111 Orte der Musik in Wien, die man erlebt haben muss

 

Sabine M. Gruber

111 Orte der Musik in Wien, die man erlebt haben muss

Sabine M. Gruber

111 Orte der Musik in Wien, die man erlebt haben muss

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0348-3

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Wien, Wien nur du allein? Nicht nur! Unerhört, was es rund um Wien musikalisch zu entdecken gibt. Schöne,  interessante, stimmungsvolle Orte, die Geschichten erzählen. Wo Komponisten geboren sind, auf Sommerfrische waren oder Schlösser, Kirchen, Tanzsäle mit Musik erfüllt haben. Genauso wichtig wie das Einst  ist das Hier und Jetzt. Wo wird erstklassige Musik gespielt? Erleben Sie Orte, von denen Sie nie gehört haben –  oder wo Sie immer schon hinwollten. Abseits des Mainstream, oft für wenig Geld oder überhaupt gratis. Wien  steht für Klassik. Doch das Buch macht auch Lust, sich einmal auf etwas Neues einzulassen. Drum & Bass,  Jazz, Volksmusik, Schlager, Jukebox oder Schalltrichter. Oder Natur pur: Wasserklänge, Vogelstimmen und die absolute Stille.

Autorenportrait

  • Sabine M. Gruber

    Sabine M. Gruber, 1960 in Linz geboren, studierte literarisches Übersetzen (Französisch, Russisch) und Cembalo in Wien; sie schreibt Romane, Erzählungen und Musikessays und lebt als freie Schriftstellerin und Musikpublizistin in Klosterneuburg bei Wien. Im Picus Verlag erschien 2010 ihr Erzählband »Kurzparkzone« und 2012 der Roman »Beziehungsreise«, im September 2014 der Roman "Chorprobe".

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 deutsche Golfplätze, die man erlebt haben muss
  • 111 Orte in Neapel, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Edinburgh, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte im Iran, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Glasgow, die man gesehen haben muss
·