Region Bayern

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

  • Christine Frühling, Tim Frühling 111 Orte in Osthessen und in der Rhön, die man gesehen haben muss

    Ein Gebirge, drei Bundesländer! Entdecken Sie die Schönheit des Landes der offenen Fernen mit seinem Wechsel aus dichten Wäldern und lichten Weiden. Früher bettelarmes Bauernland, zieht das Biosphärenreservat heute Naturliebhaber aus ganz Deutschland an. Der Bischofssitz Fulda, die Festspielstadt Bad Hersfeld, das Staatsbad Kissingen und die Theaterstadt Meiningen rahmen das grüne Herz Deutschlands ein. Beiderseits des ehemaligen Eisernen Vorhangs gibt es viel zu entdecken!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Elena Rosa Gil Mein Bayern ABC

    Wie bereits beim Kölner ABC-Büchlein bringen auch die drei neuen Titel den kleinsten Schwaben, Berlinern und Bayern spielerisch das ABC bei. Das Pappbilderbuch ist liebevoll und fröhlich bebildert von der Illustratorin Elena Rosa Gil. Jede Region hat ihre ganz eigenen Begriffe. Die ABCs greifen die Mundarten auf, zeichnerisch übersetzt durch die lustigen Charaktere und munteren Settings der jeweiligen Regionen. Bilderbücher für die Kleinsten zum Schauen und Entdecken, für Schulkinder zum spielerischen Erlernen des ABCs – und/oder aber als Geschenk von Mama, Papa, Paten, Oma und Opa oder Freunden zum gemeinsamen Erleben der heimischen Eigenheiten!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Karsten Freund, Annegret Müller-Bächtle, Bernd Pieper Heilpflanzen der Schwäbischen Alb

    Viele Pflanzen, die wir irrtümlich für Unkraut halten, verdienen eine bewusstere Betrachtung. Was manchmal unscheinbar aussieht, entwickelt sich in der Heilkunde als wahre Linderung. Ob medizinisch oder kosmetisch – Heilpflanzen haben es in sich! Nicht umsonst verlässt sich die traditionelle Volksheilkunde auf die  bemerkenswerten Heilkräfte der Natur, und auch die moderne Medizin schätzt Pflanzenstoffe wegen ihrer hohen Wirksamkeit und Verträglichkeit.

     

    Deutschland verfügt über besondere Naturräume, die für Pflanzen- und Kräutersammler wahre Paradiesgärten sind. In den vier Bänden über die Eifel, das Allgäu, die Schwäbische Alb und die Küstenregion an der Ostsee führen Experten durch die heimische Welt der Heilpflanzen. Sie stellen Inhaltsstoffe und Wirksamkeit der Kräuter vor, geben Tipps zur Nutzung und Verwendung und Vorschläge für Wanderungen. Die Bücher sind eine Einladung, die Wunderwelt der regionalen Heilpflanzen zu entdecken.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Fabian Marcher Kranzhorn

    Oberbayern Krimi

    Ein Wanderer stürzt in den Tod, und ganz Oberaudorf glaubt an einen Unfall. Als kurz darauf jedoch ein weiterer Dorfbewohner leblos im See liegt, ist diese Theorie dahin. Dem umtriebigen Bürgermeister kommt die Unruhe mehr als ungelegen. Schließlich soll Oberaudorf als »Schönstes Dorf Bayerns« ausgezeichnet werden. Doch hinter den blitzsauberen Fassaden stoßen Historiker Lorenz Kastner und Kommissarin Tamara Stahl auf ein tödliches Netz aus Intrigen und sorgsam gehüteten Geheimnissen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Winfried Heinze, Marion Hellweg Zuhause am Bodensee Wohnen + Leben + Genießen

    Die Bodenseeregion ist einzigartig und durch die vier direkt an den See angrenzenden Länder besonders vielfältig. Aber nicht nur die unbeschreiblich schöne Landschaft und das milde, wohltuende Klima machen ein Leben am Bodensee so attraktiv, auch pulsierende Städte wie Konstanz, Bregenz und St. Gallen tragen ihren Teil dazu bei. »Zuhause am Bodensee« stellt unterschiedliche Familien und ihre Häuser rund um den Bodensee vor, zeigt, wie und wo Einheimische in der Region leben, verrät Insider-Locations sowie kulinarische Genüsse und lädt zu einer bebilderten Rundreise durch die Vierländerregion ein.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Ulrich Urthaler Wolfspelz - DMAX Krimis für echte Kerle Krimi Case n° 1

    Zwei kleine Mädchen werden grausam getötet, die Spuren weisen auf einen Wolf hin. Doch bald ergibt sich eine verstörendere Wahrheit: Der Täter ist ein menschlicher Mörder im Wolfspelz. Immer tiefer werden die Ermittler in dessen seelische Abgründe gezogen, und eines steht fest: Er wird nicht aufhören zu töten…

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Volker Backert Hard Rock - DMAX Krimis für echte Kerle Krimi Case n° 3

