Krimireihe Eifel Krimi

  1 2

  • Gerlinde Dal Molin Tod am Geysir

    Eifel krimi

    Nach vier missglückten Mordanschlägen rund um historische Sehenswürdigkeiten herrscht Ausnahmezustand im sonst so beschaulichen Andernach. Die Mordkommission Koblenz ermittelt, aber Hauptkommissar Carsten Fink von der örtlichen Polizeidienststelle fühlt sich als Mann vor Ort persönlich herausgefordert und stellt eigene Untersuchungen an. Wenn er geahnt hätte, was in der Eifel noch alles passieren wird, hätte er das sicher nicht getan ...

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Andreas J. Schulte Eifelrache

    Eifel Krimi

    Ein Mord am Laacher See gibt der Polizei Rätsel auf. Oberkommissar Kalle Seelbach bittet seinen Freund Paul David um Hilfe – sehr zum Ärger seiner Vorgesetzten. Der ehemalige Militärpolizist und NATO-Sonderermittler gehört für die Soko zu den Hauptverdächtigen. David bleiben nur wenige Tage Zeit, seine Unschuld zu beweisen. Wie wurde das Opfer am Laacher See getötet? Und welche Rolle spielt der Besuch eines russischen Oligarchen in der Vulkaneifel?

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Hans Jürgen Sittig Zwischen Eifel und Hölle

    Eifel Krimi

    Hauptkommissar Wärmlands größter Alptraum wird wahr: Im Briefkasten findet er einen abgetrennten Finger, der angeblich von seinem entführten Sohn Stefan stammt. Als auch noch eine Lösegeldforderung und ein blutgetränktes Kleidungsstück folgen, beginnt für den Mayener Kommissar ein traumatischer Wettlauf gegen die Zeit.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Andreas J. Schulte Eifelfieber

    Eifel Krimi

    Der Enthüllungsjournalist Roger Winkler hat sich angeblich das Leben genommen, doch seine Schwester glaubt nicht an einen Selbstmord und bittet den ehemaligen Militärpolizisten Paul David um Hilfe. Was als Routine beginnt, wird schnell zum Kampf um Leben und Tod, denn die beiden kommen einem Verbrechersyndikat auf die Spur, das über Leichen geht. Musste Winkler sterben, weil er zu viel wusste?

     

    http://www.eifelfieber.de

    weiterlesen

  • Rudolf Jagusch Eifelmonster

    Kriminalroman

    Alle lieben den in der Eifel ansässigen niederländischen Autohändler Peer Clerk. Warum nur wird er dann hinterhältig mit einem Scharfschützengewehr erschossen? Und wieso zielt der Täter wenig später auf die Teilnehmer einer Oldtimer-Ausfahrt? Fragen, auf die Hauptkommissar Fischbach und Jan Welscher rasch Antworten finden müssen ... sonst wird Peer Clerk nicht das letzte Opfer gewesen sein.

    weiterlesen

  • Gerlinde Dal Molin Finks verflixte Fälle

    Eifel Krimi

    Der Frieden trügt in Andernach, dem idyllischen Städtchen am Rhein. Hauptkommissar Fink muss nicht nur einen Enkeltrickbetrüger dingfest machen, sondern bekommt es auch mit rivalisierenden Hellseherinnen, hosenlosen Politikern und einem Weihnachtsmann außer Kontrolle zu tun. Mit Herz, Spürsinn und unkonventionellen Methoden gehen er und sein Team auf Verbrecherjagd.

    weiterlesen

  • Petra Gabriel Die Eifel ist der Liebe Tod

    Eifel Krimi

    Der Sohn ein toter Luxemburger Investmentbanker, die Schwiegertochter eine Erpresserin in Lebensgefahr: Hinnerk, der pensionierte Frachtschiffkapitän mit schwäbischen Wurzeln, hat alle Hände voll zu tun, um die Idylle in der Eifel wiederherzustellen. Doch er kann nicht verhindern, dass seine Enkelin entführt wird – und ihn seine längst vergessen geglaubte Geheimdienstvergangenheit einholt...

    weiterlesen

  • Rudolf Jagusch Die Sau ist tot

    Kriminalroman

    Rechtsanwalt Florian Lobowski steht vor der Herausforderung seines Lebens: Er soll seinen Freund Klaus Schmelzer verteidigen, dem zur Last gelegt wird, seinen Schwiegervater getötet und den Säuen zum Fraß vorgeworfen zu haben. Doch was geschah wirklich in der Nacht, als der alteingesessene Landwirt starb? Wie konnte es geschehen, dass ein ehrbarer Bürger zum kaltblütigen Mörder wurde? Nach und nach erfährt Lobowski die ganze Wahrheit – und muss erkennen, dass eine Sau nicht zwingend in einem Stall leben muss.

    weiterlesen

  • Hans Jürgen Sittig Bitburger Blut

    Eifel Krimi

    Auf dem Mayener Lukasmarkt, dem größten Volksfest im Norden von Rheinland Pfalz, werden drei Männer während der Fahrt mit dem Riesenrad erschossen, ein vierter überlebt den Anschlag schwerverletzt. Die brutale Tat gibt den Hauptkommissaren Wärmland und Trobisch viele Rätsel auf – bis sich endlich eine heiße Spur ergibt. Doch der Täter ist auf alles gefasst, und die Polizei muss einen hohen Preis zahlen, um ihn zur Strecke zu bringen . . .

    weiterlesen

  • Elke Pistor Eifler Neid

    Eifel Krimi

    Wanderer beobachten einen grausamen Mord im Nationalpark – aber es gibt keine Leiche. Die Eifler Polizeihauptkommissarin Ina Weinz und Judith Bleuler von der Bonner Mordkommission stehen vor einem Rätsel. War das Ganze nur ein Hirngespinst? Als wenige Tage später eine Leiche gefunden wird, glauben sie sich einen Schritt weiter, aber: Wer ist die tote junge Frau, und was bedeuten die Male auf ihrem Körper?

    weiterlesen

  • Ralf Hergarten Tief in der Eifel

    Eifel Krimi

    Burg Vogelsang in der Eifel. Als Nazi-Eliteschule geplant, später ein Truppenübungsplatz, soll die Anlage jetzt ein Kultur- und Regionalzentrum werden. Doch dann taucht im Urftstausee eine Leiche auf, und ein Tourist beobachtet Soldaten, wo keine sein sollten. Fotograf Robert Esser geht der Sache nach – und begibt sich dabei auf vermintes Terrain.

    weiterlesen

  • Rudolf Jagusch Eifelteufel

    Kriminalroman

    In der Eifel sinkt ein U-Boot, der Kapitän ertrinkt dabei. Doch was zur Hölle macht ein U-Boot in einem Trinkwasserspeicher, in dem sogar das Schwimmen verboten ist? Kommissar Fischbach würde alles andere lieber tun, als sich dieser Frage zu stellen. Zum Beispiel die Kochkunst seiner Frau genießen. Aber es bleibt nicht bei einem Toten, und bald jagt er mit seinem Kollegen Welscher einen Serientäter durch die Eifel, der durch überaus kunstfertige Mordmethoden auffällt.

    Ein facettenreicher Krimi mit eigenwilligen Figuren, viel Witz und jeder Menge Lokalkolorit.

    weiterlesen

  • Carsten Neß Kein Tod wie der andere

    Eifel Krimi

    Innerhalb weniger Wochen wird eine junge Familie in der Südeifel beinahe vollständig ausgelöscht. Eine Serie unglücklicher Zufälle oder die mörderischen Taten mysteriöser Grenzgänger in der Nachbarschaft zu Luxemburg? Zusammen mit der Psychologin Marie Steyn taucht der Trierer Kommissar Buhle in länderübergreifender Zusammenarbeit in ein Geflecht aus Virusforschung , Geldwäsche, Lokalpolitik und Geltungssucht ein und muss am Ende erkennen, dass nichts ist, wie es scheint.

    Charakterstark, vielschichtig und fesselnd bis zum Schluss.

    weiterlesen

  • Ina May Die Tote im Maar

    Eifel Krimi

    Isabel Friedrich führt ein Bestattungsinstitut in der Eifel und denkt, der Tod sei ihr vertraut. Doch als Polizeitaucher nach einem vermeintlichen Vulkanausbruch im Weinfelder Maar eine Frauenleiche entdecken, beginnt ein Alptraum, dessen Verlauf sie nicht beeinflussen kann. Sind es die Nachwirkungen des Autounfalls, an den sie keine Erinnerung hat? Unversehens kehrt die Vergangenheit zurück, und das Gesicht der Toten ist ihr auf einmal erschreckend bekannt ...

    weiterlesen

  • Hans Jürgen Sittig Tod am Laacher See

    In einer Oktobernacht wird Hauptkommissar Jan Wärmland zu einem Campingplatz an der Mosel gerufen: Ein Wohnwagen ist in Flammen aufgegangen, zwei Angler aus Schleswig-Holstein sind dabei umgekommen. Am nächsten Tag verschwinden am Laacher See vier Männer – drei der Vermissten sind ebenfalls Angler aus Schleswig-Holstein. Während einer Suchaktion werden die Leichen der Männer im See versenkt gefunden, und Wärmland hat erste Erkenntnisse: Die fünf Männer aus Norddeutschland  waren befreundet. Und der Täter muss ein brillanter Schwimmer und Taucher sein ...

