Region Hamburg

  1 2

  • Jens Bove, Günter Zint Hamburg, meine Perle Fotografien aus den 1950er und 1960er Jahren

    In eindrucksvollen Schwarz-Weiß- und Farb-Aufnahmen hielten einige der wichtigsten Hamburger Fotografen (u.a. Germin, Erich Andres, Günter Zint) in den 1950er und 1960er Jahren fest, was nach dem Bombenkrieg 1943 kaum jemand für möglich gehalten hätte: Die schwer getroffene Elbmetropole war nicht untergegangen, sondern – lebte auf! Rund 300 großformatige Bilder aus den Beständen des Museums der Arbeit, der Deutschen Fotothek und der Sammlung des Fotografen Günter Zint zeigen die rasante Wiederauferstehung der Hansestadt aus den Trümmern der Vergangenheit und ihre Rückkehr zu altem Glanz in neuer Fasson. Eine eindrückliche und emotionale Reise durch die Metropole mit einzigartigen, zum großen Teil erstmals veröffentlichten Fotos.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Simone Glöckler, Babette Schröder Hamburg 2018 Hamburg-Wissen für das ganze Jahr

    Tag für Tag ein hanseatisches Bonbon. Für Lokalpatrioten und Hamburg-Fans. Zum Verschenken oder Selbstbeschenken. Der Abreißkalender »Hamburg 2018« weckt Lust auf die (Wieder-)Entdeckung der Elbmetropole. Die Hansestadt mit ihren Bauten, Brücken und Begebenheiten in 365 Tagen zum Abreißen. Ob aktuell oder historisch, skurrile Begebenheiten oder verblüffende Fakten – Hamburgs Kalender bietet täglich und kompakt auf einer Seite die Kurzlektüre zum Amüsieren, Dazulernen oder gar Staunen und ist der perfekte Begleiter durch das Jahr 2018.

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Martina Bick Tod im Priel

    Küsten Krimi

    Die Hamburger Kripobeamtin Anne Schumacher ist wegen eines Dienstvergehens vorübergehend beurlaubt – an der Nordsee will sie auf andere Gedanken kommen. Doch ihre Neugier lässt sie nicht ruhen: Ist die Vorbesitzerin des Hauses, in dem sie wohnt, wirklich bei einem Unfall im Hafenpriel ums Leben gekommen? Oder war es Mord? Anne begibt sich auf eine Spurensuche, die von Tag zu Tag gefährlicher wird . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Anne Bernhardi, Silke Vry Mein Hamburg-Buch

    Wissensspaß für schlaue Kinder

    Wo liegt der alte Schwede? Was wollten die Wikinger in Hamburg? Gibt’s Delphine in der Elbe? Wem gehört die Alster? Wer sprach Kesselklopferisch? Warum hat Hamburgs Dom ein Riesenrad? Fragen über Fragen rund um Deutschlands zweitgrößte Stadt. In diesem spannenden Mitmachbuch werden sie alle beantwortet und verleiten zum Lesen, Entdecken und Selberfragen!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Simone Glöckler, Babette Schröder Das Hamburg Album Eine Bilderreise durch die Hansestadt 1960–1990

    Mit ca. 150 s/w- und Farbabbildungen

    Die Reeperbahn in den 60er Jahren: Stefan Aust und Henryk M. Broder treffen sich zur Redaktionssitzung im »Cuneo«. Helmut Schmidt rettet Hamburg in der Sturmflut. Erinnern Sie sich noch an die Eröffnung der Alsterschwimmhalle 1971, bei der neben dem Becken ein ordentliches Orchester aufspielte? Oder an die rebellischen 80er Jahre? Brokdorf, Hafenstraße und die Rote Flora? In beeindruckenden Bildern der Fotografen Günter Zint, Baernd Fraatz und vieler anderer erzählt »Das Hamburg Album«, was die Hansestadt zwischen dem ersten Auftritt der Beatles und dem Fall der Mauer bewegte. Gespickt mit Anekdoten und Zeitzeugenberichten begeben wir uns auf eine spannende Zeitreise durch drei bewegte Jahrzehnte Hamburgs.

    weiterlesen

  • Dietmar Lykk Totenufer

    Küsten Krimi

    Die Kommissare Lüthje und Malbek stehen vor ihrer bisher schwersten Aufgabe: Ein pensionierter Kollege wird erstochen an der Kieler Stadtgrenze aufgefunden, nachdem er auf eigene Faust ungelöste Mordfälle neu aufgerollt hat. Hat er dabei zu tief gegraben? Als wäre das nicht genug, bringen eine Kriegswaffensammlung, eine eingemauerte Leiche und das Kaffeekränzchen von vier reizenden Seniorinnen die beiden erfahrenen Ermittler an ihre Grenzen.

