111 Orte im Hunsrück, die man gesehen haben muss

 

Elisabeth Friesenhahn, Peter Friesenhahn

111 Orte im Hunsrück, die man gesehen haben muss

Elisabeth Friesenhahn, Peter Friesenhahn

111 Orte im Hunsrück, die man gesehen haben muss

Zahlreiche Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-319-2

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Kennen Sie schon den kleinen Bruder vom Nürburgring? Oder den »Hunsrückgrill«, der aus fünf Stahlcontainern zusammengeschoben ist und in dem ein Türke deutsche Hausmannskost kocht? Woher hat Papst Benedikt seinen Karnevalsorden? Und aus welchem gefährlichen Munitionslager ist eine gewinnbringende, friedliche Energielandschaft geworden? Der Hunsrück hat es in sich. Entdecken Sie Ungewöhnliches und Spannendes aus der traditionsreichen Region zwischen Mosel und Rhein.

Autorenportrait

  • Elisabeth Friesenhahn

    Elisabeth Friesenhahn, geboren 1957, studierte Klavier an der Musikhochschule Trossingen und ist seit dreißig Jahren als Klavierpädagogin an der Kreismusikschule Cochem-Zell tätig. Sie ist eine leidenschaftliche Leserin und geht mit ihrem Mann gern wandern, nicht nur im Hunsrück.

    mehr über diese Autorin

  • Peter Friesenhahn

    Peter Friesenhahn, geboren 1952, arbeitet als Musiker, Filmemacher und Autor. Für den SWR-Hörfunk schreibt er satirische Glossen, er dreht Filmdokus über die Regionen Mosel, Eifel, Hunsrück, und seine zwei bisher erschienenen Regionalkrimis spielen an der Mittelmosel.

    mehr über diesen Autor

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte in Neapel, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Edinburgh, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte im Iran, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Glasgow, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Langhe, Roero und Monferrato, die man gesehen haben muss
·