Chiemsee-Verschwörung

Heinz von Wilk

Chiemsee-Verschwörung

Heinz von Wilk

Chiemsee-Verschwörung

Oberbayern Krimi

Broschur

13,50 x 20,5

256 Seiten

ISBN 978-3-95451-366-6

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Eigentlich will Albin Stocker bloß in seiner Kneipe Musik machen und lecker kochen. Doch auf einmal taucht ein verhängnisvolles Notizbuch auf mit lauter Zahlen und Namen mächtiger Banken und Männer. Dann noch diese hübsche Blondine, deren Mann spurlos verschwunden ist und die Stocker um Hilfe bittet. Was bleibt ihm also anderes übrig, als sich eigenhändig um die Sache zu kümmern?

Autorenportrait

  • Heinz von Wilk

    Heinz von Wilk, 1949 geboren, ist in Rosenheim aufgewachsen und als Musiker viele Male um die Welt gereist. Er betrieb eine Künstleragentur in Osnabrück, anschließend eine Immobilienfirma im spanischen Dénia, heute lebt er mit Frau und Dackel im Chiemgau.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·