Krimigenre Mystery

  • Christian Oehlschläger Neunwürger

    Niedersachsen Krimi

    In der Nähe von Hermannsburg liegt ein Jäger mausetot unter einem Hochsitz, aufgespießt auf eine Egge. Auf der Stirn des Getöteten prangt die Ziffer neun. Tags drauf kommt im Tiergarten Hannover eine Jägerin ums Leben, erschlagen von einer Anhängerflachte. Auch bei ihr wird eine Ziffer gefunden, eine Acht. Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle stehen vor einem Rätsel. Und der nächste Tote mit der Nummer sieben lässt nicht lange auf sich warten ...

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Bernhard Hofer Tannenfall

    Alpen Krimi

    Ein verlassenes Tal in den Alpen: Immer hat Viktor davon geträumt, einmal zur Jagd zu gehen. Doch nun ist es zu spät. Er ist alt, sein Leben vertan, und die Liebe seines Lebens liegt im Sterben. Noch einmal macht er sich auf, um seiner Frau den letzten Wunsch zu erfüllen: Tannenfall zu sehen! Jenen Ort, an dem er ihr vor siebzig Jahren einen Heiratsantrag machte. Doch als ein gespenstischer Hirsch die beiden attackiert und seine Frau verschwindet, beginnt der Alptraum: Auf der Jagd nach dem mysteriösen Tier dringt Viktor immer tiefer in eine geheimnisvolle Welt zwischen Wahn und Wirklichkeit – und stößt auf ein Geheimnis, das gefährlicher ist als alles, was die Welt je zuvor gesehen hat.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Rolf Sakulowski Die Gloriosa-Verschwörung

    Kriminalroman

    Unter dem Erfurter Domberg wird bei Bauarbeiten eine verborgene Grotte entdeckt. Um eine steinerne Tafel sitzen zwölf Mumien in jahrhundertealten Roben, die alle ein mysteriöses Zeichen tragen: eine Glocke, aus der sich eine Schlange windet. Und noch etwas ist äußerst rätselhaft: Eine der Leichen ist erst wenige Jahre alt. Historiker Jonas Wiesenburg wird vom LKA als Fachberater verpflichtet. Er ahnt nicht, dass er dabei einem gefährlichen Geheimnis um die berühmte Glocke Gloriosa und einem perfiden Racheplan auf die Spur kommt.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Monika Mansour Luzerner Totentanz

    Kriminalroman

    Heiligabend: Im Luzerner Männliturm wird ein vermisstes Mädchen aufgefunden, gekleidet in ein Engelskostüm. Die Wände des Turms zieren mystische Zeichen, mit Blut gemalt. Das Mädchen lebt, spricht aber nicht. Ist es ein Opfer der Sträggele, die der Sage nach in den kalten Winternächten ihr Unwesen treibt? Ermittler Cem Cengiz begibt sich gemeinsam mit einem Okkultismus-Experten auf die Spur der Hexe. Doch dessen Eingreifen verschärft die Lage nur noch, und die Medien schaukeln das Drama weiter hoch. Die öffentliche Jagd beginnt, und der Scheiterhaufen ist bereits errichtet . . .

    weiterlesen

  • Marcello Simoni Das Labyrinth am Ende der Welt

    Mittelalter-Thriller

    Neapel 1229. Die unbarmherzige Sekte der Luziferianer überzieht Italien mit Tod, Zerstörung und Gewalt. Reliquienhändler Ignazio da Toledo gerät unschuldig in den Verdacht, in die Taten verwickelt zu sein. Um sich gegen die Anschuldigungen des Inquisitors Konrad von Marburg zu wehren, begibt er sich auf eine gefährliche Reise, die ihn nach Sizilien und an den Hof Friedrichs II. führt. Welches Geheimnis hüten die Luziferianer, das so kostbar ist, dass es das Opfer so vieler Leben wert ist?

    weiterlesen

  • Heike Denzau Todesengel von Föhr

    Mystery Thriller

    Eigentlich wünscht sich Kyra nichts als einen Mann zu ihrem dreißigsten Geburtstag. Stattdessen stolpert sie über ein antikes Buch, das nur sie selbst sehen kann – und das ihr Unglücksfälle offenbart, die in drei Tagen tödlich ausgehen werden. Bei dem Versuch, sie zu verhindern, gerät Kyra in höchste Gefahr: Eine geheimnisvolle Gruppierung will das Buch um jeden Preis an sich bringen – und schreckt dabei vor Mord nicht zurück . . .

    weiterlesen

  • Antonia Michaelis Friedhofskind

    Kriminalroman

    Siri soll neue Fenster für die Kirche eines kleinen Küstendorfes fertigen. Als sie die Bewohner nach den ursprünglichen Fenstern fragt, stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Denn die Leute hier reden nicht gerne. Vor allem nicht über das Kind, das vor dreißig Jahren hier ertrunken ist. Oder über den Totengräber, der angeblich mit den Seelen der Verstorbenen spricht. Und darüber, dass man sich mit ihm gut stellen sollte, wenn man die Toten nicht gegen sich aufhetzen will ...

    weiterlesen

  • Sabine Schulze Gronover Luzifer und der Küster

    Westfalen Krimi

    Gerade hat Christian Grothe seine Stelle als Küster im idyllischen Münsterstädtchen Lüdinghausen angetreten, da stolpert er in der Sakristei schon über die Leiche einer Putzfrau. Sehr bald gibt es weitere Tote, und im Jugendzentrum werden eine hochgefährliche Droge und Giftschlangen gefunden. Während die Polizei im Dunkeln tappt, kennt Christian Grothe den wahren Gegner: Luzifer treibt in Gestalt einer schönen Frau mitten in Lüdinghausen sein Unwesen und verführt die Menschen zu bösen Taten. Und Grothe ist der Einzige, dem es gelingen könnte, den Teufel wieder aus der Stadt zu vertreiben, denn er verfügt über himmlischen Beistand ... Ein mehr als ungewöhnlicher Krimi: Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Luzifer und dem Erzengel Michael, und das mitten im Westfalen-Städtchen Lüdinghausen. Zutiefst diabolisch und außerordentlich amüsant.
    Großes Lesevergnügen!

    weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·