Krimigenre Krimi mit Humor

  1 2 3 4 5 6

  • Johann Allacher Der Watschenmann

    Kriminalroman

    Bummelstudent Erik »Erki« Neubauer verbringt den größten Teil seiner Zeit in den Lokalen und Beisln Wiens. Dort ist er für seine Trinkfestigkeit genauso bekannt wie für seine frechen nächtlichen »Schandtaten«. Aus Spaß wird Ernst, als das Opfer eines seiner Streiche tot aufgefunden wird. Von Kriminellen und Polizei gejagt, hetzt Erki durch die Stadt an der Donau. Bei dem Versuch, seine Unschuld zu beweisen, kommt er nicht nur einer jungen Wissenschaftlerin näher, sondern auch einem im Wasser verborgenen Geheimnis ...

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Ingrid Werner Niederbayerische Göttinnen

    Das Rottal steht kopf: Eine im Wald vergrabene Leiche wirbelt fünfzig Jahre alten Staub auf. Dann wird ein weiterer Toter gefunden; der Mann wurde erstochen. Was haben die beiden Todesfälle miteinander zu tun? Schräge Vögel und dubiose Verdächtige: Karin Schneider stößt auf eine heiße Spur, und ihr wird klar, dass sie diesen Fall nur auf keltische Art lösen kann ...
     

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Martina Fiess Tod am Bärensee

    Stuttgart Krimi

    So schnell hatte Bea Pelzer ein Wiedersehen mit Kommissar Gabriel vom Stuttgarter Dezernat für Tötungsdelikte nicht erwartet. Warum muss aber auch ausgerechnet sie über die weibliche Leiche am Bärenschlössle stolpern? Ihre Recherchen führen die schlagfertige Werberin in die Kunst- und Immobilienszene. Doch ist ihr der Mörder vielleicht näher, als sie ahnt?
     

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Klaudia Blasl Gamsbartmassaker

    Kriminalroman

    Ein Wellnesshotel für Hunde, ein Krankenhaus, das in ein Flüchtlingsheim umgewandelt wird, und eine schießwütige Jägerschaft – das kann nicht gut gehen. Schon gar nicht im österreichischen
    Damischtal. Und so endet böse, was gut gemeint begann. Ein ertränkter Mops in der Regenwassertonne ist nur der Auftakt zu einer schaurigen Abfolge von Mord und Totschlag in der hinterwäldlerischen Provinz.
     

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Bernd Weiler Oh Älble, sei rau!

    Kriminalroman

    Eine Reihe von Todesfällen bringt Hauptkommissar Schoch vom Landeskriminalamt Stuttgart auf die Reutlinger Alb. Auf der Suche nach Zusammenhängen und Motiven stößt er auf ein Gedicht, dessen Inhalt auf die Todesarten der Opfer hindeutet. Mit viel Mühe versucht der Kriminalist, die wortkargen Älbler zum Sprechen zu bringen.
     

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Tim Frühling Festspielfieber

    Kriminalroman

    Schauspielerin und Diva Natascha Gessler, die Hersfeld nicht von Helmstedt unterscheiden kann, liegt tot in ihrer  Garderobe der Stiftsruine. Kommissar Daniel Rohde und sein Team ermitteln mit Witz und Geschick – und stellen bald fest, dass die Spur zum Mörder weit in die Vergangenheit zurückreicht ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Rudolf Jagusch Eifelmonster

    Kriminalroman

    Alle lieben den in der Eifel ansässigen niederländischen Autohändler Peer Clerk. Warum nur wird er dann hinterhältig mit einem Scharfschützengewehr erschossen? Und wieso zielt der Täter wenig später auf die Teilnehmer einer Oldtimer-Ausfahrt? Fragen, auf die Hauptkommissar Fischbach und Jan Welscher rasch Antworten finden müssen ... sonst wird Peer Clerk nicht das letzte Opfer gewesen sein.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Ute Wehrle Bächle, Gässle, Puppentod

