Themenreihe 111 Orte

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

  • Carsten Sebastian Henn 111 deutsche Weine, die man getrunken haben muss - Aktualisierte Neuauflage

    Aktualisierte Neuauflage

    Deutschlands Weinwelt ist grandios – und grandios unübersichtlich. Dieses Buch offenbart Ihnen 111 echte Perlen. Aus allen deutschen Weinregionen hat Carsten Henn Erstaunliches zusammengetragen: seltene, verrücke, mutige, knallharte, ökologische Weine oder Preis/Genuss-Champs. Henn stellt sie alle vor,
    zum Beispiel den Pinot-Grigio-Killer aus Baden, den archäologischen Wein aus der Pfalz, den deutschen Österreicher, den Wein, der noch gar kein Wein ist, den Ahrtaler Ureinwohner oder Deutschlands besten Literwein. Preislich bewegen sich die Weine zwischen 5 und 25 Euro. Und jeder Tropfen ist sein Geld absolut wert.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Paul Stänner 111 Orte in Brandenburg, die uns Geschichte erzählen

    Mit zahlreichen Fotografien

    Brandenburg ist voller Geschichte. Heere sind durch das Land gezogen, haben Schlachten geschlagen. Erfinder haben hier ihre Entwürfe ausprobiert (Graf Arco), und ein Fabrikant wie August  Borsig hatte hier ein Landgut, auf dem er beweisen wollte, dass man einen Hof genauso führen muss wie eine Fabrik. Tief im Brandenburger Land wurde zu Kaisers Zeiten eine Wetterstation errichtet, die von einer eigenen »Theaterbahn« nach Berlin angefahren wurde, damit die Meteorologen sich ins hauptstädtische Nachtleben stürzen konnten. Wie gesagt: Viele Geschichten gibt es in Brandenburg. Dieses Buch hat sie gesammelt.

    weiterlesen

    erscheint im Dezember

  • Christina Gruber, Thomas Schildmann, Gerhard Schmidt 111 Drehorte berühmter Filme & Serien in Nordrhein-Westfalen

    Film- und Fernsehland Nummer eins in Deutschland ist Nordrhein-Westfalen. Hier werden Hollywood-Blockbuster ebenso gedreht wie Daily Soaps, packende Krimireihen oder Event-Movies fürs Fernsehen. Die schönsten Drehorte der Kinohits und Lieblingsserien, die Storys hinter den Kulissen finden Sie in diesem Buch. Und es erklärt, wie Sie zur Lindenstraße kommen, wo »Tatort«-Schimanski einen trinken ging und warum London, Paris oder New York manchmal auch in Köln-Ossendorf liegen.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Matěj Černý, Marie Peřinová 111 Orte in Prag, die man gesehen haben muss

    Prag – das sind zahllose Kunstschätze, der Prager Frühling und die Samtene Revolution, Helden wie der einäugige Jan Žižka und Václav Havel. Doch Prag ist viel mehr als seine Legenden und Geschichten. Wer einmal in Prag war, der sieht sich einem magischen Sog ausgesetzt. Dieses Buch entführt Sie 111‑mal in versteckte Ecken und Winkel der Stadt. Die Autoren erzählen Ihnen Unerhörtes und Erstaunliches, bringen Sie zum  Schmunzeln und machen Sie zum Insider, damit Sie später bei einem Glas Gambrinus mit echten Pragern  mitreden können. Blicken Sie hinter die Fassaden einer faszinierenden Stadt. Denn Prag, das sind Genius Loci, Mythos und – die Stadt der Liebe.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Hartmut Heinemann, Sonja Morawietz 111 Orte in Darmstadt, die man gesehen haben muss

    Die Mathildenhöhe und den Jugendstil, die Fürstenresidenz, ESOC und vielleicht noch die Waldspirale kennt jeder zur Genüge, aber selbst diese und andere »Schwergewichte« können noch unbekannte Geschichten erzählen: von spleenigen Landgrafen, hellen Köpfen mit Antennen ins Weltall oder Entdeckern, die sich in winzigster Materie bewegen und sogar dort noch Neues finden! Wer tiefer in diese Stadt eintaucht, stößt auf etliche nicht weniger spektakuläre Orte und Menschen, deren Geschichten in Vergessenheit geraten sind oder noch gar nicht erzählt wurden.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • HP Mayer 111 Orte im Rheingau, die man gesehen haben muss

