Herbstfrost

Georg Gracher

Herbstfrost

Georg Gracher

Herbstfrost

Alpen Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

320 Seiten

ISBN 978-3-89705-903-0

Euro 10,90 [D] , 11,20 [AT]

Gendarmeriehauptmann Oscar Jacobi aus Salzburg kommt einem Verbrechen auf die Spur: Eine Geheimloge scheint landesweit – diskret und mit Methode – Senioren zu liquidieren. Schon nach erster Recherche steht fest, dass das wirkliche Ausmaß der Morde seine Erwartungen um ein Vielfaches übersteigt: Er ist dem größten Verbrechen seit Ende des Zweiten Weltkriegs auf der Spur, einem organisierten Gerontozid. Gegen alle Widerstände setzt Jacobi sich auf die Spur der Extremisten – und gerät dadurch selbst in Lebensgefahr.
 

Autorenportrait

  • Georg Gracher

    Georg Gracher, geboren 1949 in Bad Gastein, war dreieinhalb Jahrzehnte Deutsch- und Geschichtslehrer an der HS Bad Hofgastein und widmet sich nun vermehrt seinem liebsten Hobby, dem Verfassen von Kriminalromanen, die er vorwiegend in seiner engeren Heimat, der bekannten Kur- und Tourismusdestination Gasteiner Tal, spielen lässt.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Jenseits von Rosenheim
  • Das Knistern von Eis
  • Kletzenbrot
  • Himmelherrgottsakrament
  • Heimatherz
·