111 Orte in Mainz, die man gesehen haben muss

 

Stefanie Jung

111 Orte in Mainz, die man gesehen haben muss

Stefanie Jung

111 Orte in Mainz, die man gesehen haben muss

zahlreiche Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-041-2

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Lebensfreude und Humor zeichnen die Mainzer aus, und das nicht nur an Fastnacht: Wo sonst lässt man sich im Regierungsviertel vom »Beamtenwecker« wach halten, und wo könnte es möglich sein, dass zur Täfelung einer Weinstube gleich ein ganzer Beichtstuhl zweckentfremdet wird? Kennen Sie die grüne Oase auf der Brücke inmitten der Stadt, und warum stecken hier eigentlich Kanonenkugeln in einer Hauswand? Erfahren Sie, wo  Goethe sich aufhielt und was er dort tat. Entdecken Sie eine einzigartige Steppenlandschaft in der Stadt – underleben Sie, wo Mainz insgeheim am liebsten frühstückt.

Autorenportrait

  • Stefanie Jung

    Stefanie Jung wurde in Mainz geboren und ist dort aufgewachsen. Sie arbeitet unter anderem als freie Journalistin und Autorin und hat außer einem bereits mehrfach aufgelegten Stadtführer über die Landeshauptstadt auch schon mehrere (Kul-)Tourführer über Rheinhessen herausgegeben. Immer auf der Suche nach spannenden Geschichten ist sie in Mainz ebenso gern unterwegs wie in der direkt angrenzenden Weinregion Rheinhessen, wo sie auch mit ihrer Familie lebt.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 deutsche Golfplätze, die man erlebt haben muss
  • 111 Orte in Neapel, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Edinburgh, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte im Iran, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Glasgow, die man gesehen haben muss
·