    weiterlesen

  • Elke Pistor Eifler Zorn

    Eifel Krimi

    Niemand kennt den zu Tode geprügelten Jungen, dessen Leiche unter Abrisstrümmern gefunden wird, niemand vermisst ihn. Hat die okkulte Sekte, die im Nationalpark Eifel angeblich ihr Unwesen treibt, etwas mit der  schrecklichen Tat zu tun? Der Fund einer weiteren Leiche lässt die Gerüchteküche brodeln. Verleumdung,  Schikanen und Missgunst greifen um sich und machen auch vor Kommissarin Ina Weinz nicht Halt. Als ihre Stieftochter verschwindet, erkennt Ina die große Gefahr: Wird Henrike das nächste Opfer sein?

    weiterlesen

  • Carsten Sebastian Henn Jürgen von der Lippe liest: Carpe Vinum

    Kulinarischer Kriminalroman

    Spitzenkoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff hat schon viele Leichen gesehen, doch damit hat er nicht gerechnet: Ein toter Mann liegt vor seinem Restaurant – erstochen mit einem harten Brötchen. Das in dünnen Spitzen endende Teigstück war eine Spezialität des besten Bäckers Bad Neuenahrs. Und genau dieser ist nun tot. Doch es kommt noch schlimmer: Die Tür zu Julius‘ Restaurant ist aufgebrochen und das Familienkochbuch der Eichendorffs gestohlen. Nun geht es um die Ehre der gesamten Sippe! Der neue Fall von Julius Eichendorff – härter als ein altes Roggenbrot. Ein spannend-witziger Kurzroman um den kulinarischen Detektiv, kongenial gelesen von Jürgen von der Lippe – köstlicher geht nicht!

    weiterlesen

  • Rudolf Jagusch Eifelheiler

    Eifel Krimi

    Seit altersher gibt es in der Eifel Menschen, die die Gabe des »Gesundbetens« besitzen. Auch in Kronenburg lebt eine Heilerin, die über diese Kräfte verfügt und hohes Ansehen bei ihren Mitbürgern genießt – bis sie eines  Tages ermordet aufgefunden wird. Kriminalhauptkommissar Hotte Fischbach und sein Kollege Jan Welscher übernehmen die Ermittlungen und dringen dabei immer tiefer vor in eine geheimnisvolle Welt aus Intrigen, weißer und schwarzer Magie und mörderischer Abgründe.

    weiterlesen

  • Rudolf Jagusch Eifelbaron

    Eifel Krimi

    Im Wald von Mechernich macht der Förster bei seinem Rundgang einen grausigen Fund: An einem Steindenkmal lehnt eine kopflose männliche Leiche. Der Eifeler Hauptkommissar Horst Fischbach von der neu eingerichteten Mordkommission Euskirchen und sein Kölner Kollege Welscher übernehmen die Ermittlungen. Dabei weht ihnen nicht nur die eisige Winterluft der Eifel entgegen, sondern sie müssen auch in die tiefsten Abgründe menschlicher Verkommenheit blicken ...

    weiterlesen

  • Elke Pistor Luftkurmord

    Eifel Krimi

    Sie ist jung. Sie ist einsam. Und sie ist tot. Der Schock über den vermeintlichen Selbstmord der Stadtangestellten sitzt tief. Aber nicht tief genug, um das Thema Nummer 1 im Luftkurort Gemünd zu verdrängen: den Protest gegen den geplanten Wiederaufbau eines historischen Hotels mitten im Nationalpark Eifel. Als die Wortführerin der Protestbewegung, eine Freundin der Toten, spurlos verschwindet, beginnt Kommissarin Ina Weinz zu ermitteln. Wie weit gehen die Gegner des Projekts? Wer sind die Drahtzieher? Als eine weitere Leiche an der  Hotelbaustelle gefunden wird, erkennt Ina die Zusammenhänge und bringt sich damit in größte Gefahr.

    weiterlesen

  • Carsten Sebastian Henn Carpe Vinum

    Krimi Kochbuch

    Spitzenkoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff hat schon viele Leichen gesehen, doch damit hat er nicht gerechnet: Ein toter Mann liegt vor seinem Restaurant – erstochen mit einem harten Brötchen. Das in dünnen Spitzen endende Teigstück war eine Spezialität des besten Bäckers Bad Neuenahrs. Und genau dieser ist nun tot. Doch es kommt noch schlimmer: Die Tür zu Julius’ Restaurant ist aufgebrochen und das Familienkochbuch der Eichendorffs gestohlen. Nun geht es um die Ehre der gesamten Sippe! Der neue Fall von Julius Eichendorff –härter als ein altes Roggenbrot.
     

    Ein brandneuer Kurzroman um den kulinarischen Detektiv, die besten Rezepte aus den Julius-Eichendorff- Bestsellern, gekocht und verfeinert von den Spitzenköchen des Ahrtals und von Carsten Sebastian Henn selbst, Ahrtaler Weintipps zu den Gerichten und Informationen über die besten Restaurants der kleinen Weinregion – üppiger geht nicht!

    weiterlesen

  1 2

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·