Der Pate vom Chiemsee

 

Heinz von Wilk

Der Pate vom Chiemsee

Heinz von Wilk

Der Pate vom Chiemsee

Oberbayern Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0277-6

erscheint im Februar

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Mit meiner Vergangenheit, da habe ich eh keine Zukunft – diese Erkenntnis hat Albin Stocker, als er widerwillig den Auftrag des Chiemsee-Paten Enno von Bernbach annimmt. Der Job führt ihn und seinen Partner zu den dunklen Seiten Rosenheims. In den alten Bunkern unter dem Bahnhof liegt etwas, das viele haben wollen. Es geht um eine Menge Geld, mächtige Männer im Hintergrund und um eine offene Rechnung. Stockers vierter Fall könnte sein letzter werden – denn diesmal kommt es knüppeldick.

Autorenportrait

  • Heinz von Wilk

    Heinz von Wilk, 1949 geboren, ist in Rosenheim aufgewachsen und als Musiker viele Male um die Welt gereist. Er betrieb eine Künstleragentur in Osnabrück, anschließend eine Immobilienfirma im spanischen Dénia, heute lebt er mit Frau und Dackel im Chiemgau.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·