Die verschwundene Bibliothek des Alchimisten

Marcello Simoni

Die verschwundene Bibliothek des Alchimisten

Marcello Simoni

Die verschwundene Bibliothek des Alchimisten

Mittelalter-Thriller

Aus dem Italienischen übersetzt von Barbara Neeb und Katharina Schmidt

Klappenbroschur

14,0 x 22,5

360 Seiten

ISBN 978-3-95451-387-1

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Frühjahr 1227. Reliquienhändler Ignazio da Toledo wird ins spanische Córdoba gerufen: Blanca, die Königin von Frankreich, ist verschleppt worden; Ignazio soll sie suchen. Eine heikle Mission, denn er und seine Gefährten bekommen es mit einem unberechenbaren Gegner zu tun: Graf Nigredo, der mit düsteren Mächten im Bunde stehen soll, hält Blanca in seiner Burg gefangen. Und das ist nicht die einzige Bedrohung, die von ihm ausgeht...

Autorenportrait

  • Marcello Simoni

    Marcello Simoni, 1975 in Comacchio in der italienischen Provinz Ferrara geboren, studierte Literatur und arbeitete als Buchhändler und Archäologe. Sein Debütroman »Der Händler der verfluchten Bücher« wurde über Nacht zum Weltbestseller. Der Mittelalter-Thriller gewann renommierte Literaturpreise und belegte Spitzenplätze in den Bestsellerlisten.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Die Reformatorin von Köln
  • Das Erbe der Tempelritter
  • Lübecker Rache
·