Region Italien

  1 2 3 4

  • Peter Eickhoff 111 Südtiroler Gasthäuser, die man gesehen haben muss

    Südtirol zeigt sich auch gastronomisch in Höchstform! Auf Almhütten und in Berggasthöfen wird in jeder Hinsicht auf hohem Niveau gekocht, und die Aussichten sind immer grandios. Zwischen Tradition und Moderne kreieren junge Köche eine alpine Ideenküche, die neue kulinarische Maßstäbe setzt. In historischen Gasthäusern und alten Poststationen wird bewahrt, was sich durch die Jahrhunderte als gut erwiesen hat: eine ehrliche Küche mit unverfälschten Regionalprodukten. Rustikal und elegant, bodenständig und weltoffen – wo der Süden beginnt, wird der Genuss in 111 Gasthäusern auf die Spitze getrieben!

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Marcello Simoni Die Abtei der hundert Verbrechen Mittelalter-Thriller

    Ritter Maynard de Rocheblanche versucht, den grausamen Mord an dem Mönch Facio di Malaspina aufzuklären. Musste der Ordensmann sterben, weil er zu viel über den sagenumwobenen Lapis exilii, den Stein der Verdammung, wusste, von dem es heißt, das Heil der gesamten Welt hänge von ihm ab? Während Maynard am Hof von Ferrara ermittelt, bricht die Pest über Europa herein. Und plötzlich gerät das Schicksal der gesamten Menschheit ins Wanken ...

    weiterlesen

  • Fabrizio Ardito 111 Orte in Umbrien, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Staubige Mumien, grausame Drachen und außergewöhnliches Eis. In der grünsten Region Italiens, Heimat des heiligen Franziskus, des guten Lebens und der Schokolade, gibt es viel Ungewöhnliches zu entdecken. Folgen Sie den Nebenstraßen, den schmalen Wegen und den winzigen Bahnlinien abseits der bekannten Routen zu 111 Orten, die Ihre Sinne erobern werden und Ihnen ein Umbrien voller Wunder offenbaren.

    weiterlesen

  • Alessandro Montano Die Toten vom Gardasee

    Kriminalroman

    Dokumentarfilmer Luca Spinelli kennt den Gardasee und die Menschen dort besser als jeder andere. Deshalb bittet ihn die Polizei um Mithilfe in einer Mordserie, die das Tal erschüttert: »Der Teufel vom Gardasee« macht Jagd auf junge Männer. Zusammen mit Kommissar Tomasio Giancarlo begibt sich Luca auf die Spur des Serienkillers. Doch der Teufel hat sie längst im Blick, und das Tor zur Hölle öffnet sich langsam, aber sicher . . .

    weiterlesen

  • Andrea Nagele Grado im Dunkeln

    Ein Adria Krimi

    Eine junge Frau wird nach einer Autopanne verschleppt und vergewaltigt. Sie ist nicht das erste Opfer. Commissaria Maddalena Degrassi steht unter Druck. Bisher wurde der Täter immer gestört, doch was, wenn ihm beim nächsten Mal mehr Zeit bleibt? Als wenig später eine Sechzehnjährige tot am Strand von Grado gefunden wird, werden Maddalenas schlimmste Befürchtungen wahr. Dabei war der Mord erst der Anfang...

    weiterlesen

  • Andrea Süssenbacher Tod und Amore

    Kriminalroman

    Als im malerischen Friaul eine junge Frau getötet wird, gerät das Leben von Schriftstellerin Alexandra aus den Fugen – denn sie steht unter Mordverdacht. Wer kann ein Interesse daran haben, ihr die Tat unterzuschieben? Und was hat es mit dem mysteriösen Amulett auf sich, das sie kurz darauf in ihrem Haus findet? Gemeinsam mit dem charmanten Kunstdieb Angelo begibt sich Alexandra auf eine abenteuerliche Jagd von Venedig bis nach Triest.

    weiterlesen

  • Giulia Castelli Gattinara 111 luoghi di Firenze che devi proprio scoprire

    Firenze è una città talmente bella che a volte, presi dall'ammirazione per i monumenti, ci scappano i suoi mille preziosi dettagli, dall'antica buchetta per la mescita del vino alla lanterna all'angolo di piazza della Signoria di un fabbro geniale che vendeva cipolle. Secoli di storia ci riportano episodi curiosi e divertenti, come lo scalpellino del duomo che si beffa del sarto cornuto, l'orologio con le lancette che girano al contrario o la più recente Madonna del puzzo che si tura il naso per i cattivi odori. Per scoprire questa Firenze più segreta, basta lasciarsi guidare dai palloncini rossi di un romantico street writer e, se si viene colti da una smania più "turistica", si può salire alla terrazza della biblioteca delle Oblate per godersi da vicino la cupola del Brunelleschi, senza pagare un centesimo. E sarebbe un vero peccato perdersi alcune rare eccellenze, come la casa dello 007 dell'arte Rodolfo Siviero o l'archivio dei fratelli Alinari, con le foto di piazza della Signoria quando c'era ancora il David di Michelangelo originale.