    Sie haben im Rheingau schon alles gesehen? Wetten, dass dieses Buch Ihnen Geheimnisse verrät, von denen Sie noch nie gehört haben? Dieses Buch zeigt 111 Orte abseits der touristischen Trampelpfade, die nicht jeder kennt und die man unbedingt gesehen haben muss. Lesen und erleben Sie ein Kohlenhaus, einen Käsekeller, ein Rosenbänkchen, die neue Zange, eine Eisenbahnerkneipe, die Straße ohne Namen, einen Hauch New York und vieles mehr.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Fabian Pasalk 111 Orte in Essen, die man gesehen haben muss

    Wussten Sie, dass Sie in Essen durch die Hölle gehen können, um zum Himmel zu gelangen? Oder dass es  sich hier zu einer Lourdesgrotte pilgern lässt? Was versteht man unter Borbecker Halblang, und wo genau liegt die Türkenquelle? Wie logiert es sich in einem Bauwagenhotel, und was hat es eigentlich mit dem Essener Stahlbuch auf sich? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour der besonderen Art: von musealen Kleinoden  über skurrile Kunstwerke, von Trendsportanlagen zu historischen Bauten. Tauchen Sie ein in die Geheimnisse der Ruhrmetropole.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Oliver Ultsch, Pia Ultsch 111 Orte in und um Coburg, die man gesehen haben muss

    Coburg wurde einst von Bismarck als »Gestüt Europas« bezeichnet. Zahlreiche Königshäuser haben  verwandtschaftliche Bande in das kleine Herzogtum. Aber auch die neuere Geschichte prägt den Landstrich zwischen Werraquelle und Obermain. Wo einst Stacheldraht »wuchs«, sprießt nun das Grüne Band. Hier gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu bestaunen. Bei der einen Anekdote ist Kopfschütteln, bei der anderen eher Schmunzeln angesagt. Gemeinsam haben diese Orte und Geschichten, dass sie die eigene Heimat interessanter, spektakulärer und liebenswerter machen.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Martin Droschke, Norbert Krines 111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss

    Vom steintrockenen Herrenpils über das vollmundige und naturtrübe Zwickl bis hin zum Rauchbier, Bambergs »flüssigem Schinken«: Nirgendwo auf der Welt ist die Biervielfalt größer als in Franken. In 275 Brauereien entstehen dort über 2.000 Sorten. Auch die Einheimischen kennen davon meist nur einen Bruchteil, denn jeder Ort trinkt am liebsten seine eigenen Märzen, Pilsner und Bockbiere – und viele werden wie anno dazumal nur aus dem Fass und nur im eigenen Wirtshaus ausgeschenkt. Norbert Krines hat sie alle verkostet und mit Martin Droschke die 111, die man unbedingt getrunken haben muss, zu einem Genussführer durch Deutschlands Bierparadies zusammengestellt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Wilfried Müller 111 Porsche-Stories, die man kennen muss

    Ein Geschichtenbuch über einen der wohl bekanntesten Autohersteller überhaupt: 111 Stories und Anekdoten  erzählen von visionären Konstrukteuren, die alle Ferdinand hießen, von mehr oder weniger furchterregenden  Rennwagen und von Helden, die sich an das Steuer wagten. Es geht um Zitterpartien auf den Rennstrecken der Welt und um Kultworte wie »Carrera«. Um Verirrungen wie den Viersitzer‑911, um Meilensteine wie den Turbo und Eisenballast in Elfer-Stoßstangen. Nicht zu vergessen Charakterköpfe wie Rennchef Peter Falk, der nur halbe Zigaretten rauchte. Ein Porträt der Traumfabrik Porsche.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Gerd Wolfgang Sievers 55 ½ Orte im Prater, die man gesehen haben muss

