Spielzeugstadt

Luc Bahl

Spielzeugstadt

Luc Bahl

Spielzeugstadt

Franken Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

256 Seiten

ISBN 978-3-89705-761-6

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Nürnberg ist führend in der weltweiten Spielzeugindustrie. Sebastian Becker landet mit seinem vielseitigen Plüschroboter Byddi einen internationalen Verkaufshit. Doch mitten in die Spielwarenmesse platzt eine böse Nachricht: Im Internet ist ein Video zu sehen, das einen Byddi zeigt, der einen kleinen Jungen tötet. Eine üble Fälschung? Der Beginn einer skrupellosen Rufmordkampagne? Oder ist die schockierende Aufnahme womöglich doch echt? Als der Erlanger Privatdetektiv Nero Kaiser die Ermittlungen aufnimmt, läuft der Fall vollends aus dem Ruder: Denn jetzt wird auch noch Beckers Tochter entführt. Der Druck auf den Unternehmer wird unerträglich.

Autorenportrait

  • Luc Bahl
    Luc Bahl, geboren 1951 in Bergisch-Gladbach, lebt seit 1980 inder Nähe von Erlangen und Forchheim. Er schreibt Science-Fictionund Fantasy sowie historische Romane und Krimis.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Tod am Nord-Ostsee-Kanal
  • Die Akte Rollmops
  • Eifelfieber
  • Totenufer
  • Schatten über Moabit
·