Eifelfieber

Andreas J. Schulte

Eifelfieber

Andreas J. Schulte

Eifelfieber

Eifel Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-952-1

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Der Enthüllungsjournalist Roger Winkler hat sich angeblich das Leben genommen, doch seine Schwester glaubt nicht an einen Selbstmord und bittet den ehemaligen Militärpolizisten Paul David um Hilfe. Was als Routine beginnt, wird schnell zum Kampf um Leben und Tod, denn die beiden kommen einem Verbrechersyndikat auf die Spur, das über Leichen geht. Musste Winkler sterben, weil er zu viel wusste?

 

http://www.eifelfieber.de

Autorenportrait

  • Andreas J. Schulte

    Andreas J. Schulte, Journalist und Autor, Jahrgang 1965, verheiratet, zwei Söhne. Geboren und aufgewachsen in Gelsenkirchen, lebt er heute mit seiner Familie in einer ausgebauten ehemaligen Scheune zwischen Andernach und Maria Laach. Neben seinen historischen Kriminalromanen schreibt und veröffentlicht er auch Kurzgeschichten und moderne Krimis.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Tod am Nord-Ostsee-Kanal
  • Die Akte Rollmops
  • Totenufer
  • Schatten über Moabit
  • Mädchenröte
·