    Der Prater ist ein einzigartiges Panoptikum im Herzen Wiens. Den meisten Besuchern ist nur der sogenannte »Wurstelprater« bekannt – doch dieses Vergnügungszentrum mit vielfältiger Gastronomie und Fahrgeschäften macht nur einen sehr kleinen Teil des mehr als sechs Quadratkilometer großen Areals aus. Praterstadion, Galopprennbahn, Krieau und Radstadion sind bekannte Sportstätten, die Tausende von begeisterten Besuchern anziehen. Ursprünglich ist der Prater ein herrschaftliches Jagdgebiet gewesen, das aus den von der Donau geprägten Aulandschaften hervorgegangen ist, die zum Teil noch immer erhalten sind. Dieses Buch begibt sich auf eine geschichtlich humorvolle Reise in die vielseitige »Grüne Lunge« Wiens.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Eddy Posthuma de Boer, Henriette Klautz 111 Geschäfte in Amsterdam, die man gesehen haben muss

    Dieser außergewöhnliche Shopping-Guide führt Sie zu 111 ausgewählten Adressen in Amsterdam. Alteingesessene Ladenbesitzer oder abenteuerlustige Newcomer, eines zeichnet sie alle aus: ein sicheres Gespür für Dinge, die nicht alltäglich sind. Und sie alle haben eine spannende Geschichte dazu zu erzählen.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Alexander Barth, Jenny Roder 111 Orte in Lüttich, die man gesehen haben muss

    Über Jahrhunderte kochte »La Cité ardente«, die brennende Stadt, im Zeichen von Kohle und Stahl. Im Lütticher  Becken, umsäumt von grünen Hügeln, stand die Wiege der europäischen Industriekultur. Prägten einst Zechen und Hochöfen das Bild rund um das quirlige Stadtzentrum entlang der Maas, hat sich die nördlichste Metropole  der »französischen Welt« heute zum Kleinod in Sachen Kultur und Lebensart entwickelt. Kneipen, Museen, Galerien und ein spannender kulinarischer Mix locken beim Besuch dieser aufregenden Stadt, die sich den Staub des Industriezeitalters längst abgeklopft hat – und als vielgesichtiger Ort der Wallonie- Region punktet.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Kathrin Bielfeldt, Jürgen Bürger, Raymond Wong 111 Orte in Hongkong, die man gesehen haben muss

    Über 260 Inseln, einsame Strände und Naturschutzgebiete, so weit das Auge reicht – und das in einer der  streckenweise am dichtesten besiedelten Städte der Welt. Innerhalb von 175 Jahren von null auf hundert – keine andere Stadt hat eine so komprimierte und wechselvolle Geschichte, in keiner anderen asiatischen Metropole  vereinen sich östliche und westliche Kultur so eindrucksvoll und doch harmonisch wie in Hongkong. Wer meint, Hongkong sei eineBetonwüste, in der man nur gut shoppen könne, der irrt ganz gewaltig. Lernen Sie 111 Seiten einer faszinierenden Stadt voller Gegensätze kennen.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Juliane Annel, Ulf Annel 111 Orte in und um Erfurt, die man gesehen haben muss

    Die thüringische Hauptstadt Erfurt ist eines der größten mittelalterlichen Flächendenkmale Deutschlands. Aber auf und neben den historischen Straßen, in historischen Gebäuden und Neubauten pulsiert ein geradezu südländisches Leben. Hier mischt sich Geschichte mit Moderne, Bauhaus reiht sich an Barock, junge Leute beleben Altes, und Alteingesessene stehen laufend vor staunenswert Neuem. Und wenn man den Radius neugierig noch etwas weiter zieht, erlebt man vor den Toren der Stadt so einige Überraschungen.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Katharina Sommer 111 Orte in und um Tübingen, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Oft als Stadt der Dichter und Denker apostrophiert, schlägt die altehrwürdige Universitätsstadt am Puls der Zeit. Tradition und Trend sind hier kein Widerspruch, und so verbindet sich in Tübingen pittoreskes Lokalkolorit mit hoher Lebensqualität und dynamischer Stadtentwicklung. Mit seinem vollständig erhaltenen historischen Stadtkern und der malerischen Umgebung weiß das schwäbische Idyll mit ureigenem Charme Geschichten über Geschichten von damals und heute zu erzählen.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Ursula Gilbert, Michael Klein 111 Orte im Siebengebirge, die man gesehen haben muss