    weiterlesen

  • Bent Ohle Inselschatten

    Insel Krimi

    Amrum steht unter Schock: Auf der Insel wurde weibliche Leiche aufgefunden. Kurz darauf entdeckt die Frau des Inselpolizisten Nils Petersen in einer Hamburger Galerie ein Porträt des Opfers – offenbar vom Täter gemalt. Das Bild gibt versteckte Hinweise auf Todestag und Fundort der Leiche. Eine fieberhafte Jagd auf den Mörder beginnt. Dann taucht ein weiteres Porträt auf…

    weiterlesen

  • Moin Keks-Stempel - Box Holz mit Silikon-Stempelfläche und Rezeptanhänger

    Mit diesem Stempel lassen sich selbst gebackene Kekse oder Plätzchen schnell und einfach verschönern. Das Highlight jeder Kaffeetafel. Auch ideal als Geschenk.

    Box bestehend aus 9 Stempeln und einem Display.

    weiterlesen

  • Moin Keks-Stempel Holz mit Silikon-Stempelfläche und Rezeptanhänger

    Mit diesem Stempel lassen sich selbst gebackene Kekse oder Plätzchen schnell und einfach verschönern. Auch ideal als Geschenk.

    weiterlesen

  • Cornelius Hartz 55 ½ Orte rund um die Reeperbahn, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Keine andere Straße genießt einen ähnlichen Ruf wie die »sündigste Meile der Welt«. Ausgehen, Feiern, Kunst und Kultur – rund um die Reeperbahn findet jeder, was er sucht, vom Vergnügungssüchtigen über den Kunstliebhaber bis hin zum Anhänger alternativer Lebensformen. Zugleich ist St. Pauli lebhaftes Abbild der Hamburger Stadtgeschichte. Mittelalter, Nazi zeit, die wilden Sechziger, die Bandenkriminalität der Siebziger und Achtziger: Jede Epoche hat auf dem Kiez ihre Spuren hinterlassen. Und auch im Schatten der neuesten Hochhäuser aus Glas und Stahl blüht weiterhin das Leben der alteingesessenen »St.-Paulianer«. Entdecken Sie 55 ½ Highlights zwischen Michel und Nobistor – dort, wo Hamburg auch heute noch am aufregendsten ist.

    weiterlesen

  • Wolfgang Metzner Eisblaue Schatten

    Kriminalroman

    Zehn Jahre nach dem Mord an einem jungen Mädchen wird der Täter aus dem Gefängnis entlassen. Als mehrere Mädchen in seiner Nähe überfallen werden, gerät er sofort in Verdacht und wird von Polizei und Bevölkerung gleichermaßen gejagt. Ist der Mann mit den eisblauen Augen eine tickende Zeitbombe – oder unschuldig, wie er behauptet? Als Reporter Jonas Mondrian die Wahrheit herausfi nden will, stößt er auf ein altes Verbrechen, das noch immer ungesühnt ist ...
     

    weiterlesen

  • Heike Denzau Schwarze Elbe

    Kriminalroman

    Verletzt und verwirrt wird eine vermisste Itzehoerin an einer Landstraße aufgefunden. Ihre Erinnerungen an dramatische Tage in Gefangenschaft sind nur bruchstückhaft. Wer ist die rätselhafte Frau, der sie in den Wochen vor ihrer Entführung immer wieder begegnet ist? Sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, was der Täterin nicht verborgen bleibt. Währenddessen tut Lyn Harms alles, um das Puzzle rechtzeitig zusammenzusetzen und eine fürchterliche Tat zu verhindern.
     

    weiterlesen

  • Dietmar Lykk Totenbande

    Küsten Krimi

    Ein Mordfall im Obdachlosenmilieu führt die Kommissare Malbek und Lüthje auf die Spur eines Serienmörders, der in immer kürzeren Abständen zuschlägt. Unter Verdacht gerät zunächst eine Clique von Männern aus der gehobenen Kieler Gesellschaft, doch dann führen die Ermittlungen auch in Malbeks Vergangenheit – und auf die wahren Hintergründe der Tat . . .

