Start

  • Der Emons Verlag macht deutsche Krimis in Italien populär

     

     

    Südlich der Alpen sind Krimis aus Deutschland gefragt wie nie. Immer mehr Autorinnen und Autoren erscheinen dort mit ihren Titeln - begleitet von einem außerordentlich positiven Medienecho. Gialli Tedeschi, Krimis aus Deutschland, sind der große Trend auf dem italienischen Buchmarkt. Mitverantwortlich dafür: Der deutsche Verleger Hejo Emons.

    Zum Artikel

     

     

     

     

     

  • Vorschau Frühjahr 2017 - Unsere Neuerscheinungen

    Blättern Sie hier in unserer Frühjahrsvorschau 2017 und entdecken Sie unsere spannenden Neuerscheinungen.

  • Da morden, wo andere Urlaub machen: Mallorca Krimi gesucht!

    Der Emons Verlag hat gemeinsam mit der Literaturagentur Kolf und der Mallorca Zeitung einen Krimi-Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht wird ein Kriminalroman, der auf Mallorca spielt, zeitlich in der Gegenwart angesiedelt. Für die Vorauswahl benötigt die Jury: ein aussagekräftiges Exposé, das auch die Auflösung der Kriminalhandlung beinhaltet, die ersten 30 Seiten Ihres Textes (ca. 30 Zeilen à 60 Anschläge), Ihre Vita sowie ein Foto von Ihnen. Der Text darf noch nicht, auch nicht in Auszügen, veröffentlicht sein, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Einsendeschluss ist der 28.2.2017. Aus diesen Einsendungen wird die Jury drei Beiträge auswählen, deren Autoren ihre Texte vollenden (bzw. die ihren bereits fertig geschriebenen Text einreichen); aus diesen drei fertig geschriebenen Beiträgen wird dann der Siegertitel gekürt, der im Emons Verlag veröffentlicht wird sowie einen Agenturvertrag bei Lianne Kolf gewinnt. Der fertige Roman sollte eine Länge von 350.000 bis 450.000 Zeichen haben.

    Sie haben Lust bekommen? Oder ein Meisterwerk in der Schublade? Dann mailen Sie gern die gewünschten Unterlagen an rahnfeld@emons-verlag.de.

  • In den kurzen Jahren zwischen 1963 und 1965 wurden zwei Londoner Fotografen Zeugen des Entstehens einer der bedeutendsten Bands, die jemals existieren sollte: die Rolling Stones. Beide Fotografen, gerade einmal Anfang zwanzig, nutzten die Gunst der Stunde und machten Bilder, die zur Legende erwuchsen. Der Bildband »Breaking Stones« vereint Fotos der Jahre 1963 bis 1965 von Terry O‘Neill und Gered Mankowitz zu einer großartigen Hymne an eine Epoche, in der Bands jung waren, die Musik laut und die Fotografen bereit, sich keinen Augenblick entgehen zu lassen.

    weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri

Der Writer's Blog
von Bernd Imgrund
im Emons Verlag.
Jeden Mittwoch neu.