    Im 19. Jahrhundert als Sehnsuchtsort der Romantiker entdeckt, ist das Siebengebirge, jahrhundertealte Kulturlandschaft am Rhein und ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands, heute Anziehungspunkt für jährlich Abertausende Wanderer, Freizeitsportler und Kultursuchende. Das Tor zum UNESCO-Welterbe Mittelrhein birgt weit mehr als 111 sehenswerte Orte, von denen die spannendsten, spektakulärsten und romantischsten hier vorgestellt werden. Sie sollen Lust machen, an der (gebirgseigenen) Autobahnausfahrt »Siebengebirge« der A 3 Köln–Frankfurt abzufahren oder sich dieser legendären Landschaft vom Rhein aus zu nähern.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Michel Riethmann, Marcus X. Schmid 111 Orte in Luzern und am Vierwaldstättersee, die man gesehen haben muss

    Queen Victoria und der Märchenkönig Ludwig II., Goethe und Tolstoi, Audrey Hepburn und andere Berühmtheiten suchten einst die Gegend um den Vierwaldstättersee auf, heute stürmen chinesische Reisegruppen die Souvenirläden Luzerns. Zwischen Geschichte und Gegenwart gibt es aber auch Orte, die weder eine englische Königin noch ein chinesischer Tourist je gesehen haben – und vielleicht auch die Luzerner nicht.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Gerhard von Kapff, Sibylle von Kapff 111 Orte auf Teneriffa, die man gesehen haben muss

    Teneriffa muss eine besondere Magie haben. Wenn jedes Jahr insgesamt sechs Millionen Urlauber, davon allein zwei Millionen Deutsche, Teneriffa besuchen, ist das kein Zufall. Und wenn knapp hunderttausend von ihnen  gleich für immer dortbleiben und Residenten der Kanareninsel werden, muss es noch andere Gründe geben als den ewigen Frühling, Strand und Sonne. Dieses Buch steckt voller charmanter Geschichten, Geheimtipps und  überraschender Plätze – es zeigt 111 Orte auf Teneriffa, die selbst für Insider ein neues und noch attraktiveres Bild der Insel zeichnen.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Sybil Canac, Renée Grimaud, Katia Thomas 111 Orte in Paris, die man gesehen haben muss

    Aus dem Französischen übersetzte Ausgabe

    Sie denken, Sie kennen Paris in- und auswendig? Dann lassen Sie sich von diesem Buch überraschen! Geschrieben von drei wahren Kennern verrät es Ihnen die Geheimnisse der Stadt. Kuriositäten, geheime Gärten, unbekannte Museen, Künstlerhäuser oder ganz spezielle Hotels – mit diesem Buch entdecken Sie Paris abseits der Touristenpfade, seine versteckten Schätze, seine Legenden, seine Geschichten.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Sonja Bergot, Norbert Ney 111 Orte in Ostfriesland, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Sonja Bergot

    Schon der römische Geschichtsschreiber Plinius der Ältere fragte: »Gehört diese Region zum Land oder zum Meer? Hier lebt ein beklagenswertes Volk auf hohen Erdhügeln.« Zwei Welten, viele Schicksale: hinter und vor dem Deich.
    Geblieben sind Ostfriesennerz, Ostfriesenabitur, Ostfriesenwitz, Deichhörnchen, Kurbelpünt, die »Wattentaufe«, die »ostfriesische Mauer«, die »Herrlichkeit« und die »Landschaft« und weitere unzählige merkwürdige Namen, skurrile Dinge, einzigartige Erfindungen, außergewöhnliche Menschen, extravagante Sitten und Gebräuche, magische Orte,
    rustikale Speisen und eigenwillige Getränke, weltweit einmalige Besonderheiten und zuweilen bizarrer Humor.

    weiterlesen

    erscheint im August

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen