Krimigenre True Crime

  • Volker Mauersberger Kalte Wut - Der Fall Ellen Rinsche

    Roman

    Zwei Staatsanwälte, zwei Richter, sechs Geschworene, sechs Gutachter, ein Urkundsbeamter – siebzehn Männer gegen eine Frau.
    Sie ist eine elegant gekleidete junge Frau, die in einer westfälischen Mittelstadt lebt. Sie ist verheiratet und hat ein Kind. Manchmal trägt sie eine Sonnenbrille, um ihr geprügeltes Gesicht zu verbergen. Oder Kleider mit langen Ärmeln, damit man die blauen Flecke nicht sieht. Eines Tages ist ihr Mann verschwunden. Sie hat ihn erschlagen und beiseite geschafft. Sie heißt Ellen Rinsche, ist achtunddreißig Jahre alt und wohnt in einer Villa mitten in der Stadt. Bis dahin war sie unbescholten. Jetzt wird sie zur Gattenmörderin – und damit zur Inkarnation bürgerlicher Verworfenheit.
    Volker Mauersberger beschreibt einen Mord, der sich 1949 im westfälischen Gevelsberg ereignete, wo der Autor in den fünfziger Jahren seine berufliche Laufbahn als Lokalreporter begann. Das unfassbare Verbrechen erschüttert 1949 die junge deutsche Republik.
    Weitere Infos zum Titel

    weiterlesen

  • Helga Schimmer Die Macht des Bösen

    True Crime

    Wenn Männer morden, geht es um Macht. Es wird des großen Geldes oder politischer Extreme wegen getötet, aufgestauter Hass entlädt sich im Amoklauf, erbarmungslos werden grausige Gelüste gestillt, Fehltritte mit Blutrache vergolten, Mitwisser und Gegner in die Luft gesprengt. Die Motive männlicher Gewaltverbrechen sind vielfältig, die Folgen verheerend – auch für die Täter selbst, die ihre perfiden Pläne oft mit dem eigenen Leben bezahlen.

    weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen