Heidewut

 

Angela L. Forster

Heidewut

Angela L. Forster

Heidewut

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 336 Seiten

ISBN 978-3-7408-0442-8

erscheint im Juli

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Die Schneverdinger Heidekönigin verschwindet nach ihrer Krönung spurlos. Auch die Suche in der Hütte im Pietzmoor, ihrem letzten Aufenthalt, ist vergebens. Zwei Wochen später wird ein Ratsvorsitzender auf dem Naturistenweg in Wehlen erschossen aufgefunden. Wem war der Mann ein Dorn im Auge? Und wie hängen beide Fälle zusammen? Als geheime Unterlagen auftauchen und ein zweiter Toter mit einem Schweineschädel auf dem Kopf gefunden wird, stoßen Inka Brandt, Hauptkommissarin aus Hanstedt, und ihr Team auf Zusammenhänge, die die Morde in ein völlig neues Licht tauchen.

Autorenportrait

  • Angela L. Forster

    Angela L. Forster lebt und arbeitet als Hamburggeborene mit bayerischen Wurzeln im Hamburger Süderelbegebiet. Die idyllische Nähe zum Alten Land und der Lüneburger Heide inspiriert sie immer wieder zu neuen Geschichten. Bevor sie zum Romanschreiben fand, arbeitete sie als Journalistin und Textkorrespondentin. Wenn sie nicht schreibt, verbringt Angela L. Forster ihre Freizeit mit ihrem Mann am Nord- oder Ostseestrand.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·