111 Orte am Gardasee und in Verona, die man gesehen haben muss

 

Petra Sophia Zimmermann

111 Orte am Gardasee und in Verona, die man gesehen haben muss

Petra Sophia Zimmermann

111 Orte am Gardasee und in Verona, die man gesehen haben muss

Zahlreiche Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-344-4

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Verona ist für Touristen gemeinhin die Stadt von Romeo und Julia und dem sommerlichen Opernspektakel in der Arena, der Gardasee hingegen ein Ferienziel zum Baden und Surfen. Die Italiener dieser Gegend sehen das anders. Als Lokalpatrioten sind sie mit ihrer komplexen Geschichte und Kultur vertraut, sie kennen ihre Kunstschätze und schauen auf Details, sie lieben ihre Bräuche und Anekdoten, und sie wissen, wo es die beste Regionalküche und köstliche Weine oder Öle gibt.
Das Buch versteht sich als Anregung, aus genau diesem Blickwinkel 111 Besonderheiten in Verona und an Orten und Situationen rund um den Gardasee wahrzunehmen und lieben zu lernen.

Autorenportrait

  • Petra Sophia Zimmermann

    Petra Sophia Zimmermann, geboren 1962 in Bonn, ist Professorin für Kunstgeschichte an der Architekturfakultät der Technischen Hochschule Köln und arbeitet außerdem als wissenschaftliche Autorin.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte in Neapel, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Edinburgh, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte im Iran, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Glasgow, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Langhe, Roero und Monferrato, die man gesehen haben muss
·