Start

  • Vorschau Herbst 2017 - Unsere Neuerscheinungen

    Blättern Sie hier in unserer Herbstvorschau 2017 und entdecken Sie unsere spannenden Neuerscheinungen.

  • Der Emons Verlag macht deutsche Krimis in Italien populär

     

     

    Südlich der Alpen sind Krimis aus Deutschland gefragt wie nie. Immer mehr Autorinnen und Autoren erscheinen dort mit ihren Titeln - begleitet von einem außerordentlich positiven Medienecho. Gialli Tedeschi, Krimis aus Deutschland, sind der große Trend auf dem italienischen Buchmarkt. Mitverantwortlich dafür: Der deutsche Verleger Hejo Emons.

    Zum Artikel

     

     

     

     

     

aktuelle Neuerscheinungen:

  • Carl Lang: 111 Orte auf Fuerteventura, die man gesehen haben muss

    Jährlich besuchen mehr als zwei Millionen Menschen die zweitgrößte Kanareninsel. Viele sonnen sich und genießen das milde und konstante Klima. Andere trainieren und treiben Sport bis zum Umfallen – mit und ohne  Wind oder Welle. Und manche bleiben einfach ganz hier. Vieles ist möglich, nur eines nicht: Langeweile. Dieses Buch weist Ihnen den Weg durch die oftmals karge Landschaft zu den spannendsten und beeindruckendsten Orten der Insel – abseits des Massentourismus.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Cornelia Ziegler, Alfred Hössl: 111 Orte in und um Baden-Baden, die man gesehen haben muss

    Eine gähnende Lücke im Buchmarkt wird geschlossen. Mit diesem Buch über Baden-Baden und die Terra incognita drumherum. Wo Dörfer mit einem so skurrilen Namen wie Muggensturm mit einer geheimnisvollen Templerkapelle aufwarten, wo die Belle Époque noch lebt und wo gleich drei »Tatort«-Kommissare ermitteln und sich eine Pathologie teilen. Die Gegend ist halt einfach mörderisch spannend. Und jetzt geht’s auf den Glücksweg ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jochen Reiss: 111 Orte am Nord-Ostsee-Kanal, die man gesehen haben muss

    Container-Riesen und Traumschiffe, die Fernweh wecken. Nur wenige Meter vom Ufer entfernt schieben sie sich durch leuchtende Rapsfelder. Zum Anfassen nah. Der Nord-Ostsee-Kanal ist die am meisten befahrene künstliche Wasserstraße der Welt. In Brunsbüttel und Kiel bestaunen Menschen die Schleusen, aber links und rechts vom Kanal gibt es so viel mehr. Haben Sie schon einmal im Garten des Lebens philosophiert? Kennen Sie den Ort, wo Fallschirmspringer ertranken, weil sie den Kanal für eine Autobahn hielten? Entdecken Sie Unbekanntes und Geheimnisvolles.

    weiterlesen

    soeben erschienen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri
·