Gefühldes Franggn

 

Ralf Nestmeyer

Gefühldes Franggn

Fakten über die fränkische Mentalität in Grafiken

Ralf Nestmeyer

Gefühldes Franggn
Fakten über die fränkische Mentalität in Grafiken

Mit Illustrationen von Carmen Strzelecki

Broschur

19 x 12,5 cm

112 Seiten

ISBN 978-3-95451-905-7

Euro 11,95 [D] , 12,30 [AT]

Die fränkische Mentalität ist für Fremde ein Mysterium, wobei die Ablehnung der bajuwarischen Selbstherrlichkeit geradezu identitätsstiftend ist. Auf keinen Fall sollte man daher den Fehler begehen, einen Franken als Bayern zu bezeichnen. Die Franken gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut (»basch scho«). Einzig am sportlichen Schicksal ihres geliebten »Clubs« nehmen sie leidvoll Anteil. Dieses Buch bietet auf eine sehr kurzweilige Art (fast) alle Antworten auf die fränkischen Befindlichkeiten.

Autorenportrait

  • Ralf Nestmeyer

    Ralf Nestmeyer ist Historiker und Reisejournalist sowie Autor von mehreren Reiseführern, vor allem über französische Regionen, zudem verfasste er ein Buch über französische Mythen. Es ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.

     

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·