwütige Jägerschaft – das kann nicht gut gehen. Schon gar nicht im österreichischen
    Damischtal. Und so endet böse, was gut gemeint begann. Ein ertränkter Mops in der Regenwassertonne ist nur der Auftakt zu einer schaurigen Abfolge von Mord und Totschlag in der hinterwäldlerischen Provinz.
     

    weiterlesen

  • Heinrich-Stefan Noelke Ossenwut

    Niedersachsen Krimi

    Vor fünfundzwanzig Jahren wurde in Osnabrück ein Junge getötet, ohne dass die Polizei den Täter überführen konnte. Jetzt wird der Fall neu aufgerollt – und der Mörder weiß, dass man ihn fassen wird. Nach einem mysteriösen Todesfall am Turm der Marienkirche beginnt der stadtbekannte Schnüffler Hero Dyk zu ermitteln und findet sich bald in einem Dickicht aus Lügen, alter Schuld und bösen Absichten wieder…

    weiterlesen

  • Peter Meisenberg Löhr sieht rot

    Kriminalroman

    Als in seiner Stammkneipe eine junge Frau bedroht wird, mischt Löhr sich ein – mit tödlichen Folgen. Von nun an hat er die Killer selbst am Hals, die im Auftrag skrupelloser Investoren gnadenlos in Köln aufräumen. Löhr verliert seinen Glauben an die Gerechtigkeit und schließlich die Geduld. Konfrontiert mit ausufernder Korruption nimmt er das Gesetz selbst in die Hand...

    weiterlesen

  • Barbara Büchner Basiliskenmord

    Kriminalroman

    Einer nach dem anderen fallen Wiens Psychotherapeuten einem grausamen Serienmörder zum Opfer, der ihre Haut mit ihren dümmsten Sprüchen tätowiert. Wer ist der Täter? Die naive junge Frau, die dank ihres Psychotherapeuten im Rollstuhl sitzt? Der Gerichtsmediziner, der den Tod seiner Tochter nicht verwinden kann? Die Wiener Polizei und Psychoszene als Tummelplatz absurder Gestalten in einer bissigen Kriminalkomödie.

    weiterlesen

  • Heike Denzau Schwarze Elbe

    Kriminalroman

    Verletzt und verwirrt wird eine vermisste Itzehoerin an einer Landstraße aufgefunden. Ihre Erinnerungen an dramatische Tage in Gefangenschaft sind nur bruchstückhaft. Wer ist die rätselhafte Frau, der sie in den Wochen vor ihrer Entführung immer wieder begegnet ist? Sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, was der Täterin nicht verborgen bleibt. Währenddessen tut Lyn Harms alles, um das Puzzle rechtzeitig zusammenzusetzen und eine fürchterliche Tat zu verhindern.
     

    weiterlesen

  • André Bawar Amok Baby

    Thriller

    Einer Mordserie in Berlin fallen mehrere Mediziner zum Opfer. Alle haben mit gehandicapten Kindern viel Geld verdient... und sich schuldig gemacht. Nun müssen sie sterben, einer nach dem anderen. Kommissar Piontek kommt Korruption und miesen Geschäftspraktiken auf die Spur. Doch was treibt den Täter an, und was hat es mit der kleinen Friederike Marx auf sich? Der Kommissar und das Mädchen haben scheinbar nichts miteinander zu tun - und sind doch schicksalhaft und todbringend miteinander verbunden...

    weiterlesen

  • Andrea Nagele Tod auf dem Kreuzbergl

    Kriminalroman

    In Klagenfurt verschwindet ein junges Mädchen spurlos, nur wenige Stunden nachdem ein wegen Kindsmordes verurteilter Mann aus der Haft entlassen wurde. Ein weiteres Kind wird vermisst, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Die zwölfjährige Kathi kennt beide Mädchen – ist sie das nächste Opfer?

    weiterlesen

  • Dietmar Lykk Totenbande

    Küsten Krimi

    Ein Mordfall im Obdachlosenmilieu führt die Kommissare Malbek und Lüthje auf die Spur eines Serienmörders, der in immer kürzeren Abständen zuschlägt. Unter Verdacht gerät zunächst eine Clique von Männern aus der gehobenen Kieler Gesellschaft, doch dann führen die Ermittlungen auch in Malbeks Vergangenheit – und auf die wahren Hintergründe der Tat . . .

    weiterlesen

  • Ina Haller Der Metzger von Aarau

    Kriminalroman

    In Aarau wird eine Anschlagserie auf Supermärkte verübt. Gleichzeitig erhält der Verlag, für den Andrina arbeitet, Postsendungen mit abgehackten Händen. Die Kantonspolizei unter der Leitung von Marco Feller steht vor einem Rätsel, noch dazu verschwindet eine Polizeibeamtin spurlos. Dann gerät Andrina ins Visier des Täters, und der Polizei droht endgültig die Zeit davonzulaufen…

    weiterlesen

  • Hannes Nygaard Biikebrennen

    Hinterm Deich Krimi

    Es ist die Zeit des Biikebrennens: Überall an der nordfriesischen Küste werden Feuer entfacht, um die bösen Geister zu verabschieden. Plötzlich taucht ein Holzkreuz auf, an dem ein Mensch verbrannt wurde. Der Tote ist ein dunkelhäutiger Jazzmusiker, der mit seiner Familie in Südtondern lebte. Ist das Motiv für die schreckliche Tat Fremdenhass oder Missgunst? Große Jäger und Christoph Johannes nehmen die Ermittlungen auf …

    weiterlesen

  • Robert Preis Die Geister von Graz

    Kriminalroman

    Als in Graz Menschen spurlos verschwinden und Leichenteile auftauchen, wird Armin Trost aus seiner beruflichen Auszeit reaktiviert. Zusammen mit seinen Kollegen Schulmeister und Lemberg macht er Jagd auf einen wahnsinnigen Serienkiller. Dabei wird der Druck der Medien von Tag zu Tag stärker, der öffentliche Hass auf Ausländer, die mit den Taten in Verbindung gebracht werden, steigt. Schließlich führen ihn seine Ermittlungen auf den Balkan, doch bis zur Lösung des Falls hat Trost nicht nur einmal mit dem Leben abgeschlossen.

    weiterlesen

  • Monika Mansour Liebe, Sünde, Tod

    Zürich Krimi

    In Zürich wird eine junge Marokkanerin erstochen, die Spur führt zu einer Speditionsfirma in Sursee. Der junge Luzerner Ermittler Cem und sein Team übernehmen den Fall. Ins Visier gerät die schöne Lkw-Fahrerin Lana. Als eine Arbeitskollegin von ihr ermordet aufgefunden wird, wird Lana zur Fahndung ausgeschrieben. Doch Cem lässt sich von ihrem Charme verführen – nicht ahnend, dass damit sein eigenes Drama beginnt . . .

    weiterlesen

  • Nicole Bachmann Endstation Bern

    Kriminalroman

    Bern wird von einer Mordserie erschüttert: Die Opfer sind alle männlich, stammen aus dem Ausland und wurden nach ihrem Tod mit weißer Farbe beschmiert. Der Schauplatz der Verbrechen ist Ausserholligen, bekannt als ein sozialer Brennpunkt Berns. Ein rechter Politiker nutzt die Gunst der Stunde und schürt den Fremdenhass. Lou Beck, Epidemiologin im Privatspital Walmont, störrisch und gefährlich neugierig, stößt auf eine alte Krankheit – und einen rachsüchtigen Mörder.

    weiterlesen

  1 2 3

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·