    Journalistin Katharina Müller freut sich auf ein paar Tage Urlaub in Überlingen. Doch die Vermieterin ihrer Ferienwohnung taucht nicht auf. Was einen guten Grund hat, denn ihre Leiche wird wenig später im Höllental gefunden. Während die Polizei den Täter im Umfeld des Opfers sucht, ist Katharina davon überzeugt, dass der Tod der Frau mit geheimnisvollen Schaufensterpuppen zusammenhängt, die mehr im Kopf haben, als manch einem lieb sein kann…

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Milchlinge

    Kriminalroman

    Fanni Rot kann tun, was sie will: Das nächste Verbrechen findet sie bestimmt. Eigentlich wollte sie im idyllischen Bad Kötzting mit Hilfe Traditioneller Chinesischer Medizin ihrem verlorenen Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Stattdessen entdeckt sie wieder einmal einen Toten – und gerät unter Mordverdacht. Es bleibt der niederbayerischen Miss Marple also nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen…

    weiterlesen

  • Beate Ferchländer Das Nussstrudelkomplott

    Kriminalroman

    »Allergietod durch Nuss-Kuss« – ist es Zufall, dass Helene diese Schlagzeile genau dann entdeckt, als ihr Mann sie wieder einmal betrügt? Mit einem einzigen Kuss wäre sie ihn los, denn auch er leidet an dieser ungünstigen Allergie. Doch wie verführt man einen ignoranten Gatten? Als sich Helene daran macht, ihren Mordplan in die Tat umzusetzen, muss sie feststellen, dass sie nicht die Einzige ist, die ihrem Mann ans Leder will...

    weiterlesen

  • Martina Tischlinger Saure Zipfel

    Franken Krimi

    Auf der Kleinmichlgseeser Polizeiwache herrscht gähnende Langeweile. Außer Gartenzwerg-Diebstählen gibt es nichts aufzuklären. Doch dann rütteln ein Leichenfund, mysteriöse Vermisstenfälle und zu allem Überfluss ein Exhibitionist die mittelfränkische Idylle auf. Hinter allem scheint ein Familiengeheimnis zu stecken, das keinesfalls gelüftet werden soll. Beherzt macht sich die Berliner Stadtpflanze Paula Frischkes an die Ermittlungen – und ahnt nicht, was sie damit ins Rollen bringt …
     

    weiterlesen

  • Alexandra Bleyer Waidmannsdank

    Kriminalroman

    Freiwillig ins Mölltal zurückzukehren wäre Polizist Martin Schober nie in den Sinn gekommen: Zu viele schwierige Gestalten warten dort auf ihn. Als jedoch zur Jagdsaison nicht nur Vierbeiner ihr Leben lassen, muss er gemeinsam mit dem kauzigen Aufsichtsjäger Sepp Flattacher ermitteln. Schnell wird das ungleiche Duo in ein mörderisches Wettrennen verwickelt – doch wer ist hier Jäger und wer Gejagter?
     

    weiterlesen

  • Ocke Aukes Ameroog spielt verrückt

    Urlaubskrimi

    Frühjahr auf Ameroog. Kommissar Bakker glaubt, vor der Demo gegen die Emsvertiefung einen gesuchten Verbrecher in der Menge erkannt zu haben. Dabei hat er doch eigentlich ganz andere Sorgen: Er muss gegen Fledermaustürme, Fahrräder, die in Bäumen hängen, und Biotope, die sich selbst erschaffen, kämpfen – und im Watt einen Menschen vor dem Ertrinken retten. Oder etwa doch nicht? Wie immer ist auf Ameroog: alles anders!

    weiterlesen

  • Max Kauer Pratermonster

    Kriminalroman

    Im Wiener Wurstelprater hat sich ein tödlicher Unfall ereignet. Oder war es Mord? Der Hauptverdächtige: ein Geisterbahn-Monster. Das Opfer: schwer zu sagen, weil bloß noch in Einzelteilen vorhanden. Die Zeugen: muss man erst finden. Klarer Fall für die knallharten Sonderermittler Ford und Kossel. Bei ihren Nachforschungen kommen sie einem teuflischen Verbrecherphantom auf die Spur, enthüllen das Geheimnis eines rätselhaften Hauses und erfinden schließlich sogar noch den Leberkäse-Hotdog.
     