    Kommissar Charly Herrmann sucht unter Drogendealern und Rockerbossen nach der spurlos verschwundenen Tochter seiner Ex-Geliebten. Bis Videos auftauchen, in denen junge Prostituierte Kampfhunden zum Opfer fallen – und Charly noch einmal ganz neu ansetzen muss...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Victoria Witzmann Schatten über dem Tegernsee

    Kriminalroman

    Eine Münchner Galeristin verschwindet auf mysteriöse Weise – und mit ihr ein kostbares Gemälde. Widerstrebend willigt die Detektivagentur Heimroth, Winter & de Groot ein, Bild und Galeristin wieder aufzutreiben, denn die Auftraggeberin ist kapriziös. Doch eine Anzahlung von zwanzigtausend Euro weist man nicht einfach zurück. Niemand ahnt, dass die Ermittlungen geradewegs in eine beispiellose Mordserie am Tegernsee führen, deren Ende nicht abzusehen ist...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Astrid Süßmuth 111 Orte im Werdenfelser Land, die man gesehen haben muss

    Der Himmel weiß-blau, wie er bayerischer nicht sein könnte, saftig grüne Almwiesen im Sommer und glitzernder Tiefschnee im Winter: Das Werdenfelser Land ist die Top-Destination für Sommerfrischler und Wintersportler, auch weltbekannte Künstler und Literaten wussten schon immer die einzigartige Verbindung von Natur und Kulturlandschaft zu schätzen und hinterließen dort ihre Spuren. 111 Orte im Werdenfelser Land führen zu Raubrittern und Bergfeen, früher Industriegeschichte und moderner Kunst, vergessenen Heilquellen und glasklaren Badeseen. 111 spannende Geschichten erzählen von einem unbekannten und geheimnisvollen Werdenfels, das nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Martina Tischlinger Bauernseufzer

    Franken Krimi

    Außer einem Schaf im Swingerclub stört nichts die dörfliche Ruhe im mittelfränkischen Kleinmichlgsees. Doch dann stellen ein Toter im Beichtstuhl und mysteriöse Giftmorde Kommissarin Paula Frischkes vor ein Rätsel. Wer befördert seine Opfer auf so heimtückische Weise ins Jenseits? Paula bekommt alle Hände voll zu tun, denn obendrein sorgt ihre quirlige Praktikantin für Aufregung – und tappt mit ihrem Übereifer prompt in eine mörderische Falle . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hannsdieter Loy Über den Dächern von Rosenheim

    Oberbayern Krimi

    Das Alpenvorland ist ein Ort der Erholung und Entspannung, nicht nur für Touristen. Weiß-blauer Himmel, so weit das Auge reicht, Schäfchenwolken ziehen vorbei, die Gedanken schweifen ab – bis dieser Nordfriese eine Krabbenstube eröffnet! Von da an ist in Rosenheim der Teufel los – und ein mörderisches Verwirrspiel beginnt ...

    weiterlesen

  • Inge Hirschmann Bibergeil

    Kriminalroman

    Biber sind im Markt Hallerbach an der bayerisch-tschechischen Grenze nicht allzu beliebt. Als mitten auf der Burg der Nagetiere ein Toter gefunden wird, gerät nicht nur die Verbrecherwelt in Bedrängnis, sondern auch Polizeikommissar Karl Holzinger: Es stellt sich heraus, dass dieser bizarre Mord gerade für ihn besonders existenzgefährdend ist.

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Mord mit Schokoguss

    Kriminalroman

    Im Künzinger Museum Quintana stirbt eine kerngesunde Frau angeblich an Herzversagen. Kurz darauf stolpern die selbst ernannten Ermittlerinnen Thekla, Hilde und Wally über eine zweite Leiche – von einer römischen Speerspitze erstochen. Die Spur führt zu einem Täter, den es eigentlich gar nicht geben dürfte: Verfolgen sie etwa ein Phantom? Beharrlich kommen sie der Antwort immer näher – geraten dabei bedauerlicherweise aber auch in Lebensgefahr …

    weiterlesen

  • Barbara Edelmann Mordsgschäft

    Allgäu Krimi

    Jahrzehntelang waren sie gezwungen, im besten Viertel von Mindelheim zusammenzuwohnen: die beiden exzentrischen Schwestern Rothenfels. Nun ist eine von ihnen tot und die andere darüber nicht traurig. Sissi
    Sommer und Klaus Vollmer vom K1 in Memmingen haben schon schwierigere Fälle gelöst. Denken sie. Denn  als auf der Mindelburg ein weiterer Toter entdeckt wird, müssen sie erkennen, wie fatal sie sich getäuscht haben ...

    weiterlesen

  • Oliver Ultsch, Pia Ultsch 111 Orte in und um Coburg, die man gesehen haben muss

