Im Schatten der Hanse

Henning Mützlitz

Im Schatten der Hanse

Henning Mützlitz

Im Schatten der Hanse

Historischer Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

320 Seiten

ISBN 978-3-95451-720-6

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Lübeck, 1376: Als der Hansekaufmann Johann Wallersen unerwartet stirbt, sieht sich dessen Sohn Jacob mit einem Erbe konfrontiert, das er besser ausgeschlagen hätte. Ihm wurden zahlreiche Verbindlichkeiten und dubiose Geschäftsbeziehungen hinterlassen. Bald droht ein Strudel aus Schulden, Drohungen und Gewalttaten die Familie in den Abgrund zu reißen. Während Jacob verzweifelt einen Ausweg sucht, befindet sich das letzte Schiff der Familie auf dem Heimweg nach Lübeck. Doch auf die Seeleute warten nicht nur die Piraten Gotlands, die sich ihrer wertvollen Fracht bemächtigen wollen...

Autorenportrait

  • Henning Mützlitz

    Henning Mützlitz, geboren 1980, stammt aus dem nordhessischen Battenberg/Eder. Er studierte Politikwissenschaft in Marburg und ist seit einem Volontariat als freier Journalist und Schriftsteller tätig. Neben Veröffentlichungen in Tageszeitungen und Zeitschriften hat er verschiedene Romane und Sachbücher verfasst. Er lebt mit seiner Familie derzeit in Nürnberg.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Die Abtei der hundert Verbrechen
  • Die Reformatorin von Köln
  • Das Erbe der Tempelritter
  • Die Abtei der hundert Sünden
·