    weiterlesen

  • Isabella Archan Tote haben kein Zahnweh

    Kriminalroman

    Dr. Leocardia Kardiff, Zahnärztin mit Spritzenphobie, wird in den Mord an einer betuchten Witwe verwickelt. Von Neugierde und Gerechtigkeitssinn getrieben, macht sie sich auf die Suche nach dem Täter – und gerät nicht nur mit Hauptkommissar Jakob Zimmer, Ermittler mit Zahnschmerzen, in Konflikt, sondern auch selbst in Lebensgefahr. Denn der Mörder hat sie bereits im Visier...

    weiterlesen

  • Herbert Rohrer Wurzelfleisch

    Kriminalroman

    Schilfing ist ein Kaff in der Oststeiermark. Entlang seiner Hauptstraße gibt es kaum noch bewohnte Häuser, und die imposantesten Bauwerke sind die beiden Silotürme am Hof vom Bürgermeister. Eigentlich wäre es ein verschlafener Ort. Doch trotz überschaubarer Einwohnerzahl gibt es im Sommer innerhalb von acht Tagen gleich vier Tote. Und keiner von ihnen ist auf natürliche Weise aus dem Leben geschieden...

    weiterlesen

  • Markus Guthmann Weinstraßenrache

    Pfalz Krimi

    Advent in der Pfalz: Die Zeit der Weinfeste ist nahtlos in die der Weih nachtsmärkte übergegangen. Der Besuch der Märkte ist für Oberstaatsanwalt Röder und seine Familie Pflicht, aber die romantische Stimmung wird durch einen erschlagenen Weihnacht smann nachhaltig getrübt. Erste Spuren führen ins Drogenmilieu, und die Tat scheint schnell geklärt. Doch als ein zweiter Mord geschieht, muss Röder tief in ein äußerst dunkles Kapitel der deutsch-deutschen Geschichte eintauchen.

    weiterlesen

  • Helga Bürster Der letzte Weihnachtsmann

    Ein Weihnachtskrimi

    Polizist Elmar Windig darf endlich der Gilde der Weihnachtsmänner beitreten und tauscht überglücklich die Polizeiuniform gegen einen roten Mantel. Doch schon am ersten Abend stirbt ein Gilden-Mitglied gewaltsam, und jeden Tag folgt ein weiterer Mord. Steckt der Verein der Christkinder dahinter, mit dem die Gilde seit Langem verfeindet ist? Elmar Windig muss es herausfinden, bevor die Weihnachtsmänner komplett ausgerottet sind.

    weiterlesen

  • Georg Gracher Eisriesengrab

    Kriminalroman

    Geht der tödliche Unfall des einstigen Staatsanwalts, Bauspekulanten und Republikflüchtlings Dr. Norbert Flotzinger auf das Konto der »Laserpointer-Crashkids«, die im Salzburger Tennengau eine Reihe von lebensgefährlichen Autounfällen provoziert haben? Oder fiel er seiner anrüchigen Vergangenheit zum Opfer? Oberst Jacobi vom LKA Salzburg verfolgt den Mörder durch den Salzburger Tennengau – und hofft, einer weiteren Bluttat zuvorzukommen.

    weiterlesen

  • Silvia Götschi Herrengasse

    Kriminalroman

    Der beschauliche Kantonshauptort Schwyz wird von einer mysteriösen Mordserie heimgesucht. Die Polizistin Valerie Lehmann, erst vor Kurzem in die Zentralschweiz gezogen, sieht sich nicht nur mit einer äußerst skrupellosen Täterschaft, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Während sie um das Sorgerecht für ihren Sohn kämpft, versucht jemand offensichtlich, ihre Arbeit zu sabotieren. Dann zieht sich das Netz um sie herum enger zu...

    weiterlesen

  • Richard Auer Lammauftrieb

    Kriminalroman

    Eine Schafherde grast malerisch an den Hängen hoch über Eichstätt, doch das Idyll trügt: Mitten auf dem Pfad liegt der Schäfer – mit durchgeschnittener Kehle. Und das kurz vor dem jährlichen »Altmühltaler Lammauftrieb«, den heuer der bayerische Heimatminister anführen soll! Mike Morgenstern nimmt die Ermittlungen auf und kann bald Unschuldslämmer nicht mehr von schwarzen Schafen unterscheiden...

    weiterlesen

  1 2 3 4 5 6

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen