Neuerscheinungen

  1 2 3 4 5 6

  • Isa Grütering, Natascha Korol, Theresia Koch 111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss

    In welcher Kirche kann man auf einem Klettergerüst herumturnen? Wo darf man selbst Kühe melken? Und was haben Flamingos auf der Spree zu suchen? Ein Riesenspaß für Groß und Klein: Dieses Buch stellt 111 ganz besondere Orte in Berlin vor, die man mit Kids unbedingt entdecken sollte.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Alexander Bálly Tod im Hopfengarten

    Oberbayern Krimi

    Unweit des idyllischen Marktflecken Wolnzach wird eine skelettierte Leiche gefunden. Der ganze Ort rätselt: Ist es der junge Peter Gerstecker, der seit Monaten vermisst wird? Nur Hobbydetektiv Wimmer, Metzgermeister im Ruhestand, rätselt ausnahmsweise nicht mit. Stattdessen untersucht er Kunstdiebstähle in der Holledau. Doch dann soll er die Unschuld des Bruders des Vermissten beweisen. Gut, dass seine Enkelin Anna Sommerferien hat und mit auf Mördersuche gehen kann.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hedwig Neven DuMont Rabenherzen

    Köln Krimi

    Eine Schießerei unter Jugendlichen am Deutzer Bebelplatz – der junge Max ist tot, sein Kumpel schwer verletzt. Ebenfalls am Tatort: Julia, Tochter aus reichem Hause, bewusstlos, aber im Besitz der Tatwaffe. Ein scheinbar eindeutiger Fall, doch Kommissarin Clara Ahrweiler weiß, dass die Wirklichkeit oftmals anders ist. Als ein weiterer junger Mann umkommt und Clara selbst Opfer eines Anschlags wird, erkennt sie, dass sie es mit weitaus skrupelloseren Gegnern als gelangweilten Teenagern zu tun hat.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Gerlinde Dal Molin Tod am Geysir

    Eifel krimi

    Nach einem missglückten Mordanschlag nahe einer historischen Sehenswürdigkeit herrscht Ausnahmezustand im sonst so beschaulichen Andernach. Die Mordkommission Koblenz ermittelt, aber Hauptkommissar Carsten Fink von der örtlichen Polizeidienststelle fühlt sich als Mann vor Ort persönlich herausgefordert und stellt eigene Untersuchungen an. Wenn er geahnt hätte, was noch alles passieren würde, hätte er das sicher nicht getan ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Peter Meisenberg Die verkaufte Republik Zwischenrufe aus WDR3

    Die Stimme des Kölner Autors und Journalisten Peter Meisenberg kennt man seit vielen Jahren aus dem Hörfunk. In WDR 3 setzt er sich kritisch mit politischen und gesellschaftsrelevanten Themen auseinander. Das Buch bündelt circa 150 dieser kurzen und pointierten Radiobeiträge, die aus der Zeit von 2005 bis 2017 stammen. Sprachlich ausgefeilt, kühn, unzensiert und weitab von Leitartikel-Jargon und Politik-Sprech nimmt Meisenberg die politische Entwicklung in den letzten drei Kanzlerschaften Angela Merkels unter die Lupe und kommentiert das Geschehen aus unkonventioneller Perspektive

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Elke Pistor Kraut und Rübchen

    Kriminalroman

    Neuauflage in neuem Layout


    Was macht man, wenn sich herausstellt, dass die eigene Urahnin eine Serienmörderin war? Vor dieser Frage steht Journalistin Katharina Rübchen, als sie auf dem geerbten Familienbauernhof alte Aufzeichnungen findet. Doch das ist nicht ihr einziges Problem: Die Dörfler bangen um lange gewahrte Geheimnisse, ihr Chefredakteur drängt auf die große Story, und die hofeigene anarchistische Ziegenherde macht, was sie will. Und dann ist da noch dieser Tierarzt, der deutlich mehr Interesse an Katharina als an ihren vierbeinigen Mitbewohnern hat …

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Stefanie Thiedig, Xie Kaijin 111 Orte in Peking, die man gesehen haben muss

    Peking ist nicht schön. Peking ist unprätentiös. Peking ist es egal, ob Sie hier sind oder nicht. Hier kann es harsch und rau sein, es gibt entweder bittere Winter oder heiße Sommer, Smog durchzieht alle Zeiten. Aber manchmal, da bricht der Himmel auf, dann lernt man die grandiosesten aller Menschen kennen, kommt an die wundervollsten Orte. Gegensätze können Sie selbst an jeder Ecke sehen, wir laden Sie ein zur Erkundung vorhandener Nebensächlichkeiten, jede mit ihrer ganz eigenen Geschichte. Wir zelebrieren die Kunst der Verirrung durch historische bis futuristische Schluchten. Wir ziehen durch Kultur, Tempel, Malls, Garküchen, frönen dem Größenwahn und lugen in hinterste Ecken – laut und röhrend, fein und leise.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Stephan Brakensiek Die Akte Marx

    Kriminalroman

    In Trier steht die Eröffnung der großen Karl-Marx-Ausstellung unmittelbar bevor, als im nahe gelegenen Ruwertal zwei holländische Touristen ermordet werden. Schnell wird klar, dass sie im Besitz einer Truhe mit bislang unbekannten Manuskriptseiten des großen Philosophen waren. Muss die Geschichte umgeschrieben werden? Kommissar Ferschweiler ermittelt gegen die Zeit ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Marion Griffiths-Karger Inspector Bradford und der fiese Friese

    Küsten Krimi

    In Carolinensiel endet eine Geburtstagsfeier grauenvoll: Ein Toter liegt im Rosenbusch. Als dann auch noch ein Freund der Pensionswirtin Bendine ermordet wird, gerät diese unter Verdacht. Ihre Nichte Hauptkommissarin Fenja Ehlers, und Inspector Bradford, der im sommerlichen Ostfriesland Urlaub macht, kommen dem Täter auf die Spur. Doch der kämpft mit allen Mitteln ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Carla Maria Heinze Brandenburger Gold

    Kriminalroman

    In der Potsdamer Pirschheide wird ein Mann durch eine Weltkriegsbombe getötet, kurz darauf gibt es weitere Tote. Eine Spur führt Kriminalhauptkommissar Maik von Lilienthal in die Zeit des Zweiten Weltkriegs und zu drei Männern, die vor über siebzig Jahren eine folgenschwere Entscheidung getroffen haben, die sie bis zu ihrem Tod miteinander verband. Als sich Lilienthals Mutter Enne, Fallanalytikerin im Ruhestand, auch noch gegen seinen Willen in die Ermittlungen einmischt und in Lebensgefahr gerät, zählt jede Sekunde.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Katja Kleiber Die Eifelhexe

    Eifel Krimi

    Nach einem Burn-out zieht sich Unternehmensberaterin Ella Dorn in die Eifel zurück und sucht Ruhe in der Meditation. Doch die findet ein jähes Ende, als ein Politiker aus Adenau vergiftet wird: Plötzlich steht Ella unter Verdacht, denn an seinem letzten Lebensabend hat sie einen heiklen Auftrag für das Opfer ausgeführt. Einen Auftrag, über den sie auf keinen Fall sprechen will, weil er ihr den Ruf einer Hexe einbringen könnte ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Franz-Josef Körner Galgenfuhr

    Franken Krimi

    Auf der Bamberger Altenburg wird im ehemaligen Bärenzwinger ein Toter gefunden, der sich durch eine perfide Fesselung scheinbar selbst erdrosselt hat. Hauptkommissar Killer soll den Fall lösen, hat aber noch eine Reihe ganz anderer Probleme: eine vergessliche Mutter, eine hartnäckige Ex-Freundin, seine Therapie gegen Spielsucht und, wie sich bald herausstellt, einen Serienmörder.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Mike Mateescu Der König von Wiedikon

    Kriminalroman

    Hans-Ueli «Hukki» Zünd ist tot. Zürichs führender Eventveranstalter und Partykönig wurde auf einem besetzten Areal in Albisrieden ermordet, wo Aktivisten den Krieg gegen das Kapital ausgerufen haben. Privatdetektivin Enitta Carigiet beginnt im Wohnprojekt zu ermitteln. Dort hofft sie, neben der Lösung des Falls auch ihre verschollene Schwester Janita zu finden. Doch dabei gerät sie zwischen die Fronten von Linksradikalen und Polizei ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hannes Nygaard Hoch am Wind

    Hinterm Deich Krimi

    Der Husumer Kommissar Große Jäger und sein Team stehen vor einem Rätsel: Wer ist die Tote in Seglerkleidung, die im Wattenmeer gefunden wurde? In der geheimnisvollen Welt der Inseln und Halligen stoßen sie auf verdächtige Segler, streitlustige Besatzungen und verschworene Kameradschaften – und bald schon müssen die Husumer erkennen, dass auf dem Wasser ganz eigene Gesetze gelten.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Alexa Rudolph Der letzte Spargel

