Innenhafen

Ursula Sternberg

Innenhafen

Ursula Sternberg

Innenhafen

Ruhr Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

288 Seiten

ISBN 978-3-89705-865-1

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Als Toni Blauvogel den Tod eines ehemaligen Klassenkameraden untersucht, stößt sie auf etliche Ungereimtheiten: Warum besitzt ein kleiner Bankangestellter so viel Geld? Wer ist die geheimnisvolle Frau an seinem Grab? Wie kann ein Auto plötzlich explodieren? Gibt es einen Zusammenhang mit dem geplanten Neubau der Ruhrcity-Bank am Duisburger Innenhafen? War es Unfall oder Mord? Die Essener Privatermittlerin begibt sich in ihrem vierten Fall auf die Suche nach den Hintergründen. Dabei gerät nicht nur ihr Seelenfrieden beträchtlich in Gefahr. Erst als ihr Freund Max mit ihrem Wagen schwer verunglückt, sieht sie plötzlich glasklar.
 

Autorenportrait

  • Ursula Sternberg

    Ursula Sternberg, geboren 1958 in Duisburg, arbeitet hauptberuflich als Anwendungsentwicklerin und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Katzen in Essen. In Frankfurt aufgewachsen, wohnt sie seit über dreißig Jahren wieder im Ruhrgebiet und ist tief mit dieser Region verwurzelt. Ab 2007 erschienen die ersten beiden Bände ihrer Ruhrgebiets-Krimiserie, bei Emons veröffentlicht wurden der dritte Band »Nachtexpress« und der vierte Band »Innenhafen«.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·