    weiterlesen

  • Rike Wolf 111 Orte in Hamburg, die uns Geschichte erzählen

    Mit zahlreichen Fotografien

    Unsterbliche Freundin: NDR-Walross Antje grüßt Hamburg, dermoplastisch konserviert und schön wie eh und je. Lizenz zum Lieben: der Hamburgische Copulationsschein von 1872. Geldbündel fest im Griff und die Walther 7,65 im Anschlag: Spitznases Sprung über den Sparkassentresen. Von der Weltwirtschaftskrise ins »Fischkistendörp «. Lieber Junge Wilde im alten Gängeviertel oder Köm und Seemannsgarn im »Duckdalben«? Spaziergang zu »Angi« Merkels Geburtshaus. Lebendes Fossil im Rotlichtviertel: Chong Tin Lams Kneipe aus Hamburgs historischem Chinatown. Kommen Sie mit zu 111 spannenden Orten und ihrer Geschichte!

    weiterlesen

  • Jobst Schlennstedt Spur übers Meer

    Küsten Krimi

    Als eine siebzehnjährige Lübecker Schülerin verschwindet, wendet sich ihre verzweifelte Mutter an Privatermittler Simon Winter. Die Spur führt ihn in den Filz der schleswig-holsteinischen Landespolitik. Doch erst als im dänischen Rødby ein Fahrzeug mit einem weiteren verschleppten Mädchen entdeckt wird, ahnt Winter, welche Dimension der Fall tatsächlich hat.

    weiterlesen

  • Cornelius Hartz Brook unter Räubern

    Kriminalroman

    Der Chefarzt eines Hamburger Krankenhauses wird seit Tagen vermisst, als mysteriöse Päckchen mit schrecklichem Inhalt auftauchen: menschliche Organe. Sind es womöglich die des vermissten Professors? Kriminalhauptkommissar Brook und seine Kollegen vom Wandsbeker Polizeikommissariat stehen vor einem Rätsel, das immer größer wird, je tiefer sie in den Fall eindringen.

    weiterlesen

  • Sabine Vesper Mitschnacker

    Kriminalroman

    Die Soko »Beatrice« ermittelt in einem erschütternden Fall. Auf einem Grundstück in Hamburg-Bahrenfeld wurde das Skelett eines Kindes entdeckt. Wenig später wird in der Lutherkirche ein weiteres totes Kind gefunden. Ein Serientäter, vermutet der neue Chef der Mordkommission und stellt Hauptkommissarin Annegret Pries einen Tatortanalytiker zur Seite. Doch dann taucht ein mysteriöser Brief auf, und alle Ermittlungsergebnisse sind in Frage gestellt . . .

    weiterlesen

  • Rike Wolf 111 Places in Hamburg That You Shouldn’t Miss

    Wussten Sie, wo sich Helmut und Loki Schmidt als Kinder trafen? Kennen Sie die uralte Truhe, in der man
    schaudernd einen Blick auf Störtebekers Knochen werfen kann? Und wie kommt man mit den Hafenlotsen ins Lotsenhaus Seemannshöft? Entdecken Sie Hamburg von einer anderen Seite abseits der ausgetretenen Pfade.

    weiterlesen

  • Cornelius Hartz Brook und der Skorpion

    Kriminalroman

    Am Stadtrand von Hamburg wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Kommissar Brook und sein Team stehen vor einem Rätsel: Nicht nur die Todesart des Opfers ist höchst mysteriös – der Täter hat ihm außerdem Zeichen in die Haut geritzt, die keinen Sinn ergeben wollen. Als eine zweite Leiche entdeckt wird, die die gleichen Symbole trägt, gelangen Brook und sein Team schließlich auf die Spur eines Mannes, dem niemand jemals solche Taten zugetraut hätte. Aber ist er überhaupt der Täter ...?

    weiterlesen

  • Sabine Vesper Tage der Gewalt

    Kriminalroman

    Drei Tote in nur einer Woche. Einziges gemeinsames Merkmal: Alle drei waren Kampfsportler. Eine Spur führt in die Hamburger Pit- Fighting-Szene, deren Kämpfe nicht selten mit dem Tod eines der Kontrahenten enden. Gegen den Willen von Kommissarin Annegret Pries lässt sich ihr Kollege Gonschorek undercover in diese Szene einschleusen und gerät in tödliche Gefahr. Ein Thriller, der unter die Haut geht.

    weiterlesen

  • Rike Wolf 111 Orte in Hamburg, die man gesehen haben muss

    Wussten Sie, wo sich Helmut und Loki Schmidt als Kinder trafen? Kennen Sie die uralte Truhe, in der man
    schaudernd einen Blick auf Störtebekers Knochen werfen kann? Und wie kommt man mit den Hafenlotsen ins Lotsenhaus Seemannshöft? Entdecken Sie Hamburg von einer anderen Seite abseits der ausgetretenen Pfade.

    weiterlesen

  1 2

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·