    Kriminalroman

    Kommissar Poensgens wohlverdienter Urlaub nimmt ein jähes Ende, als seine ehemalige Vermieterin tot in ihrer Freiburger Wohnung aufgefunden wird – ermordet während der Zubereitung eines Spargelgerichts. Der charismatische Ermittler mit körperlichem Handicap begibt sich zwischen Rebenlandschaften und den Spargelfeldern des Kaiserstuhls auf die Suche nach dem Täter – bis er sich auf einmal selbst im Kreis der Verdächtigen wiederfindet.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Heinz von Wilk Der Pate vom Chiemsee

    Oberbayern Krimi

    Albin Stocker und sein Partner Zeno sind Problemlöser – sie fangen da an, wo die Polizei aufhört. Ihr neuester Auftrag führt sie zu den dunklen Seiten Rosenheims: In den Bunkeranlagen unter dem Bahnhof liegt etwas, das viele haben wollen. Es geht um eine Menge Geld, mächtige Männer im Hintergrund und um eine offene Rechnung. Vorsicht ist geboten – denn diesmal kommt es knüppeldick.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Eva Klingler Badischer Totentanz

    Kriminalroman

    Sie treffen sich regelmäßig bei opulenten Bällen in den Kostümen berühmter Persönlichkeiten. Lady Di tanzt mit Sherlock Holmes. Shakespeare vergnügt sich mit Marie Antoinette. Doch dann liegt Kaiserin Elisabeth von Österreich erstochen im Park neben dem Ballsaal. Wer trachtete Sissi nach dem Leben? Ihre Schwester Sophie? Ihr ungarischer Liebhaber? Oder wollte da jemand die harmlose Karlsruher Ladenbesitzerin hinter der Maske aus dem Weg räumen? Ermittlerin Swentja Tobler steht vor einem Rätsel.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Andrea Nagele Grado im Nebel

    Ein Adria Krimi

    In der Lagune von Grado wird eine weibliche Leiche gefunden. Der Fall erinnert Commissaria Degrassi an eine Mordserie, die den Küstenort kurz zuvor in Atem hielt, doch der Täter sitzt hinter Gittern. Als weitere Verbrechen geschehen, kommen Degrassi und ihrem Team Zweifel an seiner Schuld. Ist die Commissaria auf der richtigen Spur? Die Zeit läuft ihr davon – denn immer, wenn der Nebel aufzieht, bringt er neues Grauen mit sich ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Astrid Süßmuth 111 Spukorte in und um München, die man gesehen haben muss

    München leuchtet! Und ist berühmt für sein charmantes Lebensgefühl. Doch wenn es Nacht wird, werden mit  einem Mal die dunklen Geheimnisse der Stadtgeschichte wieder lebendig, und Geister, Hexen und Spukfräulein erwachen zu neuem Leben. 111 Spukgestalten machen Einheimische und Besucher mit der düsteren Seite  Münchens bekannt – 111 gruselige Geschichten erzählen von unheimlichen Orten in und um München, die auch Ihnen einen Schauer über den Rücken jagen werden!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Martin Droschke, Norbert Krines 111 deutsche Craft Biere, die man getrunken haben muss

    Beim Lieblingstrunk der Deutschen ist nichts mehr, wie es war. Neuartige Biersorten mit exotischen Namen wie
    India Pale Ale, Gose und Porter machen sich breit, flüssige Kunstwerke, die wie edler Wein genippt werden wollen. Ihren Braumeistern geht es um nicht weniger als neu zu definieren, wie aufregend anders Bier auch  schmecken kann. Craft Biere duften so fruchtig-frisch wie eine Obstplantage. Andere sind salzig und säuerlich. Wieder andere schmecken so süß und verführerisch wie Schokoladentorte. Nicht immer entsprechen sie dem Reinheitsgebot. Aber immer sind alle Zutaten rein natürlich. Brauen mit Chili und Gurke, Haselnuss und  Kaffeebohnen: Craft Bier ist eine neue Gourmetkultur.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Bernd Franco Hoffmann, Anton Luhr 111 Eisenbahnorte im Rheinland, die man gesehen haben muss

    Die Welt der Eisenbahn besteht nicht nur aus den großen Schienensträngen, über die die Menschen von A nach B gelangen, sondern auch aus malerischen Museumsbähnchen, beeindruckenden Bahnhöfen und legendären Lokomotiven. Menschen haben für ihren Erhalt gekämpft und bewahren heute mit viel Einsatz ein nicht immer  einfaches Erbe. Erleben Sie das gesamte Spektrum der Eisenbahn in Phasen der Euphorie, des Aufbruchs, aber auch des Niedergangs. Steigen Sie ein und kommen Sie mit zu 111 spektakulären und skurrilen, unbekannten und legendären, aber auch stillgelegten und manchmal nahezu verschwundenen Eisenbahnorten, die das Leben der Menschen prägten und durch Menschen geprägt wurden.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  1 2 3 4 5 6

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·