    weiterlesen

  • Fabrizio Ardito 111 luoghi dell'Umbria che devi proprio scoprire

    Mummie polverose e lenticchie sopraffine, arcigni guerrieri templari e statue che hanno cambiato sesso, costole di crudeli draghi e gelati eccezionali. Nella regione più verde d’Italia, patria di San Francesco, del buon vivere e del cioccolato, si nascondono scoperte saporite, passeggiate e silenziosi eremi.. Tutti da scoprire, seguendo senza fretta le tortuose strade secondarie, i sentieri e le ferrovie minori di una regione dove cultura, fede, storia e tradizioni convivono e si mescolano da sempre. O magari sedendo nelle comode poltrone del teatro più piccolo del mondo, scendendo con cautela in cisterne dimenticate da secoli o scoprendo le tracce dell’ultimo glorioso elefante di Annibale.

    weiterlesen

  • Luisanna Messeri, Maddalena Messeri 111 Rezepte aus Italien, die man gekocht haben muss

    Aus dem Italienischen übersetzte Ausgabe

    Die italienische Küche ist weltweit beliebt. Alle wollen italienisch essen ... und kochen! Luisanna Messeri hat sie zusammengestellt: einfache Rezepte, Rezepte für Feste, bodenständige Rezepte, raffinierte Rezepte, gesunde Rezepte, Rezepte aus den verschiedenen Regionen Italiens. Dabei ist eine Vielfalt herausgekommen, die Sie begeistern wird: authentisch, mal traditionell, mal innovativ, immer qualitativ hochwertig. Damit Sie Lust bekommen, sich in die Küche zu stellen und für Freunde oder die Familie oder einfach mal für sich selbst zu kochen.

    weiterlesen

  • Gerd Wolfgang Sievers 111 Orte in Istrien, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Das kroatische Istrien ist seit geraumer Zeit ein beliebtes Reiseziel des Auto-Tourismus. Doch die Halbinsel ist im Wandel und entwickelt sich zu einer Feinschmeckerdestination ersten Ranges: Olivenöle, Weine, edelste Schinken und Trüffel sind die Aushängeschilder. Die Halbinsel war auch Schauplatz allerlei historischer und kurioser Begebenheiten, die sie von der Antike bis in die Neuzeit immer wieder neu prägten. 111 Orte in Istrien erzählen von einer Landschaft, die zu den schönsten, vielseitigsten und interessantesten Regionen am Mittelmeer zählt und ein Sehnsuchtsziel mit viel Charme und Eigensinn darstellt.

    weiterlesen

  • Fede & Tinto 111 Weine aus Italien, die man getrunken haben muss

    Aus dem Italienischen übersetzte Ausgabe

    Ein Glas Wein zu trinken ist immer ein bisschen wie Radio hören oder wie eine Reise des Geistes oder ein Ausflug für die Geschmacksnerven. Und eine etwas andere Art, Italien zu entdecken und die Menschen kennenzulernen, die die Kunst des Weinanbaus beherrschen. Hinter und in einem Glas guten Weins gibt es immer eine Geschichte zu erzählen. Dieses Buch erzählt 111 davon. Ein Buch für Genießer, Weintrinker, Weinentdecker und Italienliebhaber.

    weiterlesen

  • Elisabeth Florin Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod

    Kriminalroman

    In einem kleinen Bergdorf bei Meran werden die Überreste eines seit Jahrzehnten vermissten Kindes entdeckt. Der Fund führt Commissario Pavarotti zurück zu den Anfängen seiner Karriere, als das Verschwinden des Jungen für dessen ganze Familie in einer Katastrophe endete. Er muss sich einer alten Schuld stellen – und der unglücklichen Liebe zu Lissie von Spiegel, von der ihn eine große Lüge trennt. Der Commissario gerät in einen düsteren Strudel aus Verzweifl ung und Ohnmacht ...

    weiterlesen

  • Gaetano Adragna, Beate Giacovelli 111 Orte am Comer See, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Gaetano Adragna

