Im Schatten der Zypressen

 

Andrea Süssenbacher

Im Schatten der Zypressen

Andrea Süssenbacher

Im Schatten der Zypressen

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 256 Seiten

ISBN 978-3-7408-0287-5

erscheint im März

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Schriftstellerin Alexandra Hüttenstätter wird entführt. Im Tausch für ihre Freiheit fordern die Kidnapper ihren ehemaligen Geliebten, den Kunstdieb Angelo, als Geisel. Bevor dieser sich ausliefern kann, gelingt es Alexandra, sich zu befreien – und sich an die Fersen ihrer Peiniger zu heften. Denn diese haben einen großen Coup im Friaul geplant. Gemeinsam mit Kommissar Medeot und Angelo begibt sich Alexandra tief in die Schattenwelt der norditalienischen Kunstszene – und auf die Jagd nach einem legendenumwobenen Phantom.

Autorenportrait

  • Andrea Süssenbacher

    Andrea Süssenbacher, geboren 1988 in Klagenfurt am Wörthersee, fühlte sich schon seit Kindheitstagen magisch von der Schönheit Italiens angezogen. Sie lebte und arbeitete eine Zeit lang in Friaul, ehe sie zum Germanistikstudium nach Österreich zurückkehrte. Aktuell lebt und arbeitet sie in Klagenfurt.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Kalter Sand
  • Tod im Hopfengarten
  • Der Jade-Sauropsid
  • Friesen Fummel
  • Algarve-Rache
·