Der Ritter von der Schäl Sick

Susanne Rauprich

Der Ritter von der Schäl Sick

Susanne Rauprich

Der Ritter von der Schäl Sick

Köln Krimi für Pänz

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-89705-868-2

Euro 8,50 [D] , 8,80 [AT]

Es regnet und ist trist – und das in den Sommerferien! Da kommt der Wettbewerb »Wer schreibt den originellsten Veedel-Stadtführer?« gerade recht. Gemeinsam mit ihren Freunden begibt sich die zwölfjährige Charlie auf Entdeckungstour durch Höhenhaus und Dünnwald – und gerät unversehens in die Welt des Mittelalters. Die sechs Freunde lernen alte Ritter und Heilige kennen, staunen über Reliquien und begeistern sich für die faszinierende Welt der Physik. Doch was ganz harmlos beginnt, wächst sich zu einem wahren Abenteuer aus. Am Ende stoßen die Freunde nicht nur auf die Spur einer unglaublichen Geschichte, sondern lösen auch noch ein jahrhundertealtes Rätsel.

Autorenportrait

  • Susanne Rauprich

    Susanne Rauprich, geboren 1965 in Köln, ist promovierte Kunsthistorikerin. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und arbeitet seit 1995 als selbstständige Kunstführerin und Kunstpädagogin.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Die Jagd nach dem Schatz von Köln
  • Bolle und die Bolzplatzbande: Hai-Alarm!
  • Die Südstadtdetektive
  • Der römische Geheimbund
  • Das Geheimnis des Mondritters
·