    Gleich hinter den Alpen verkündet der Lago di Como: Dies ist die Welt, wie sie sein sollte! Heiter, romantisch und ein wenig von vorgestern. Schroffe Bergriesen drängen sich dicht um den tiefsten See Europas, filmreife Villen und Palazzi mit opulenten Parkanlagen – viele öffentlich zugänglich. Italienisches Flair versprühen mittelalterliche Dörfer mit krummen Gassen und steilen Treppenwegen. An den beschaulichen Ufern des Sees gaben sich Betuchte und Schöngeistige bereits ein Stelldichein, als man noch mit Kutsche und Hutschachtel verreiste: Kaiserin Sisi und Franz Josef, Franz Liszt, Cosima Wagner, Hermann Hesse und auch halb Hollywood waren hier schon zu Gast. Wer ihnen mit diesem Buch nachreist, weiß, warum.

    weiterlesen

  • Andrea Nagele Grado im Regen

    Ein Adria Krimi

    An einem regnerischen Junitag muss Angelina Maria mit ansehen, wie eine junge Frau im Meer vor Grado ertrinkt. Doch niemand schenkt ihr Glauben. Als jedoch eine weitere Frau verschwindet, muss Kommissarin Degrassi erkennen, dass in Grado ein Mord stattgefunden hat – und die beschauliche Ruhe an der oberen Adria weicht einer bedrohlichen Atmosphäre der Angst.

    weiterlesen

  • Marx de Morais 111 Orte in Turin und im Piemont, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Nietzsche schwärmte von Turin: »Ich glaubte nie, dass eine Stadt durch Licht so schön werden könnte.« Die Stadt gehört zweifelsohne zu den schönsten Städten Europas. Umgeben ist sie vom beeindruckenden Piemont, berühmt für seine Schlösser und Burgen, lang gezogenen Täler und schneebedeckten Berge. Die wunderbarsten Genüsse kommen von hier, wie die Trüffel und große Weine. Hier nahm Slow Food seinen Anfang, und hier wird die Kunst der Entschleunigung zelebriert. Begeben Sie sich auf die Reise zu 111 ungewöhnlichen Orten voller Kultur, Schönheit, Genuss und Magie.

    weiterlesen

  • Ina Knobloch Farina – Der Parfumeur von Köln

    Historischer Roman

    Johann Maria Farina, der sensible Junge, der besser riechen als sehen kann, wird zum Liebling der venezianischen Gesellschaft, denn er kreiert etwas, nach dem alle lechzen: ein Parfum, das ewige Jugend verheißt. Im Rausch der ersten Liebe ist er besessen von dem Gedanken, einen einzigartigen Duft für seine Angebetete zu schaffen, und treibt sie damit geradewegs in die Arme seines Erzfeindes. Den Abgrund vor Augen ändert er seine Rezeptur und widmet sie der Stadt, die seine Liebe rettet – und aus dem Aqua mirabilis wird das weltberühmte Eau de Cologne...

    weiterlesen

  • Marcello Simoni Das Labyrinth am Ende der Welt

    Mittelalter-Thriller

    Neapel 1229. Die unbarmherzige Sekte der Luziferianer überzieht Italien mit Tod, Zerstörung und Gewalt. Reliquienhändler Ignazio da Toledo gerät unschuldig in den Verdacht, in die Taten verwickelt zu sein. Um sich gegen die Anschuldigungen des Inquisitors Konrad von Marburg zu wehren, begibt er sich auf eine gefährliche Reise, die ihn nach Sizilien und an den Hof Friedrichs II. führt. Welches Geheimnis hüten die Luziferianer, das so kostbar ist, dass es das Opfer so vieler Leben wert ist?

    weiterlesen

  • Annett Klingner 55 ½ Orte im Vatikan, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Um den Vatikan ranken sich so viele Gerüchte, Legenden und Irrtümer wie um keinen anderen Staat. Denn er scheint nahezu unüberwindliche Mauern zu haben. Wer hineinmöchte, braucht den richtigen Ausweis – oder dieses Buch. Es verrät, wie Sie an der Schweizergarde vorbeikommen, was Sie tun müssen, um den Papst zu treffen oder in den Vatikanischen Gärten spazieren zu gehen. Und es erklärt, wo genau der Heilige Stuhl steht, was das Geheimnis der Petersdom-Kuppel ist oder warum fast jeder einer mittelalterlichen Statue an den Fuß fassen will. Dieses Buch bringt Sie an 55 ½ außergewöhnliche Orte innerhalb der Vatikan-Mauern, im Petersdom und in den Vatikanischen Museen, in hochspannende Nekropolen und die päpstliche Sommerresidenz Castel Gandolfo.

    weiterlesen

  1 2 3 4

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·