#hanseterror

Jobst Schlennstedt

#hanseterror

Jobst Schlennstedt

#hanseterror

Küsten Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

224 Seiten

ISBN 978-3-95451-813-5

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

In Lübeck kommen die wichtigsten Außenminister der Welt zum G7-Gipfel zusammen. Mehr als dreitausend Polizisten verwandeln die Stadt in eine Hochsicherheitszone. Ausgerechnet an diesem Tag wird ein bekannter Unternehmer entführt. Als Kriminalhauptkommissar Birger Andresen in eine Geiselnahme mitten in der Innenstadt verwickelt wird, droht die Situation zu eskalieren: Der Terror hat in der altehrwürdigen Hansestadt Einzug gehalten…

Autorenportrait

  • Jobst Schlennstedt

    Jobst Schlennstedt, 1976 in Herford geboren und dort aufgewachsen, studierte Geografie an der Universität Bayreuth. Seit Anfang 2004 lebt er in Lübeck. Hauptberuflich ist er Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens für die Hafen- und Logistikwirtschaft. 2006 erschien sein erster Kriminalroman.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Der Richter der letzten Dinge
  • Heringshappen
  • Mord zwischen Wind und Wellen
  • Schwarzbubenland
  • Rhein-Main-Bestie
·