Das vermisste Mädchen

Bettina Lausen

Das vermisste Mädchen

Bettina Lausen

Das vermisste Mädchen

Ein Krimi aus dem Sauerland

Broschur

13,5 x 20,5

208 Seiten

ISBN 978-3-95451-278-2

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Das beschauliche Menden im Sauerland ist in Aufruhr: Tshala, die siebenjährige Tochter afrikanischer Immigranten, ist spurlos verschwunden. Ist sie einem Mädchenmörder zum Opfer gefallen, oder gibt es einen fremdenfeindlichen Hintergrund? Als die Polizei nicht weiterkommt, bitten Tshalas Eltern die junge Detektivin Helena Briest um Hilfe. Die stürzt sich voller Elan in ihren ersten Fall und gerät dadurch selbst in höchste Gefahr.

Autorenportrait

  • Bettina Lausen

    Bettina Lausen, Jahrgang 1985, studiert Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Nach mehreren Kurzgeschichten in Anthologien und dem Kriminalroman »Das vermisste Mädchen« erscheint nun mit »Die Reformatorin von Köln« ihr erster historischer Roman.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Rabenherzen
  • Der Teufel von Uri
  • Regenteufel
  • Kärntner Wiegenlied
  • Tod vor dem Steffl
·