    Coburg wurde einst von Bismarck als »Gestüt Europas« bezeichnet. Zahlreiche Königshäuser haben  verwandtschaftliche Bande in das kleine Herzogtum. Aber auch die neuere Geschichte prägt den Landstrich zwischen Werraquelle und Obermain. Wo einst Stacheldraht »wuchs«, sprießt nun das Grüne Band. Hier gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu bestaunen. Bei der einen Anekdote ist Kopfschütteln, bei der anderen eher Schmunzeln angesagt. Gemeinsam haben diese Orte und Geschichten, dass sie die eigene Heimat interessanter, spektakulärer und liebenswerter machen.

    weiterlesen

  • Martin Droschke, Norbert Krines 111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss

    Vom steintrockenen Herrenpils über das vollmundige und naturtrübe Zwickl bis hin zum Rauchbier, Bambergs »flüssigem Schinken«: Nirgendwo auf der Welt ist die Biervielfalt größer als in Franken. In 275 Brauereien entstehen dort über 2.000 Sorten. Auch die Einheimischen kennen davon meist nur einen Bruchteil, denn jeder Ort trinkt am liebsten seine eigenen Märzen, Pilsner und Bockbiere – und viele werden wie anno dazumal nur aus dem Fass und nur im eigenen Wirtshaus ausgeschenkt. Norbert Krines hat sie alle verkostet und mit Martin Droschke die 111, die man unbedingt getrunken haben muss, zu einem Genussführer durch Deutschlands Bierparadies zusammengestellt.

    weiterlesen

  • Roland Baumhauer, Barbara Hahn, Dorothea Wiktorin (Hrsg.) Atlas Würzburg Vielfalt und Wandel der Stadt im Kartenbild

    Der Atlas Würzburg eröffnet den Lesern einen faszinierenden Blick auf die älteste Stadt Frankens. In über hundert Karten, zahlreichen Fotos, Luftbildern und anspruchsvollen Texten werden die mehr als 1300-jährige Geschichte der Stadt, ihr Wandel und ihre heutige Vielfalt lebendig. Die Herausgeber und mehr als fünfzig Autorinnen und Autoren sind in Wissenschaft und Praxis tätige Experten für Stadtgeschichte und -entwicklung. Ihre Faszination für die Stadt spiegelt sich im Atlas wider. Damit wird er zu einem Standardwerk für jeden, der sich auf Spurensuche in die reiche Vergangenheit und spannende Gegenwart Würzburgs begeben möchte.


    Herausgegeben von Barbara Hahn, Roland Baumhauer und Dorothea Wiktorin, in Zusammenarbeit mit der Stadt Würzburg.

    weiterlesen

  • Ralf Nestmeyer Gefühldes Franggn Fakten über die fränkische Mentalität in Grafiken

    Die fränkische Mentalität ist für Fremde ein Mysterium, wobei die Ablehnung der bajuwarischen Selbstherrlichkeit geradezu identitätsstiftend ist. Auf keinen Fall sollte man daher den Fehler begehen, einen Franken als Bayern zu bezeichnen. Die Franken gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut (»basch scho«). Einzig am sportlichen Schicksal ihres geliebten »Clubs« nehmen sie leidvoll Anteil. Dieses Buch bietet auf eine sehr kurzweilige Art (fast) alle Antworten auf die fränkischen Befindlichkeiten.

    weiterlesen

  • Anja Mäderer Mainschatten

    Franken Krimi

    Der tödliche Unfall eines jungen Lehrers in einer traditionsreichen Würzburger Tanzschule stellt sich als Mord heraus. Kommissarin Nadja Gontscharowa nimmt undercover Tanzstunden, doch statt der Lösung näher zu kommen, gerät sie immer tiefer in ein Netz aus Verrat und Eifersucht. Bis sie entdeckt, dass sich im Umfeld der Schule schon einmal ein Todesfall ereignet hat ...
     

    weiterlesen

  • Eva Bader Todeströpfchen

    Oberbayern Krimi

    Zuerst sterben nur die Fische im Allinger Weiher. Dann wird im idyllischen Gilching ein Rentner nach dem anderen von einem tödlichen Gift dahingerafft. Kommissar Roland Maeßmer tappt im Dunkeln. Also macht sich seine schwangere Frau Carla gemeinsam mit dem hochbetagten einstigen Filmstar Gitte Grabow an die gefährliche Aufgabe, den Mörder zu enttarnen...

    weiterlesen

  • Xaver Maria Gwaltinger, Josef Rauch Heiliger Bastard

    Kriminalroman

    Hobbydetektiv Emil Bär und Privatermittler Philipp Marlein wollen eigentlich bloß gemeinsam an einem Buße-Seminar teilnehmen. Doch nach einem nächtlichen Raubüberfall auf das Kloster werden sie in Verbrechen verwickelt, die die Grundfesten des Christentums erschüttern könnten. Gestohlene Reliquien, ermordete Geistliche – und die Frage, wer der wirkliche Vater von Jesus Christus war, treiben Bär und Marlein zwischen die Fronten eines blutigen Glaubenskrieges...

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·