Goldrausch in Bozen

Burkhard Rüth

Goldrausch in Bozen

Burkhard Rüth

Goldrausch in Bozen

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

336 Seiten

ISBN 978-3-95451-187-7

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Eine Gruppe Bergsteiger kämpft sich in einem unwirtlichen Novembersturm durch die Berge Südtirols. Nicht alle werden zurückkehren. Monate später wird im Kerker von Burg Reifenstein die Leiche eines Mannes entdeckt, unter dessen Fingernägeln sich mysteriöse Spuren von Goldstaub finden. Wie ist der Mann in das Verlies gekommen, und was hat er mit dem verunglückten Bergsteiger und einem Brand auf einem abgelegenen Hof zu tun? Commissario Bellinis dritter Fall konfrontiert ihn mit dem ältesten Mordmotiv der Welt: Gier.

Autorenportrait

  • Burkhard Rüth

    Burkhard Rüth, Jahrgang 1965, ist Unternehmensberater und betriebswirtschaftlicher Fachautor. Er lebt in Kiel an der Ostsee. Doch schon seit seiner frühen Jugendzeit fühlt Rüth sich Südtirol mit seinen Menschen und seiner so vielfältigen Landschaft eng verbunden. Er hat der faszinierenden Region zwischen dem Brenner im Norden und dem Trentino im Süden mit seinem Romanhelden Commissario Vincenzo Bellini deshalb eine eigene, erfolgreiche Krimireihe gewidmet.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Südtiroler Gasthäuser, die man gesehen haben muss
  • Commissario Pavarotti kam nie nach Rom
  • 111 luoghi di Napoli che devi proprio scoprire
·