Der Moormann

 

Margarete von Schwarzkopf

Der Moormann

Margarete von Schwarzkopf

Der Moormann

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 272 Seiten

ISBN 978-3-7408-0215-8

erscheint im Oktober

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Niedersachsen, Sommer 2017: In einem kleinen Ort, unweit des Teufelsmoors, hat sich Historikerin Anna Bentorp ein malerisches Bauernhäuschen gemietet. Für einen Ausstellungskatalog erforscht sie dort alte Karten der Region. Dabei stößt sie auf die rätselhafte Geschichte des jungen Kartografen Reginald Fitzgibbon. Dieser hatte im Auftrag Georgs III. die Gebiete um Stade und Bremervörde erfasst. Im Moor machte er dabei eine gefährliche Entdeckung, die Mord und Verrat heraufbeschwor – und die noch lange nicht verjährt ist.

Autorenportrait

  • Margarete von Schwarzkopf

    Margarete von Schwarzkopf, geboren in Wertheim am Main, studierte in Bonn und Freiburg Anglistik und Geschichte. Sie arbeitete zunächst für die Katholische Nachrichtenagentur, dann als Feuilletonredakteurin bei der
    »Welt« und viele Jahre als Redakteurin beim NDR in Hannover. Sie ist seit 1974 verheiratet und hat sechs Kinder.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·