Köln wie es war – Fotografien von August Sander

 

Kölnisches Stadtmuseum (Hrsg.)

Köln wie es war – Fotografien von August Sander

Kölnisches Stadtmuseum (Hrsg.)

Köln wie es war – Fotografien von August Sander

408 Fotografien von 1920 bis 1939

zahlreiche Abbildungen

Gebunden, mit Schutzumschlag

32 x 35 cm

448 Seiten

ISBN 978-3-89705-694-7

Euro 39,95 [D] , 41,10 [AT]

In 16 Mappen mit 408 Fotografien hat August Sander (1876-1964) Köln vor dem Zweiten Weltkrieg dokumentiert. 1953 wurde dieser Schatz für das Kölnische Stadtmuseum erworben. In einer Neuauflage des Buchs »Köln wie es war« können die Vintage Prints der Öffentlichkeit nun in Originalgröße authentischer als zuvor vor Augen geführt werden. Damit wird der wissenschaftlichen Diskussion eine neue Grundlage zur Beschäftigung mit diesem Teil der Werke des großen Kölner Fotografen des 20. Jahrhunderts geboten, und jeder kann sich an der werktreuen Wiedergabe seiner Sicht auf Köln erfreuen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Woanders is auch scheiße!
  • Hamburg meine Perle
  • Das große Baden-Württemberg Weinbuch
  • Österreich in den 1950er und 1960er Jahren
  • Das Hamburg Album
·