Jazz

 

Martin Schüller

Jazz

Martin Schüller

Jazz

Köln Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

210 Seiten

ISBN 978-3-89705-166-9

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Hat das Saxophon wirklich Charlie Parker gehört, das Jan Richter zum Kauf angeboten wird? Jan steckt in der Klemme: Er wird von Kredithaien bedroht, und sein Jazzclub in Köln steht kurz vor der Pleite. Das Saxophon als Gage für einen großen amerikanischen Jazzstar wäre die Rettung. Doch bevor Jan das Sax in die Hand bekommt, verschwindet es spurlos – und mit ihm sein Besitzer. Und plötzlich wird Jan von Schlägern bedroht, und eine Leiche schwimmt im Rhein. Jan begreift, daß dieses Saxophon mehr sein muß als nur ein Musikinstrument. Für ihn beginnt eine verzweifelte Suche, die ihn von Köln nach Lissabon und weit in die Vergangenheit führt – in eine Welt, in der Menschen für Musik ihre Seele verkaufen.

Autorenportrait

  • Martin Schüller

    Nach fünfundzwanzig Jahren als Musiker wechselte Martin Schüller die Kunstform und begann, sein stilübergreifendes Interesse an Musik in Kriminalliteratur umzusetzen. Ebenso beherzt und erfolgreich wechselt der Rheinländer die Regionen: Nach etlichen Köln- und Düsseldorf-Krimis erscheint nun der fünfte Band seiner »Garmisch«-Bestsellerreihe.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Der Teufel von Wacken
  • Der Knochentandler
  • Luzerner Todesmelodie
  • Und die Musi spielt dazu
  • Ruhrkälte
·