Region Baden Württemberg

  1 2 3 4 5 6

  • Erwin Ulmer 111 Orte am oberen und mittleren Neckar, die man gesehen haben muss

    Der Neckar ist der baden-württembergische Fluss schlechthin. Er hat in seinem Oberlauf eine traumhaft schöne Landschaft geformt, in seinem mittleren und unteren Verlauf sind ihm unzählige Rebhänge zu verdanken, aber  vor allem ist er dort eine Hauptschlagader, wenn es um die Versorgung einer boomenden Industrielandschaft geht. Entdecken Sie 111 spannende Orte zwischen Schwenningen und dem Stuttgarter Raum, pure Natur und Großstadtflair. Lernen Sie viele verborgene und unbekannte Plätze kennen, die den Reiz dieses Flusses ausmachen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Andreas Straub Schwaben-Stoff

    Kriminalroman

    Eine brandgefährliche neue Designerdroge überschwemmt das Land, ein Tübinger Apotheker-Clan soll für die Verbreitung verantwortlich sein. BKA-Ermittler Tom Wenzel schleicht sich undercover ein, um die Organisation zu zerschlagen. Nach wochenlangen Recherchen hat er allerdings bis auf die Affäre mit einer Apothekerin nur wenig vorzuweisen. Doch als deren Ehemann tot in einer äußerst pikanten Situation aufgefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse ...

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Klaus Barber Mord am Fernsehturm

    Stuttgart Krimi

    Für den Fernsehjournalisten Durlach sind es die aufregendsten Bilder, die er je gedreht hat: eine Leiche, umringt von einem Meer aus Rosen und Kerzen. Der Darsteller einer Daily Soap in Stuttgart wurde getötet, und Durlach hat die Story exklusiv. Heiß auf den großen Scoop heftet er sich dem Killer an die Fersen. Dabei stößt er auf allerlei Spannungen innerhalb der Soap-Produktion, einen gewaltbereiten Satanisten und vieles mehr – bis der Mörder auf ihn aufmerksam wird.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Ute Wehrle Bächle, Gässle, Bombenstimmung

    Der Badische Krimi

    Eine Explosion im Freiburger Colombipark beendet jäh die Dreharbeiten zu einem Bollywood-Film. Wenig später wird ein Kameramann der Crew erschossen. Als dann noch der Regisseur und der Hauptdarsteller ins Visier des Täters geraten, übernimmt Journalistin Katharina Müller die Ermittlungen, die sie vom Schwarzwald bis ins indische Goa führen.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Eva Klingler Badischer Totentanz

    Kriminalroman

    Sie treffen sich regelmäßig bei opulenten Bällen in den Kostümen berühmter Persönlichkeiten. Lady Di tanzt mit Sherlock Holmes. Shakespeare vergnügt sich mit Marie Antoinette. Doch dann liegt die Kaiserin Elisabeth von Österreich erstochen im Park neben dem Ballsaal. Wer trachtete Sisi nach dem Leben? Ihre Schwester Sophie von Alençon? Ihr ungarischer Liebhaber? Oder wollte da jemand die harmlose Karlsruher Ladenbesitzerin hinter der Maske aus dem Weg räumen? Ermittlerin Swentja Tobler steht vor einem Rätsel.

    weiterlesen

    erscheint im Februar

  • Alexa Rudolph Der letzte Spargel

    Kriminalroman

    Eine wohlhabende Freiburger Witwe liegt erschlagen in ihrer Wohnung, während ihr Mörder in der Küche das letzte Spargelessen der Ermordeten genießt. Ist Gier das Motiv für die schreckliche Tat? Zwischen idyllischen Rebenlandschaften und den Spargelfeldern des Kaiserstuhls begibt sich Kriminalhauptkommissar Hans-Josef Poensgen auf die Suche nach dem Täter – bis er sich auf einmal selbst im Kreis der Verdächtigen wiederfindet.

    weiterlesen

    erscheint im Februar

  • Eva Grubmiller, Martina Neher 111 Schätze der Natur auf der Schwäbischen Alb, die man gesehen haben muss

    Kaum eine Landschaft ist so abwechslungsreich, gegensätzlich und gleichzeitig so malerisch wie die Schwäbische Alb. Hier wechseln sich bizarre Felsformationen, geheimnisvolle Höhlen, klare Quelltöpfe und tosende Wasserfälle mit blühenden Obstwiesen, duftenden Heiden und buchengrünen Hangwäldern ab. Entdecken Sie die reizvollen Gegensätze einer einzigartigen Landschaft, die voller Naturschätze, idyllischer Ausblicke und spannender Formen und Farben steckt. Nicht umsonst gehört die Schwäbische Alb als UNESCO-Biosphärengebiet zu den bemerkenswertesten Naturräume der Welt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • HP Mayer 111 Orte in Heidelberg, die man gesehen haben muss

    Die Stadt der Romantik verzaubert ihre Einwohner und über zwölf Millionen Gäste jährlich. Das Schloss, die alte Universität und die Altstadt-Kulisse am Neckar sind weltberühmt. Doch gerade abseits dieser touristischen Trampelpfade ist Heidelberg faszinierend, lebendig und modern. »111 Orte in Heidelberg« ist eine Sammlung der wenig bekannten Details und der unbekannten Plätze und erzählt dazu immer eine spannende Geschichte. Wenn es noch nicht passiert ist, dann verlieren Sie mit diesen neuen Einblicken ganz sicher Ihr Herz in Heidelberg.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Pia Rosenberger Die Tochter des Gewürzhändlers

    Historischer Roman

    Sommer 1514 in Württemberg: Die Bauern erheben sich gegen den tyrannischen Herzog Ulrich. Als die junge Esslingerin Tessa Berthier die Leiche ihres Jugendfreunds Ludwig findet und plötzlich seinem Mörder gegenübersteht, ahnt sie nicht, dass diese Begegnung ihr Leben für immer verändern wird. Im letzten Moment gelingt ihr gemeinsam mit dem geheimnisvollen Corentin Wagner die Flucht ins Remstal, mitten hinein in die Wirren des gerade entfachten Aufstands des »Armen Konrad«. Doch auch Corentin umgibt ein düsteres Geheimnis.
     

    weiterlesen

  • Michael Moritz Badisches Todesspiel

    Der Badische Krimi

    Als auf einer Hochzeitsfeier im beschaulichen Kaiserstuhl der Bräutigam erschossen wird, ahnt dessen Schwiegervater, der Schriftsteller Motzki, dass die Kugel ihm selbst galt. Grund dafür: die Biografie eines Gangsters, die in seiner Schreibtischschublade auf ihre Veröffentlichung wartet. Darin finden sich auch pikante Geschichten ehrbarer Leute, die besser unter Verschluss bleiben sollten. Motzki sucht Hilfe bei Fotograf Killian und Kommissar Belledin. Doch auch über den Kult-Ermittler gibt es ein dunkles Kapitel . . .

    weiterlesen

  • Walter Christian Kärger Das Knistern von Eis

    Bodensee Krimi

    Winterliche Beschaulichkeit am Bodensee? Fehlanzeige! Ein skrupelloser Auftragskiller zieht eine blutige Spur durch die Region. Kommissar Max Madlener und seine Assistentin Harriet Holtby sind dem Mörder dicht auf den Fersen, doch er scheint ihnen stets einen Schritt voraus. Die Situation verschärft sich, als sich die lästigen Kollegen vom LKA einschalten. Eine gnadenlose Hetzjagd beginnt . . .
     

    weiterlesen

  • Roland Bauer, Claus-Peter Hutter, Rudolf Knoll Das große Baden-Württemberg Weinbuch 111 Weingüter, Winzer und Wengerter

    Die Weinszene in Baden und Württemberg hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Traditionelle Topweingüter haben Konkurrenz durch junge, ambitionierte Weinmacher und auch durch straff und gut organisierte Genossenschaften bekommen. Das sorgte für zahlreiche Impulse in beiden Gebieten. In diesem besonderen Bildband mit faszinierenden Fotos von Roland Bauer präsentiert Rudolf Knoll, der erfahrene deutsche Weinjournalist und -experte eine exquisite Auswahl von 111 Erzeugern aus beiden Weinregionen im Südwesten.


    Kundig, unterhaltsam und kurzweilig unternimmt er eine Reise durch die prächtige Weinwelt Baden-Württembergs, erzählt spannende Geschichten und stellt außergewöhnliche Weingärtner vor. Abgerundet wird diese sinnliche Reise durch stimmungsvolle Porträts der einzelnen Weinerlebnislandschaften von Claus-Peter Hutter. Der Kenner von Natur und Kultur des Landes macht Lust auf Entdeckungstouren in eine besondere Weinwunderwelt.

    weiterlesen

  • Thilo Scheurer Fildermädchen

    Kriminalroman

    Im Sommer 2011 verschwindet die siebzehnjährige Jasmin auf ihrem Schulweg spurlos. Tage später wird ihre Kleidung entdeckt – übersät mit Einstichen und Blutspuren. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus, auch wenn ihre Leiche nie gefunden wurde. Jahre später wird das Stuttgarter LKA-Dezernat »Tote ohne Mörder« damit betraut, den Fall wieder aufzunehmen. Oberkommissar Sebastian Franck ermittelt verdeckt in Jasmins ehemaliger Schule – und ahnt nicht, welche Gefahren auf ihn zukommen . . .

    weiterlesen

  • Jochen Frech Dezembermord

    Kriminalroman

    Wer ist der unbekannte Mann, der im Göppinger Stauferbrunnen ertränkt wurde? Es gibt keine Zeugen, und die wenigen Spuren führen in eine Sackgasse. Dann wird ein zweiter Toter gefunden, auch er starb durch Ertrinken. Auf den ersten Blick haben die beiden Fälle nichts miteinander zu tun, doch schon bald droht der ehemalige SEK-Ermittler Moritz Kepplinger in einem Strudel unvorstellbarer Gewalt unterzugehen. Kann er den nächsten Mord verhindern?

    weiterlesen

  • Eva Klingler Karlsruhe 2018 Karlsruhe-Wissen für das ganze Jahr

    Sind Sie auch der Meinung, dass es sich in Karlsruhe fast wie »Gott in Frankreich« leben lässt? Dass Geschichte, Flair und das Leben in der Fächerstadt süchtig machen und deshalb die meisten Studenten nach  dem Studium gar nicht mehr wegwollen? Dieser Abreißkalender blättert jeden Tag die schönsten und interessantesten Facetten der »Stadt der Gerichte« auf und lässt Sie auf heitere und informative Weise teilhaben an dem bunten, grünen und gemütlich-badischen Leben dieser reizvollen Großstadt.

    weiterlesen

  • Helmut Gotschy Die Tote in der Blau

    Schwaben Krimi

    Eine bekannte Ulmer Kulturschaffende wird tot zwischen den Zillen in der Blau entdeckt – und das ausgerechnet eine Woche vor dem Schwörmontag, dem wichtigsten Ulmer Stadtfest, zu dem die Touristen zu Tausenden in die Stadt strömen. Kommissar Bitterle und seinem Team bleibt nur wenig Zeit, um den Fall aufzuklären. Die Lösung scheint zum Greifen nah – da geschieht ein weiterer Mord.

    weiterlesen

  • Brigitte Glaser Saus und Braus

    Der Badische Krimi

    Spitzenköchin Katharina Schweitzer fährt zum Fasten ins beschauliche Murgtal. Dort warten zwölf Tage Ruhe und Entspannung auf sie – aber leider auch drei Leichen. Von Sauerkrautsaft und Fencheltee eher geschwächt als gestärkt, hängt Katharina wieder mittendrin in einem Kriminalfall und muss sich mit radikalen Veganern und undurchsichtigen Schweizern herumschlagen. Doch Katharina wäre nicht Katharina, wenn sie nicht auch diesen kniffligen Fall lösen könnte . . .

    weiterlesen

  • Alfred Hössl, Cornelia Ziegler 111 Orte in und um Baden-Baden, die man gesehen haben muss

    Eine gähnende Lücke im Buchmarkt wird geschlossen. Mit diesem Buch über Baden-Baden und die Terra incognita drumherum. Wo Dörfer mit einem so skurrilen Namen wie Muggensturm mit einer geheimnisvollen Templerkapelle aufwarten, wo die Belle Époque noch lebt und wo gleich drei »Tatort«-Kommissare ermitteln und sich eine Pathologie teilen. Die Gegend ist halt einfach mörderisch spannend. Und jetzt geht’s auf den Glücksweg ...

    weiterlesen

  • Harald J. Marburger Totengräberspätzle

    Kriminalroman

    Dicke Luft im Ländle: Dorfbestatter Gottesacker bekommt Konkurrenz in Gestalt eines neumodischen »Eventbestatters«. Als die Kundschaft reihenweise überläuft, sieht Gottesacker rot und stiehlt dem Kontrahenten eine Leiche. Was er nicht ahnt: In der Kiste liegt ein waschechter Mafioso, der ein kiloschweres Geheimnis mit sich herumträgt. Das ruft nicht nur einen strafversetzten italienischen Ermittler auf den Plan, sondern auch allerhand Profikiller. Bald besteht das größte Problem der Beerdigungsrivalen darin, nicht in den eigenen Särgen zu landen . . .

    weiterlesen

  • Elena Rosa Gil Mein Schwaben ABC

    Wie bereits beim Kölner ABC-Büchlein bringen auch die drei neuen Titel den kleinsten Schwaben, Berlinern und Bayern spielerisch das ABC bei. Das Pappbilderbuch ist liebevoll und fröhlich bebildert von der Illustratorin Elena Rosa Gil. Jede Region hat ihre ganz eigenen Begriffe. Die ABCs greifen die Mundarten auf, zeichnerisch übersetzt durch die lustigen Charaktere und munteren Settings der jeweiligen Regionen. Bilderbücher für die Kleinsten zum Schauen und Entdecken, für Schulkinder zum spielerischen Erlernen des ABCs – und/oder aber als Geschenk von Mama, Papa, Paten, Oma und Opa oder Freunden zum gemeinsamen Erleben der heimischen Eigenheiten!

    weiterlesen

  • Karsten Freund, Annegret Müller-Bächtle, Bernd Pieper Heilpflanzen der Schwäbischen Alb

    Viele Pflanzen, die wir irrtümlich für Unkraut halten, verdienen eine bewusstere Betrachtung. Was manchmal unscheinbar aussieht, entwickelt sich in der Heilkunde als wahre Linderung. Ob medizinisch oder kosmetisch – Heilpflanzen haben es in sich! Nicht umsonst verlässt sich die traditionelle Volksheilkunde auf die  bemerkenswerten Heilkräfte der Natur, und auch die moderne Medizin schätzt Pflanzenstoffe wegen ihrer hohen Wirksamkeit und Verträglichkeit.

     

    Deutschland verfügt über besondere Naturräume, die für Pflanzen- und Kräutersammler wahre Paradiesgärten sind. In den vier Bänden über die Eifel, das Allgäu, die Schwäbische Alb und die Küstenregion an der Ostsee führen Experten durch die heimische Welt der Heilpflanzen. Sie stellen Inhaltsstoffe und Wirksamkeit der Kräuter vor, geben Tipps zur Nutzung und Verwendung und Vorschläge für Wanderungen. Die Bücher sind eine Einladung, die Wunderwelt der regionalen Heilpflanzen zu entdecken.

    weiterlesen

  1 2 3 4 5 6

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·